Wired-Komponente ist der Funk-Komponente leider hoffnugnslos unterlegen! Kann nachgebessert werden?

Dieser Beitrag bezieht sich auf das folgende Produkt: Homematic HMW-LC-Dim1L-DR, Phasenanschnitt für Smart Home / Hausautomation

Bestell-Nr. 68-07 68 03

Zum Produkt
zur Übersicht20 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

Wired-Komponente ist der Funk-Komponente leider hoffnugnslos unterlegen! Kann nachgebessert werden?

von Tobias78 » 15.01.2012, 11:16 geändert am 15.01.2012 11:18

Hallo,
ich habe einige dieser Komponenten im Einsatz und sie funktionieren mit Glühlampen und Halogenlampen wie sie sollen. Allerdings ist der Betrieb von LEDs und ESLs nicht möglich.
Technische Daten Wired-Dimmer: 40-200 Watt.
Dagegen Funkdimmer: 0 - 300 W !!!

- Es gibt bei Wired nur Phasenanschnitt-, keinen Phasenabschnittsdimmer.

- Als Funkkomponente ist ein LED-Dimmer angekündigt, für Wired leider nicht.

Und das schlimmste: Es fehlen Steuerungsmöglichkeiten in Programmen:
Während man in Direktverknüpfungen Rampenzeiten einstellen kann, also vorgeben kann, wie lange es dauert bis der Dimmwert erreicht wird, ist dies in Programmen leider nicht möglich.
Auch in Homeputer Studio lässt sich entsprechend nur der Funkdimmer z.B. mit dem Befehl Setzewert(Dimmmer,"VERZÖGERUNG",60)
einfach konfigurieren.

Damit ist die Wired-Komponente dem Funk-Teil leider in jeder Hinsicht unterlegen!

[b] ELV: Zumindest für die Programmierbarkeit der Rampenzeit wünsche ich mir ein entsprechendes Update!
[/b] Ist dies möglich?

Gruß, Tobias.

P.S.: Siehe auch http://www.fhz-forum.de/viewtopic.php?f=30&t=7292&p=51351&hilit=Setzewert#p51351
Tobias78
Beiträge: 10
Registriert
15.01.2012
Dieser Beitrag wurde von 1 Foren-Nutzern als besonders hilfreich ausgezeichnet.

AW: Wired-Komponente ist der Funk-Komponente leider hoffnugnslos unterlegen! Kann nachgebessert werden?

von ELV - Technische Kundenbetreuung » 18.01.2012, 09:54 

Hallo Tobias78,

für dimmbare 230V LEDs, dimmbare Energiesparlampen und elektronische Trafos wird ein Phasenabschnittdimmer benötigt.

Dieser ist als Homematic Wired-Modul leider noch nicht verfügbar. Wir haben diesen Produktvorschlag aber bereits an die eQ-3 AG weitergeleitet.

Bezgl. der Rampenzeiten haben Sie recht. Diese Funktionen stehen in der aktuellen Firmware leider nur teilweise zur Verfügung. Wir werden dieses natürlich auch gerne an den Hersteller weiterleiten, so dass die Funktion bei einem folgenden Firmware-Update berücksichtig werden kann.
ELV - Technische Kundenbetreuung
Beiträge: 12281
Registriert
01.07.2011
Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung

AW: AW: Wired-Komponente ist der Funk-Komponente leider hoffnugnslos unterlegen! Kann nachgebessert werden?

von OnTheFly » 20.01.2012, 22:01 geändert am 20.01.2012 22:02

Ich kann Tobias 100% zustimmen und würde noch folgende Punkte hinzufügen wenn man ein Firmware Update in Betracht zieht:
Das setzen einer Einschaltdauer ist wie bei den Funkmodulen nicht möglich obwohl das HM Wired Protokoll diese Funktion unterstützt und die Komponenten ebenso denn über eine direkte Verknüpfung wäre sowas möglich.
Ein Analogausgang 0-10V wird schmerzlich vermisst.
Ein Leistungsfähigerer Universaldimmer ist ein MUSS.
OnTheFly
Beiträge: 2
Registriert
17.01.2012

AW: AW: AW: Wired-Komponente ist der Funk-Komponente leider hoffnugnslos unterlegen! Kann nachgebessert werden?

von Tobias78 » 24.04.2012, 19:07 

Hallo Herr Sandhorst,
auch in der aktuellen Firmware 1.505 sind die Rampenzeiten leider nicht einstellbar. Haben Sie diesen Bug an EQ3 weitergeleitet?
Danke und Gruß, Tobias.
Tobias78
Beiträge: 10
Registriert
15.01.2012

AW: AW: AW: AW: Wired-Komponente ist der Funk-Komponente leider hoffnugnslos unterlegen! Kann nachgebessert werden?

von ELV - Technische Kundenbetreuung » 29.05.2012, 08:08 

Hallo Tobias78

Die Möglichkeit auch bei den Wired-Dimmern Rampenzeiten programmieren zu können (wie bei den Funkdimmern) ist bereits an das Produktmanagement des Herstellers für eine Bewertung weitergeleitet worden.
ELV - Technische Kundenbetreuung
Beiträge: 12281
Registriert
01.07.2011
Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung

Wired-Komponente ist der Funk-Komponente leider hoffnugnslos unterlegen! Kann nachgebessert werden?

von Tobias78 » 28.07.2012, 23:05 geändert am 28.07.2012 23:07

Hallo Herr Müller,
die Meldung, dass an einer Lösung der Rampenzeitprogrammierung gearbeitet wird, ist nun 2 Monate und ein weiteres Firmware Release (1.506) alt. Gibt es noch Aussicht auf Umsetzung?
Tobias78
Beiträge: 10
Registriert
15.01.2012

Wired-Komponente ist der Funk-Komponente leider hoffnugnslos unterlegen! Kann nachgebessert werden?

von ELV - Technische Kundenbetreuung » 08.08.2012, 16:24 

Hallo Tobias78,

hier sind uns leider die Hände gebunden. Wir haben den Sachverhalt bereits mehrfach als Verbesserungsvorschlag an den Hersteller eQ-3 AG weitergeleitet. Bislang ist noch keine Implementierung erfolgt und es konnte uns auch noch kein voraussichtlicher Release-Termin für ein Update genannt werden.

Wir bedauern Ihnen keine andere Mitteilung machen zu können.
ELV - Technische Kundenbetreuung
Beiträge: 12281
Registriert
01.07.2011
Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung

AW: Wired-Komponente ist der Funk-Komponente leider hoffnugnslos unterlegen! Kann nachgebessert werden?

von Markus S » 01.01.2013, 11:29 

Hallo,

gibt es Neuigkeiten bzgl. eines wired-Phasenabschnittdimmer ?

Ich würde gerne alles "wired" steuern, da ich gelesen habe, dass es bei Funkansteuerung nicht möglich ist schnelle An-Aus-Sequenzen zu realisieren (zb. Musikgesteuert). Gleichzeitig möchte ich einiges aber auch dimmbar machen.

Bis auf den fehlenden wired-Phasenabschnittdimmer scheint das Sortiment von Homematic dafür perfekt zu sein. Echt schade.

Markus S
Beiträge: 2
Registriert
01.01.2013

AW: AW: Wired-Komponente ist der Funk-Komponente leider hoffnugnslos unterlegen! Kann nachgebessert werden?

von ELV - Technische Kundenbetreuung » 04.01.2013, 10:44 geändert am 04.01.2013 10:44

Hallo Markus S,

seitens des Herstellers liegen uns leider noch keine Liefertermine für einen Homematic Wired PhasenABschnittdimmer vor. Sobald wir jedoch ein entsprechendes Modul anbieten können, werden wir dieses in unseren Medien wie Newsletter und Webshop bewerben.

ELV - Technische Kundenbetreuung
Beiträge: 12281
Registriert
01.07.2011
Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung

AW: AW: AW: Wired-Komponente ist der Funk-Komponente leider hoffnugnslos unterlegen! Kann nachgebessert werden?

von Markus S » 03.02.2013, 14:17 

OK, bin jetzt auf DMX gestossen und wundere mich warum niemand über diese Alternative gesprochen hat!

Da gibt es zum Beispiel den DMX-LED-Dimmer 16xRGB mit dem gleich 16 RGB LED-Strahler a 10 Watt ansteurbar sind und das zum Preis von 89,99 Euro. (Also 48 Kanäle)

Wenn man das in Kombination mit einer bestehenden Homeautomation benutzen will braucht man noch eine Software wie etwa IP-Symcon.

http://www.onlineshop.dmx4all.de/DMX4ALL-LED-Driver/DMX-LED-Dimmer-16xRGB::512.html

Ich hoff diese Info kann anderen Helfen. Bzw. falls ich falsch liege bitte antworten.
Markus S
Beiträge: 2
Registriert
01.01.2013

AW: AW: AW: AW: Wired-Komponente ist der Funk-Komponente leider hoffnugnslos unterlegen! Kann nachgebessert werden?

von ar86 » 20.06.2014, 07:22 

Hallo

Dieses Thema ist nun über ein Jahr alt.
Gibt es etwas neues bezüglich einem wired led dimmer?
Ist mittlerweile etwas geplant?

LG
ar86
ar86
Beiträge: 1
Registriert
20.06.2014

AW: AW: AW: AW: AW: Wired-Komponente ist der Funk-Komponente leider hoffnugnslos unterlegen! Kann nachgebessert werden?

von ELV - Technische Kundenbetreuung » 20.06.2014, 14:13 

Hallo ar86,

der Hersteller eQ-3 hat uns bislang noch keine neuen Homematic Wired Komponenten angekündigt. Sobald diese jedoch verfügbar sein sollten, werden wir diese natürlich entsprechend in unseren Medien wie Webshop, Newsletter und Katalog bewerben.

Wir bedauern Ihnen keine andere Mitteilung machen zu können.

ELV - Technische Kundenbetreuung
Beiträge: 12281
Registriert
01.07.2011
Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung

AW: AW: AW: AW: AW: AW: Wired-Komponente ist der Funk-Komponente leider hoffnugnslos unterlegen! Kann nachgebessert werden?

von rascal01 » 04.12.2014, 16:50 

Hey,
gibt's schon was neues bezüglich Wired-Abschnittdimmer?

Ich werde wahrscheinlich ein Althaus sanieren und möchte möglichst viel über das wired-System und mittels dimmbaren LED's lösen.
Wäre toll, wenn man bei EQ3 ein endlich einmal wach würde unhappy
rascal01
Beiträge: 16
Registriert
01.10.2012

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: Wired-Komponente ist der Funk-Komponente leider hoffnugnslos unterlegen! Kann nachgebessert werden?

von ELV - Technische Kundenbetreuung » 05.12.2014, 16:10 

Hallo rascal01,

der Hersteller eQ-3 hat uns bislang noch keine neuen Homematic Wired Komponenten angekündigt. Sobald diese jedoch verfügbar sein sollten, werden wir diese natürlich entsprechend in unseren Medien wie Webshop, Newsletter und Katalog bewerben.

Wir bedauern Ihnen keine andere Mitteilung machen zu können.

ELV - Technische Kundenbetreuung
Beiträge: 12281
Registriert
01.07.2011
Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: Wired-Komponente ist der Funk-Komponente leider hoffnugnslos unterlegen! Kann nachgebessert werden?

von rascal01 » 09.12.2014, 01:27 

Danke für das nette copy/paste als Antwort.
eQ-3 fällt schön langsam ins hintertreffen unhappy
rascal01
Beiträge: 16
Registriert
01.10.2012
Dieser Beitrag wurde von 1 Foren-Nutzern als besonders hilfreich ausgezeichnet.

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: Wired-Komponente ist der Funk-Komponente leider hoffnugnslos unterlegen! Kann nachgebessert werden?

von Topfi » 01.05.2017, 13:07 geändert am 01.05.2017 13:07

Besteht nach über 2 Jahren noch Hoffnung?
Ich finde es sehr schade, dass die Wired Komponenten so stiefmütterlich behandelt werden.
Im Schaltschrank im Keller möchte ich keinen Funk nutzen, die Wired Komponenten mit 24V Betriebsspannung eignen sich dafür perfekt.
Also: Kommt noch was?
Topfi
Beiträge: 4
Registriert
01.05.2017
Dieser Beitrag wurde von 1 Foren-Nutzern als besonders hilfreich ausgezeichnet.

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: Wired-Komponente ist der Funk-Komponente leider hoffnugnslos unterlegen! Kann nachgebessert werden?

von Dragorius » 28.08.2017, 07:42 

Hallo ELV-Team,

ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Setze aktuell erfolgreich das Funk-System von Homematic in unserem EFH ein. Freunde wollen neu bauen und ich habe mir ein "Testsystem" mit Homematic Wired zusammengestellt. Da die heutigen Leuchtmitten größtenteils mit LEDs arbeiten kann ich das Homematic-Wired leider nicht uneingeschränkt empfehlen, da mit dem Dimmer nur Phansenanschnitt zur Verfügung steht, was ich sehr schade finde. Es kann doch nicht so schwer sein einen allgemeinen Phasenan- / -abschnittsdimmer mit niedriger Grundlast für das Wired-System zu entwickeln und zu bauen, vor allem, weil entsprechende Hutschienendimmer bei ELV käuflich zu erwerben sind. Halt nur nicht für die Homematic-Wired.

Hinzu kommt noch die Problematik die Funkkomponenten (wie z.B. die Fernbedienungen) mit den Wired-Geräten zu kombinieren.
Dragorius
Beiträge: 123
Registriert
08.01.2016
Dieser Beitrag wurde von 2 Foren-Nutzern als besonders hilfreich ausgezeichnet.

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: Wired-Komponente ist der Funk-Komponente leider hoffnugnslos unterlegen! Kann nachgebessert werden?

von DanielK84 » 06.01.2018, 13:09 

Hallo,

ich schliesse mich meinen Vorrednern an. Echt schade dass das Wired System so schlecht, bzw. gar nicht, von eq3 gepflegt wird. Ich kann es echt nicht nach voll ziehen. Jeder der heute ein Haus baut, denkt und plant eine Haussteuerung und viele sind nicht bereit so viel Geld dafür auszugeben. Dadurch fällt häufig der KNX Standard weg und es bleiben nicht viele Alternativen über. Und man liest immer häufiger das Häuslebauer sich dann für Homematic (Wired!) entschieden haben. Also der Umsatz muss doch im Wired Bereich ebenfalls beträchtlich sein, abgesehen davon ist und bleibt HM Wired doch eine starke Alternative zu KNX. Also warum lässt eq3 diese Möglichkeit so liegen?

Grüße
DanielK84
Beiträge: 8
Registriert
14.02.2016

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: Wired-Komponente ist der Funk-Komponente leider hoffnugnslos unterlegen! Kann nachgebessert werden?

von SanAnde » 14.02.2018, 16:26 

Hallo Zusammen,

auch ich schließe mich meinen Vorrednern an und würde mich über weitere HM Wired Geräte freuen. Bei mir steht dieses Jahr der Hausbau an, dabei hätte ich gern alles mit dem HM Wired-System verkabelt. Bei der Planung ist mir u.a. auch der fehlende Dimmer für LEDs aufgefallen. Könnte hier seitens ELV angefragt werden, ob überhaupt noch weitere Geräte entwickelt & produziert werden oder setzt EQ3 nur noch auf die Entwicklung von HM Wireless bzw. HM IP Produkten?

Danke & Grüße
Andreas
SanAnde
Beiträge: 1
Registriert
16.02.2018

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: Wired-Komponente ist der Funk-Komponente leider hoffnugnslos unterlegen! Kann nachgebessert werden?

von Dragorius » 09.04.2018, 09:18 

Hallo Zusammen,

da ja jetzt für Ende 2018 Homematic IP Wired angekündigt ist glaube ich nicht mehr daran, dass es für Homematic Wired ein Phasenabschnittsdimmer geben wird.

Bin mal gespannt, inwiefern sich alles kombinieren lässt mit der angekündigten CCU3 und den neuen Homematic IP Wired Access Point.


Gruß
Dragorius
Dragorius
Beiträge: 123
Registriert
08.01.2016
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht20 Beiträge Neue Antwort