Welche LED-Leuchten für den Flur?

zur Übersicht2 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

Welche LED-Leuchten für den Flur?

von Herpes08 » 06.01.2013, 17:02 

Hallo Leute,
bin mein Haus am renovieren und bin am Flur dran.
Dieser ist ein Altbauflur mit wenig Tageslicht,ca. 1,30 meter breit und ca. 5,5 Meter lang und geht dann ins Treppenhaus über.
Die Decke wird abgehängt mit ca. 10cm Luft bis zur Decke.
Wer hat so eine Arbeit schon mal gemacht,und welche Beleuchtung hat man dafür verwendet,oder wer kann hier eine LED-Beleuchtung vorschlagen.
Gruß Herbert
Herpes08
Beiträge: 1
Registriert
06.01.2013

AW: Welche LED-Leuchten für den Flur?

von rainmaker » 07.01.2013, 09:21 geändert am 07.01.2013 09:23

Mein Flur hat ähnlich Ammessungen, aber ohne abgehängter Decke.
Daher habe ich seinerseit einfache Pendelleuchten (aus Schweden für wenige Euro) genommen und mit ESL bestückt.
Die hab ich dann gegen eine 6W LEDon am einen helleren Ende und eine 10W am anderen Ende getauscht.
Würde ich das neu machen, würde ich stattdessen GX53 Sockellampen verwenden klick. Diese, habe ich auch in der Küche verwendet, wo zusätzlich noch die reinweißen als Kochinselbeleuchtung dienen (in der Küche hat imho warmweiß nichts verloren wink ). Der Abstrahlwinkel würde (bei 2m50 Deckenhöhe) den Flur mit 2 Stück vollflächig abdecken. (Achtung: die Dinger brauchen nach dem Einschalten ca 0,5s - erst dann leuchten sie)

Alternativ kannst Du auch GU10 Strahler verwenden, wo es viele unterschiedlichste Einbaugehäuse für Deckeneinbau gibt. Ich verwende anderswo solche hier (aber reinweiß): klick, aber da der Abstrahlwinkel hier enger ist, wird es mit 2 Strahler nicht hinkommen.
Hoffe, es war eine Anregung dabei....
rainmaker
Beiträge: 2659
Registriert
29.07.2011
Kein Backup - kein Mitleid!
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht2 Beiträge Neue Antwort