Ungenaue Luftfeuchtigkeitsanzeige HmIP STHD

zur Übersicht4 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

Ungenaue Luftfeuchtigkeitsanzeige HmIP STHD

von 143 » 31.07.2017, 18:37 

Ich habe mehrere Homematic Heizungsthermostate in Betrieb.
Da ich noch eins brauchte habe ich mich jetzt mal für das neue Homematic IP HmIP-STHD entschieden .Es war schnell zusammengebaut und an die CCU2 angelernt.
Mit erschrecken habe ich festgestellt das der angezeigte Luftfeuchtigkeitswert 20% höher angezeigt wird im vergleich mit anderen Homematic Thermostaten bzw. anderen Luftfeuchtigkeitssensoren.
Nach Rücksprache mit ELV habe ich das Teil relamiert.
Der nun gelieferte Bausatz ist noch schlimmer ,zeigt ca.25% mehr an.
Haben andere Nutzer ähnliche Probleme ,bzw. kann man über die CCU2 eventuell ähnlich des Offsetausgleichs etwas nachjustieren?
143
Beiträge: 2
Registriert
25.09.2011

AW: Ungenaue Luftfeuchtigkeitsanzeige HmIP STHD

von rainmaker » 01.08.2017, 08:26 geändert am 01.08.2017 08:27

Versuch mal den Sensor zu "regenerieren".
d.h. Den Sensor in ein sehr feuchtes, aber nicht tropfnasses Tuch einwickeln und mal für ein paar Stunden belassen.
Sowas ist aber immer wieder mal zu machen und kein sonderlich dauerhafter Zustand.
Da es ein Bausatz ist, kannst Du aber alternativ versuchen einen Kondensator in Reihe zu schalten.
Die Luftfeuchtsensoren haben typ. so 100-120pF Kapazität, die sich um 0,4-0,5pF/%LF ändern. Wenn Deiner als zuviel anzeigt, hat er "zuviel" Kapazität, bei 25% Abweichung als ca 10pF zuviel. In etwas 10% des Sensornominalwertes. d.h. ich würde mal 1nF in Serien hängen und schauen, wie die Werte sind.
Natürlich leidet die Linearität darunter, aber bessere Werte um die Mitte herum lassen sich so zumindest erzeugen. Genau sind die Sensoren eh allesamt nicht wirklich. Typ. +/- 15%!
rainmaker
Beiträge: 2615
Registriert
29.07.2011
Kein Backup - kein Mitleid!

AW: AW: Ungenaue Luftfeuchtigkeitsanzeige HmIP STHD

von FlorianR » 04.08.2017, 20:19 

Hallo,

ich stehe jetzt leider vor genau dem selben Problem. Ich habe mir 5 dieser Sensoren bestellt und bereits 2 zusammen gebaut. Beide Lügen um ca. 20-25%. Da es sich um einen SHT20 Chip handelt und dies ein kalibrierter I2C Chip ist wird der Tip mit Kondensator nicht funnktionieren.

Leider habe ich die ganze Homematic nur gekauft um die Luftfeuchtigkeit im Keller zu Messen und Ventilatoren zu schalten.

Vl hat ja noch jemand einen Lösungsvorschlag
FlorianR
Beiträge: 1
Registriert
04.08.2017

AW: AW: AW: Ungenaue Luftfeuchtigkeitsanzeige HmIP STHD

von ELV - Technische Kundenbetreuung » 14.08.2017, 09:53 

Hallo FlorianR,

Wir bedauern, dass bei Ihren HM-IP-STHD Geräten ein technischer Defekt vorzuliegen scheint.

Wenn Sie die Ware direkt bei uns gekauft haben, bitten wir Sie, uns die Ware zur Überprüfung einzusenden. Sollten Sie die Ware nicht direkt bei ELV gekauft haben, senden Sie das Produkt bitte zu Ihrem Lieferanten zurück.



ELV - Technische Kundenbetreuung
Beiträge: 11919
Registriert
01.07.2011
Mit freundlichen Grüßen Ihr Team der technischen Kundenbetreuung
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht4 Beiträge Neue Antwort