Tür-Fenster Sensor HM-Sec-SC-2 unklare Blinkzeichen

Dieser Beitrag bezieht sich auf das folgende Produkt: Homematic Funk-Tür-/Fensterkontakt HM-Sec-SC-2 für Smart Home / Hausautomation

Bestell-Nr. 68-13 17 75

Zum Produkt
zur Übersicht5 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

Tür-Fenster Sensor HM-Sec-SC-2 unklare Blinkzeichen

von wnovak » 12.01.2015, 22:55 

Hallo.
Tür-Fenster Sensor HM-Sec-SC-2 schaltet sofort den Anzeigeaktor HM-Dis-TD-T,
und zeigt ca. 8sec Gelb und dann kurz Rot.
Die Parameter des Sensors - Standard Einstellung: (nicht geändert) Zyklische Statusmeldung / max. Sendeversuche 6
/Sabotagemeldung.
Was bedeutet „Zyklisch“?
Andere Sender zeigen mit HM-Dis-TD-T Aktor ordnungsgemäß kurz Gelb – Grün.
Ist das bei HM-Sec-SC-2 Sensoren „Normal“ und kann ich das ändern?
Gruß wnovak.
wnovak
Beiträge: 3
Registriert
19.07.2011
WeNo

AW: Tür-Fenster Sensor HM-Sec-SC-2 unklare Blinkzeichen

von k.brueser » 13.01.2015, 07:06 

Gelb ---> es wird gesendet
rot ---> es wurden mind. 1 Empfänger nicht erreicht
grün ---> es wurden alle erreicht

zyklische Statusmeldungen ---> es werden über die Zentrale alle Sensoren abgefragt

Es gibt also irgendein Programm oder ein Aktor/Sensor der nicht erreicht wurde oder der nicht quittiert hat. Das sollte überprüft werden.


Gruß
k.brueser
Beiträge: 2009
Registriert
22.02.2012

AW: AW: Tür-Fenster Sensor HM-Sec-SC-2 unklare Blinkzeichen

von wnovak » 13.01.2015, 21:19 

Danke für die schnelle Antwort k.brueser.
Habe den T/F Sensor noch mal zurückgesetzt und neu angelernt.
Jetzt funktionierts - kurz Gelb - kurz Grün.
Ich habe mich nur gewundert das die Gelbanzeige 8 sec. lang war. Lag das an der Einstellung "Sendeversuche 6x" ?

Zu "zyklische Statusmeldungen ---> es werden über die Zentrale alle Sensoren abgefragt"
Wie oft, und was ist der sinn dieser Abfrage?
Danke für die Hilfe.
Gruß.

wnovak
Beiträge: 3
Registriert
19.07.2011
WeNo

AW: AW: AW: Tür-Fenster Sensor HM-Sec-SC-2 unklare Blinkzeichen

von k.brueser » 14.01.2015, 07:14 

In den Grundeinstellungen werden 6 Sendeversuche gestartet. Es werden aber nur so viel gestartet bis alle angemeldeten Geräte eine Rückmeldung abgegeben haben. Meldet sich einer nicht wird mit rot quittiert.
Bei batteriebetriebenen Sensoren und Aktoren ist es sinnvoll sie abzufragen, ich glaube einmal alle 24h. Dabei wird auch die Batteriespannung gemeldet. Unter "Einstellung" - "Geräte" kann man diese Teile mit "Batteriebetrieben" einstellen. Dazu muß das "Pluszeichen" geöffnet werden. Bei "Gewerke" das "Plus" öffnen und den Haken bei "Batteriebetrieben" machen. Unterschreitet die Batterie den eingestellten Wert dann blinkt u.a. die "Info"-LED. Man kann sich das auch als E-Mail an seine E-Mail-Adresse schicken lassen (alle Fehlermeldungen).


Gruß
k.brueser
Beiträge: 2009
Registriert
22.02.2012
Dieser Beitrag wurde von 2 Foren-Nutzern als besonders hilfreich ausgezeichnet.

AW: AW: AW: AW: Tür-Fenster Sensor HM-Sec-SC-2 unklare Blinkzeichen

von wnovak » 15.01.2015, 20:42 

Jetzt ist alles klar, danke für die ausführliche Erklärung.
Gruß
wnovak
Beiträge: 3
Registriert
19.07.2011
WeNo
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht5 Beiträge Neue Antwort