Totes Messgerät bekommen

Rabatt

Dieser Beitrag bezieht sich auf das folgende Produkt: ELV Entfernungsmesser LDM-100USB, Laser, 100 m, ±1,5 mm, mit Farbdisplay und USB-Daten-Export

Artikel-Nr.: 68-11 67 61

Zum Produkt
zur Übersicht8 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

Totes Messgerät bekommen

von ****64 » 06.01.2016, 14:49 

Hallo,
leider habe ich ein Totes LDM 100 Messgerät bekommen. Das einzige was das gute Teil so macht ist, das es als Festplatte erkannt wird, wenn der Akku entfernt ist, und man es mit dem PC Verbindet unter drücken des Einschalters. Auch ein Softwareupdate hilft hier nichts. Gibt es vielleicht eine Tastenkombi die irgendwie einen Reset macht. Es scheint ja noch nicht so ausgereift zu sein das Teil.
****64
Beiträge: 3
Registriert
06.01.2016

AW: Totes Messgerät bekommen

von ELV - Technische Kundenbetreuung » 06.01.2016, 16:24 

Hallo ****64,

auf Basis Ihrer Ausführungen scheint bei dem Ihnen vorliegenden Produkt ein Defekt vorzuliegen.

Wenn Sie die Ware direkt bei uns gekauft haben, bitten wir Sie, uns die Ware zur Überprüfung einzusenden. Sollten Sie die Ware nicht direkt bei ELV gekauft haben, senden Sie das Produkt bitte zu Ihrem Lieferanten zurück.



ELV - Technische Kundenbetreuung
Beiträge: 10298
Registriert
01.07.2011
Mit freundlichen Grüßen Ihr Team der technischen Kundenbetreuung

AW: AW: Totes Messgerät bekommen

von feueresser » 06.01.2016, 21:16 

Trotzdem noch die Frage,

ob es hier einen Hardware Reset gibt, um hier zu versuchen das Teil mit einen Softwareupdate wieder zum laufen zu bekommen.

MFG
feueresser
Beiträge: 3
Registriert
06.01.2016

AW: AW: AW: AW: Totes Messgerät bekommen

von feueresser » 13.01.2016, 11:37 

Hallo,

heute ein neues LDM bekommen, leider mit alter Software. Dann halt mal ein Softwareupdate genau nach Anleitung von ELV machen und gut. Na ja, jetzt halt wieder ein totes Gerät. Und was jetzt ? Wieder einschicken, und das nächste auch wieder. Denke an der Anleitung zum Softwareupdate stimmt etwas nicht, den so schwer ist es ja jetzt auch nicht. Und andere hatten ja auch schon das Problem. Gibt es hier eine Lösung ?

MFG

feueresser
Beiträge: 3
Registriert
06.01.2016

AW: AW: AW: AW: AW: Totes Messgerät bekommen

von ELV - Technische Kundenbetreuung » 13.01.2016, 11:59 

Hallo feueresser,

ein genereller Fehler im Firmware-Update bzw. der Anleitung ist auszuschließen ( siehe auch http://www.elv.de/topic/firmware-update-erfolgreich.html und http://www.elv.de/topic/ldm-100usb-firmware-fehlerhaft.html ). Gerne würden wir uns selbst ein Bild von dem Ihnen vorliegenden Gerät machen. Bitte senden Sie dieses zur Sonderprüfung an nachfolgende Anschrift:

ELV Retoure
Kennwort: Sonderprüfung
z.Hd. Herrn Sandhorst
Maiburgerstr. 25
26789 Leer
Deutschland

ELV - Technische Kundenbetreuung
Beiträge: 10298
Registriert
01.07.2011
Mit freundlichen Grüßen Ihr Team der technischen Kundenbetreuung

Mein Gerät ändert die gemessenen Werte in der 3. un4. Zeile

von Freddyy » 07.12.2016, 17:54 

Guten Tag,
ich habe heute das Gerät bekommen und schicke es voraussichtlich morgen wieder zurück.
Warum:
Erster Messwert wird korrekt angezeigt
Wird ein zweites Mal gemessen verschiebt sich der Wert der ersten Zeile in die darüberliegende. Ist der neue Wert gemessen dann ändert sich plötzlich der Wert in der zweiten Zeile. Wird öfters gemessen dann ändern sich die Werte in den dar überliegenden Zeilen. Kein Wert, außer dem aktuell gemessenen wird korrekt angezeigt.

Die neuste Firmware scheint auch nicht drauf zu sein.
Woher bekommt man die neuste Firmware? Vielleicht hilft ja das

Ich bin genervt!!!
Freddyy
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht8 Beiträge Neue Antwort