Steckerverbinder für Telefon/modem Anschluss?

zur Übersicht6 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

Steckverbinder für Telefon/Modem Anschluss?

von kallewirsch » 03.05.2013, 15:08 geändert am 03.05.2013 15:08

Leider habe ich keinen Hinweis gefunden, welche Buchsen für die Telefonabsicherung verbaut sind.
Kann man damit einen ISDN Anschluss absichern?
kallewirsch
Beiträge: 243
Registriert
29.07.2011

AW: AW: Steckverbinder für Telefon/Modem Anschluss?

von kallewirsch » 09.05.2013, 10:11 

Hallo Herr Gontjes,

Dann wäre aber (zumindest bei mir) die Absicherung erst nach dem NTBA(RJ11) und nach dem DSL Splitter(RJ45) möglich, da beide als Eingang einen anderen Steckverbinder haben (RJxy mit 6 Polen und seitlicher Rastnase).
Wenn ich mir einen Adapter bauen will (RJxy auf RJ11) bleibt noch die Frage, auf welchen RJ11 Polen der Überspannungsschutz liegt. In der BA habe ich nichts gefunden.

Viele Grüße

Kalle Wirsch
kallewirsch
Beiträge: 243
Registriert
29.07.2011

AW: AW: AW: AW: Steckverbinder für Telefon/Modem Anschluss?

von kallewirsch » 23.05.2013, 10:52 

Hallo Herr Gontjes,

Da heißt also, dass ich davon ausgehgen kann, dass alle 4 vorhandenen Pole der RJ Buchsen einen eigenen Überspannungsschutz besitzen?
kallewirsch
Beiträge: 243
Registriert
29.07.2011

AW: AW: AW: AW: AW: Steckverbinder für Telefon/Modem Anschluss?

von ELV - Technische Kundenbetreuung » 05.06.2013, 16:30 

Hallo kallewirsch,

wir bitten die längere Bearbeitungszeit zu entschuldigen. Wir haben leider erst heute eine Rückmeldung vom Lieferanten erhalten.

"... korrekt, jeder der Ports aller RJ11 und RJ45 haben einen Überspannungsschutz ..."

Wir hoffen Ihnen hiermit weitergeholfen zu haben.



ELV - Technische Kundenbetreuung
Beiträge: 11468
Registriert
01.07.2011
Mit freundlichen Grüßen Ihr Team der technischen Kundenbetreuung
Dieser Beitrag wurde von 1 Foren-Nutzern als besonders hilfreich ausgezeichnet.
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht6 Beiträge Neue Antwort