Start Timer bei Start Stromversorgung möglich?

Dieser Beitrag bezieht sich auf das folgende Produkt: ELV Mini-Ausschalttimer AT 2, Komplettbausatz

Bestell-Nr. 68-06 10 58

Zum Produkt
zur Übersicht9 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

Start Timer bei Start Stromversorgung möglich?

von christian.hauptmann**** » 21.09.2018, 16:20 

Ich würde den Timer gerne so verwenden, dass sobald Strom anliegt, der Timer gestartet wird. Und der Strom dann nur für die eingestellte Zeit weitergegeben wird.

Das sollte funktionieren, ohne dass der Taster gedrückt werden muss. Meine Frage wäre, ob es eine Konfiguration (event. die Kontakte des Tasters umlöten) gibt, die dies ermöglicht?

Vielen Dank, Christian
christian.hauptmann****
Beiträge: 5
Registriert
22.09.2018

AW: AW: Start Timer bei Start Stromversorgung möglich?

von CHAUPTMA » 22.09.2018, 09:30 

Danke für die Antwort, aber beim Einschalten des Geräts (d.h. beim Anschluss der Stromversorgung) wird der Timer noch nicht gestartet (so hätte ich es gerne). Der Timer wird erst gestartet, wenn das Gerät Stromversorgung hat und der Taster gedrückt wird.

Meine Frage lautet, ob es eine Möglichkeit gibt, das Gerät so zu verwenden, dass nur bei Vorliegen der Stromversorgung der Timer losläuft (und der Tastendruck somit überflüssig wird).
CHAUPTMA
Beiträge: 5
Registriert
22.09.2018

AW: AW: AW: Start Timer bei Start Stromversorgung möglich?

von Bernhard-W » 22.09.2018, 17:25 

Hallo Chauptma,
ich würde es mal mit einem Kondensator (größe keine Ahnung 100nF?) parallel zum Taster probieren, vielleicht klappt es ja.

MfG Bernhard-W
Bernhard-W
Beiträge: 176
Registriert
04.01.2015

AW: AW: AW: AW: Start Timer bei Start Stromversorgung möglich?

von rainmaker » 23.09.2018, 08:30 

Nach kurzem Studium der Schaltung würde ich den Vorschlag von Bernhard-W ebenfalls versuchen wollen.
Der Taster zieht den Pin 5 von IC-1B auf Masse. das würde ein Kondensator im Einschaltmoment auch tun.
Also einfacher - billiger (und ungefährlicher) Versuch!
rainmaker
Beiträge: 2774
Registriert
29.07.2011
Kein Backup - kein Mitleid!

AW: AW: AW: AW: AW: Start Timer bei Start Stromversorgung möglich?

von CHAUPTMA » 04.10.2018, 07:50 

Besten Dank an alle für die guten Tipps. Ein Kondensator direkt am Taster hat nicht zu dem Ergebnis geführt. Ich habe letztlich das Problem mit einem Relais (KY-019) gelöst, welches durch einen vorgeschalteten Kondensator (100 MikroF) der von einem Widerstand (1MOhm) auf Ground gezogen wird, kurz angeschaltet wird und damit den Taster betätigt.
CHAUPTMA
Beiträge: 5
Registriert
22.09.2018

AW: AW: AW: AW: AW: AW: Start Timer bei Start Stromversorgung möglich?

von MElektro » 16.12.2018, 10:27 

Hallo CHAUPTMA,
wie sieht die Schaltung mit KY019 genau aus, kann der Anschaltstrom anschließen dauernd anstehen, ohne daß eine weitere Triggerung des Tasters erfolgt ?
mfg
MElektro
Beiträge: 1
Registriert
06.09.2017

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: Start Timer bei Start Stromversorgung möglich?

von CHAUPTMA » 17.12.2018, 08:02 

Hallo Zusammen,

besten Dank für die guten Tipps. Ich konnte die Problemstellung dadurch lösen, dass ich den Druck auf den Taster mit einem Widerstand (10k) plus Kondensator (470muF) in Reihe simuliert habe. Beim Einschalten fliessen dann genug Strom, um den Taster zu betätigen, durch den Kondensator wird die Betätigung dann unterbrochen.

VG Christian
CHAUPTMA
Beiträge: 5
Registriert
22.09.2018

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: Start Timer bei Start Stromversorgung möglich?

von CHAUPTMA » 17.12.2018, 08:03 

Sorry die Werte für Widerstand und Kondensator waren: 100 MikroF & 1MOhm
CHAUPTMA
Beiträge: 5
Registriert
22.09.2018
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht9 Beiträge Neue Antwort