Servicemodus der Sirene

Dieser Beitrag bezieht sich auf das folgende Produkt: ELV Funk-Solar-Außensirene, IP 55

Bestell-Nr. 68-12 07 88

Zum Produkt
zur Übersicht2 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

Servicemodus der Sirene

von HGottler » 14.09.2015, 16:27 

Hallo zusammen,

ich habe Probleme mit dem Servicemodus. Laut Anleitung muss die Unscharftaste innerhalb von 5 Sekunden 3x betätigt werden. Dabei muss die Bestätigung nach dem Drücken durch die Alarmzentrale abgewartet werden. Das ist (fast) nicht machbar. Die einzige Reaktion der Sirene ist ebenfalls nur eine 3malige Bestätigung mit einem Doppel-Quittungston.
Die englische und deutsche Anleitungen weichen dabei erheblich voneinander ab.
Was mache ich falsch?

Wie gehe ich vor, wenn ich nachträglich einen Sensor zufügen möchte oder ich Batteriewechsel vornehmen muss? Beim Ausbau der Batterie eines Sensors wird der Sabotageschalter aktiv. Ich stelle mir vor, die Sirenen auszuschalten, den Sensor einzubinden, bzw. Batterien zu tauschen und zu testen. Wenn gut, dann Sirenenton wieder aktivieren. Geht das so oder gibt es eine komfortablere Lösung. Die deutsche Anleitung der Sirenenbeschreibung gibt hier keine Infos.

Danke im Voraus.

Viele Grüße
Hans Gottler
HGottler
Beiträge: 5
Registriert
14.09.2015

AW: Servicemodus der Sirene

von oracess » 02.12.2015, 14:17 

Hallo HGottler,
Statt der Taste an der Basis die Fernbedienung benutzen. Nach Durchsicht der engl. Beschreibung von Chuango dürfte es sich um einen Übersetzungsfehler handeln.
"remote control" = Fernbedienung und nicht "button" der Basis !
Bei mir funktionierts so, dafür die Sirene nicht - stellt in unregelmäßigen Abständen den Dienst ein und da nützt der Servicemode auch nichts mehr, sondern nur ein/aus an der Sirene inklusive Beschallung der Nachbarn (Sabotageschalter).

Gruss aus Österreich
oracess
oracess
Beiträge: 8
Registriert
21.02.2013
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht2 Beiträge Neue Antwort