Schaltaktor mit Lebensdauerproblemen

Dieser Beitrag bezieht sich auf das folgende Produkt: Homematic Funk-Schaltaktor 2fach, Unterputzmontage HM-LC-Sw2-FM für Smart Home / Hausautomation

Bestell-Nr. 68-07 67 94

Zum Produkt
zur Übersicht3 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

Schaltaktor mit Lebensdauerproblemen

von tmf262132 » 20.09.2014, 07:23 

Ich nutze den 2-fach Schaltaktor ebenfalls um zwei LED Strahler zu schalten. Klar, das ist keine rein ohmsche Last (aber rein ohmsche Last gibt es ja eigentlich auch nicht, jede Leitungskapazität schlägt hier zu Buche). Der Schaltaktor ist bei mir nach einem Jahr gestorben (Relaiskontakt klebt nach ca. 1000 Schaltspielen). Hier wäre seitens ELV dringend Handlungsbedarf (es gibt durchaus Relais, die deutlich höhere Schaltzyklen auch bei gemischt kapazitiver/induktiver Last erreichen). Mit dem ewigen Verweis auf ohmsche Last, macht man es sich bei ELV aus meiner Sicht recht einfach. Meine Empfehlung wäre die Relais gegen robustere Relais zu tauschen. Gruß Martin
tmf262132
Beiträge: 3
Registriert
10.02.2014
Dieser Beitrag wurde von 1 Foren-Nutzern als besonders hilfreich ausgezeichnet.

AW: Schaltaktor mit Lebensdauerproblemen

von ELV - Technische Kundenbetreuung » 23.09.2014, 08:54 

Hallo tmf262132,

als Händler können wir lediglich auf diesen Umstand hinweisen. Eine mögliche Bauteiländerung kann lediglich der Hersteller eQ-3 veranlassen.

Gerade LED-Leuchtmittel weisen einen hohen Einschaltstrom auf, der zum Kleben der Relaiskontakte führen kann. Hierbei wäre der Einsatz eines Einschaltstrombegrenzers (beim Homematic Funk-Schaltaktor 2fach unter Zubehör verlinkt) sinnvoll.


ELV - Technische Kundenbetreuung
Beiträge: 12257
Registriert
01.07.2011
Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung

AW: AW: Schaltaktor mit Lebensdauerproblemen

von deltaray » 18.11.2014, 15:50 

Bei mir sind jetzt innerhalb von 3 Monaten 3 dieser Schaltaktoren der Reihe nach gestorben, natürlich bin ich gerade einen Monat über die Gewährleistungsfrist hinüber.

Ich schalte zum einen ganz normale Lampen sowie Infrarotheizungen über die Schaltaktoren. Ich benutze auch einige 1Fach Schaltaktoren, die machen noch keine Probleme und scheinen robuster zu sein.
deltaray
Beiträge: 2
Registriert
28.08.2012
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht3 Beiträge Neue Antwort