passender Taster zu Wired RS485-Rollladenaktor

Dieser Beitrag bezieht sich auf das folgende Produkt: Homematic Wired RS485-Rollladenaktor, 1fach HMW-LC-Bl1-DR für Smart Home / Hausautomation

Bestell-Nr. 68-07 68 02

Zum Produkt
zur Übersicht5 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

passender Taster zu Wired RS485-Rollladenaktor

von Personal Stalker » 14.06.2018, 11:34 

Hallo zusammen,
nachdem ich nun gefühlte 1000 Beiträge gelesen, Google und die SuFu bemüht habe, bin ich immer noch ratlos.

Zu dem wired Rollladenaktor möchte ich einen zusätzlichen Vor-Ort-Taster anbringen, der über ein EIB-Kabel mit dem Aktor verbunden wird. Der Taster soll ja angeblich möglichst "dumm" sein.

Bisher habe ich zunächst nach passenden GIRA-Tastern aus der 55er-Serie Ausschau gehalten, aber da gibt es ja zahlreiche verschiedene Modelle, die sich für mich nur durch die Modellnummer unterscheiden.

Jetzt wurde mir von Voltus zu diesem geraten:
MDT BE-TA5504.G1 Taster 55mm UP reinweiß glänzend 4-fach

Hat den schon jemand verbaut? Gibt es Erfahrungen bzw. wäre der überhaupt geeignet?

Welche Taster (Modellnummer!) habt ihr im Einsatz?

Danke für eure Hilfe.
Sascha
Personal Stalker
Beiträge: 3
Registriert
14.06.2018

AW: passender Taster zu Wired RS485-Rollladenaktor

von rainmaker » 15.06.2018, 09:19 

Der vorgeschlagene Taster scheint mir etwas zu intelligent und ein Overkill zu sein !

sowas z.b. würde reichen: klick

Also im Prinzip jeder Doppeltaster, der nur einen Kontakt abgibt. Idealer würde ich Varianten finden, die in Mittenstellung sind, und dann nur nach oben oder unten gedrückt, je einen Kontakt schließen. Findet sich vermutlich in jedem Baumarkt - als Rolladentaster.
Optimal ist, wenn man beide Tasten nicht zugleich betätigen kann.
rainmaker
Beiträge: 2497
Registriert
29.07.2011
Kein Backup - kein Mitleid!

AW: AW: passender Taster zu Wired RS485-Rollladenaktor

von Personal Stalker » 17.06.2018, 12:42 

@rainmaker: hast schon recht mit "overkill-Variante" :-)
Würde der denn trotzdem funktionieren? Denn letztlich muss das Ding ja auch irgendwie konfiguriert/parametriert werden.

Denn in der Betriebsanleitung zum Taster steht:
"1. Physikalische Adresse vergeben und Applikationsprogramm in der ETS erstellen.
2. Laden Sie die Physikalische Adresse und das Applikationsprogramm in den KNX Taster. Drücken Sie den Programmiertaster wenn Sie dazu aufgefordert werden."

Falls dazu also noch zusätzliche Komponenten außerhalb Homematic erforderlich werden, lasse ich sofort die Finger davon.
Personal Stalker
Beiträge: 3
Registriert
14.06.2018

AW: AW: AW: passender Taster zu Wired RS485-Rollladenaktor

von rainmaker » 18.06.2018, 08:26 geändert am 18.06.2018 08:28

Der Taster ist eine systemfremde Komponente zu Homematic. Ob die irgendwie "kompatibel" programmiert werden kann - nun die s26 der Anleitung könnte sowas andeuten:
"Betätigen Sie nun einen Taster an dem Tastereingang (am selben oder einem beliebigen anderen am Bus angeschlossenen Moduls) dem Sie den Aktor(kanal) zuordnen wollen."

Aber: ich bin nicht der HM-Spezialist hier, daher will ich hier keinen "Sch..." erzählen und in die Möglichkeiten des alternativen Tasters müßte ich mich erst mal einlesen, um dann auch nicht sicher sein zu können.

sorryunhappy
rainmaker
Beiträge: 2497
Registriert
29.07.2011
Kein Backup - kein Mitleid!

AW: AW: AW: AW: passender Taster zu Wired RS485-Rollladenaktor

von Personal Stalker » 18.06.2018, 08:41 

Danke für Deinen Hinweis. Ich werde mich mal an den Hersteller des Tasters wenden und dann hier weiter berichten.

Personal Stalker
Beiträge: 3
Registriert
14.06.2018
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht5 Beiträge Neue Antwort