Merkwürdiges Verhalten der LED's

Dieser Beitrag bezieht sich auf das folgende Produkt: ELV Homematic IP Komplettbausatz Schaltaktor für Markenschalter mit Signalleuchte HmIP-BSL, für Smart Home / Hausautomation

Bestell-Nr. 68-15 20 19

Zum Produkt
zur Übersicht 1 Beitrag Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

Merkwürdiges Verhalten der LED's

von kevinq » 18.12.2018, 11:58 

Ich finde das verhalten der LED's doch sehr merkwürdig.
Zur Ansteuerung
Es handelt sich doch offensichtlich um RGB LED's. Warum kann man dann nicht die RGB Kanäle einzeln ansteuern? Welchen Zweck hat die mehrfach auswahl der Farben, wenn doch am ende immer weiß ensteht sobald ich mehr als eine Farbe wähle?

Mein Smarthome nutzt Softwareseitig OpenHab, welches wiederum mit der RPC API der CCU2 Spricht. Wärend ich bei sämtlichen Homematic Dimmern wahlweise 100 oder ON (Ich vermute ON ist in openhab einfach ein Alias für 100) senden kann für maximale Helligkeit, muss ich bei diesen LED Flächen immer einen Wert < 100 senden, sonst wird dieser ignoriert. Ein einfaches ON Funktioniert nicht. Beim Releais ist das ON aber kein Problem.

Farben
Abgesehen von der dämlichen Ansteuerung selbst fehlen mir in der derzeitigen Implementierung Farben. So hätte ich gerne ein Orange, aber das gibt es nicht in der Auswahl. Wäre ja kein Problem wenn man selbst mischen könnte. unhappy

Die in der Auswahl angegeben Farben sind allenfalls Annäherungswerte. Weiß ist in der Realität ein helles Blau, Gelb ist fast schon Grün. Insgesammt macht es den Eindruck als wenn überall zu viel Blau rein gemischt wird. Wäre schön wenn man das irgendwie kalibrieren könnte.
Für den von mir vorgesehenen Einsatzzweck bräuchte ich eigentlich ein sehr warmes Weiß.
kevinq
Beiträge: 2
Registriert
27.03.2018
Dieser Beitrag wurde von 1 Foren-Nutzern als besonders hilfreich ausgezeichnet.
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht 1 Beitrag Neue Antwort