Meine Schuld.

Dieser Beitrag bezieht sich auf das folgende Produkt: Homematic 2-Kanal-Funk-Dimmer Phasenanschnitt, Aufputzmontage HM-LC-Dim2L-SM für Smart Home / Hausautomation

Bestell-Nr. 68-08 33 67

Zum Produkt
zur Übersicht2 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

Meine Schuld.

von anaximandus » 10.12.2015, 09:10 geändert am 10.12.2015 09:14

Hallo!
Ich habe den Dimmer nach einer Bastelei im Sommer nicht ordentlich zu gemacht. Dann aus Zeitgründen lange die Homematic Servicemeldung "Gerätekommunikation gestört" ignoriert.

Und jetzt wollte ich prüfen, was los ist, um Weihnachtsbeleuchtung im Garten in Betrieb zu nehmen, und finde dann ein halbes Glas grünes Wasser im Gerät.


(Die Kopfüber-Situation auf dem Foto ist, weil ich ihn schon angefasst und gedreht habe. Ich habe ihn NICHT mit den Öffnungen nach oben liegen lassen.)

Langer Rede kurzer Sinn: Ich weiß, was ich falsch gemacht habe. Ich möchte auch nicht so dringend über "so macht man das nicht" plaudern.

Was mich interessiert:
Ist der noch zu retten? Lohnt ein Reparaturversuch?

Nach dem Trocknen habe ich ihn angeschlossen, aber er funkt nicht.


Viele Grüße
Alexander
anaximandus
Beiträge: 3
Registriert
11.03.2015

AW: Meine Schuld.

von ELV - Technische Kundenbetreuung » 10.12.2015, 16:53 

Hallo anaximandus,

wir bedauern, dass bei Ihrem Homematic Dimmer ein technischer Defekt vorzuliegen scheint. Zugleich müssen wir Ihnen leider mitteilen, dass die Reparaturkosten den Wert des Gerätes übersteigen und eine Reparatur aus wirtschaftlichen Gründen nicht möglich ist.


ELV - Technische Kundenbetreuung
Beiträge: 12261
Registriert
01.07.2011
Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Dieser Beitrag wurde von 1 Foren-Nutzern als besonders hilfreich ausgezeichnet.
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht2 Beiträge Neue Antwort