LED-Taschenlampe mit Vario-Fokus 68-08 99 82 - Schalter defekt

zur Übersicht7 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

LED-Taschenlampe mit Vario-Fokus 68-08 99 82 - Schalter defekt

von Orwyn » 12.10.2016, 20:01 

Hi,

die schöne ELV LED Taschenlampe mit Variofocus war immer meine Reserve für die dunkle Jahreszeit.
Nun brauchte ich bei der Arbeit helles Licht und hatte sie im Rucksack. Was mit nicht klar war: Wenn die Lampe hart aufsetzt, wird anscheinend der Schalter betätigt und die Lampe geht an. Leider wird sie dabei wohl auch recht warm und die Batterien werden bis zur völligen Erschöpfung leergelutscht und laufen dann aus.

Das Herausnehmen der Batterien war schon recht schwierig, die waren aufgequollen und die Isolierung der Batterien sah gar nicht gut aus.
Da die Inhalte der Batterien noch nicht fest geworden sind, war es leicht, diese mit Wasser und Spüli herauszulösen, Lampe im Wasser stehend, so daß LED und Elektronik nicht nass werden.

Eigentlich ist alles wieder chick, aber der Endschalter hat wohl was abbekommen, er klickt zwar noch, aber er schließt den Kontakt nicht mehr. Ein Draht als Kontakt zeigt: Die Lampe an sich ist ok und auch die Einstellung 50% geht noch.

Hier meine Frage: Wie bekomme ich die Endkappe mit dem Schalter auf, um diesen zu reinigen ?

Ich sehe eine schwarze Kunststoffplatte mit zwei Löchern, die zum drehen im Innengewinde einladen, vielleicht kann das Gewinde dann durch die Platte anheben, aber sie rührt sich nicht. Zum Herauszerren fehlt mir das Werkzeg, Draht verbiegt.

Kann ich die Lampe noch retten?

Obwohl ich immer für reparieren wäre: Gibt es ein Alternativprodukt ?
Orwyn
Beiträge: 7
Registriert
23.09.2011

AW: LED-Taschenlampe mit Vario-Fokus 68-08 99 82 - Schalter defekt

von ELV - Technische Kundenbetreuung » 19.10.2016, 10:31 

Hallo Orwyn,

zum internen Aufbau können wir leider keine konkreten Angaben machen, zumal wir die Taschenlampe auch nicht mehr in unserem Vertriebssortiment führen. Erfahrungsgemäß sind solche Teile jedoch eingepresst bzw. verklebt, was die Reparaturchancen deutlich mindert.

Als Alternativprodukt können wir folgende Taschenlampe empfehlen:

ELV TX130 Taschenlampe mit Cree-xrE-LED
Artikel-Nr.: 68-08 74 49



ELV - Technische Kundenbetreuung
Beiträge: 12261
Registriert
01.07.2011
Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung

AW: AW: LED-Taschenlampe mit Vario-Fokus 68-08 99 82 - Schalter defekt

von Orwyn » 22.10.2016, 15:44 

Alsooo... ein Totalverlust ist das nicht.

Nch einigen youtube-videos bin ich weiter. Die schwarze Platte hat in der Tat ein Gewinde, wenn man sich eine Sprengring-Zange sucht, kann man diese in die Löcher stecken und vorsichtig die Reste der Batterieflüssigkeit hin und her "abruckeln" und die Platte ausschrauben. Mir hat es geholfen mit einem Dremel eiinen Schlitz in die Platte zu fräsen (Ring unterbrechen), dann sitzt sie weniger stramm. Ohne Schlitz müßte es aber auch gehen.

Unter der Platte/dem Ring ist der Schalter ins Alu eingeprest. Beim Fummeln ist mir dann die Gummikappe abgerissen und es war deutlich zu erkennen, daß er nach unten also in die Lampe ausgedrückt werden muß. Mit breitem Schraubendreher und zwei beherzten Klapsen auf den Griff fiel der Schalter raus.

Bei mir waren jetzt im Alu und am Schalte noch kristalline Reste der Batterieflüssigkeit, die habe ich mit einem kleinen Messer und erst mit Öl (Tip aus Foren), dann mit Wasser abgewaschen. den Schalter habe ich einmal mit Kontakt-WL gereinigt, die Kontakte etwas gebogen und dann wieder eingesetzt. Platte mit Feder wieder eingeschraubt, und schon kann man die Kappe aufschrauben und die Lampe funktioniert wieder. Beide Helligkeitsstufen funktionieren!

Leider fehlt mit jetzt die Gummikappe, anscheinend gibt es aber modding-Kappen für andere Lampen, vielleicht stoße ich mal auf eine passende. Notfalls tut es hier auch Folie oder Tesa.

Ich könnte mir vorstellen, die Kappe auch provisorisch zusammenzukleben und in Formen-Silikon nachzugiesssen. Das ist aber eine längere Aktion. Wahrscheinlich ist es einfacher, verschiedene Kappen auszuprobieren.

Also nicht aufgeben! So eine Lampe mit Vario-Fokus ist schwer zu bekommen. Ich habe mir die oben vorgeschlagene bestellt, die ist etwas kantig aber an sich handlich und ok; sie hat nur keinen Vario-Fokus. Irgendwie baut das keiner mehr.
Aber ich lerne daraus: Die gute reparierte kommt mir nicht mehr in den Rucksack, bei der neuen ist der Schalter besser geschützt, die kann ich jetzt jeden Tag mitnehmen. Sie ist auch leichter.
Orwyn
Beiträge: 7
Registriert
23.09.2011

AW: AW: AW: LED-Taschenlampe mit Vario-Fokus 68-08 99 82 - Schalter defekt

von rainmaker » 23.10.2016, 08:42 

Also ich hab die von ELV empfohlene TX130 - es wird also noch immer gebaut!
Als Gummikappenersatz wäre noch Gewebeklebeband (die Klebschichten zueinander doppel- und mehrlagig) eine Möglichkeit - oder wenn vorhanden, ein Stück aus einem alten Fahrradschlauch schneiden... wink
rainmaker
Beiträge: 2774
Registriert
29.07.2011
Kein Backup - kein Mitleid!

LED-Taschenlampe mit Vario-Fokus 68-08 99 82 - Schalter defekt

von Orwyn » 24.10.2016, 08:12 geändert am 24.10.2016 08:32

Fahrradschlauch ist eine gute Idee, wobei der natürlich nicht zu stramm auf dem Schalter sitzen darf! Den da reinzubekommen wird etwas fummelig... wahrscheinlich muß man den auch festkleben, da der Schalter selbst auf Passung eingeführt wird und da kein Platz mehr ist - nur oben am Edne der Kappe (also eigentlich unten) wo der Schalter etwas schmaler ist und neben die Nut geschoben wird ist etwas Platz.

Im ersten Schritt versuche ich die Gummikappe mit Kontaktkleber VA 250 zu kleben, der soll gummigefüllt und elastisch sein. Meistens hält sowas aber nicht. Aber nach dem Kleben ist eine Silikonabformung eine Option...

Die TX130 habe ich ja inzwischen auch, was ich meinte, die leuchtet gut, ist handlich, aber hat keinen Variofokus. Diese Mechanik wird eben nicht mehr gebaut.
Orwyn
Beiträge: 7
Registriert
23.09.2011

AW: AW: LED-Taschenlampe mit Vario-Fokus 68-08 99 82 - Schalter defekt

von rainmaker » 27.10.2016, 08:29 geändert am 27.10.2016 08:31

Sorry, da hat sich ein Vertippler eingeschlichen, ich meinte die TF130.
Ich hab beide wink

Die TF130 ist mir eine liebe Inspektionslampe geworden, weil "Kugelschreiberformat" die TX130 nehm ich eher für Outdoor.

Kurios, daß ELV die eigenen Modelle nicht empfiehlt surprised
rainmaker
Beiträge: 2774
Registriert
29.07.2011
Kein Backup - kein Mitleid!
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht7 Beiträge Neue Antwort