Laden mit Fahrraddynamo

Dieser Beitrag bezieht sich auf das folgende Produkt: ELV Powerbank VTB-64 17.000 mAh

Bestell-Nr. 68-11 89 94

Zum Produkt
zur Übersicht2 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

Laden mit Fahrraddynamo

von Velosofie » 04.05.2017, 14:52 

Hallo zusammen
Ich möchte die Powerbank mit einem Nabendynamo laden. Die zur Verfügung stehende Spannung beträgt 5V und Stromstärke 500mA. Lässt sich damit die Powerbank laden, da ich gelesen habe von einer minimalen Stromstärke von 2.3A.
Gruss
Velosofie

AW: Laden mit Fahrraddynamo

von rainmaker » 05.05.2017, 08:50 

Wenn die 5V SICHER eingehalten werden, damit der Ladeelektronik nichts passiert, kann man auch mit 500mA laden, sofern man das dann "laden" nennen kann, weil um das Teil damit voll zukriegen, wären 34h Stunden pausenloses Radfahren nötig.
Ein bißl nachfüllen geht aber sicher auch mit 500mA - oder was der Dynamo grad hergibt.
rainmaker
Beiträge: 2774
Registriert
29.07.2011
Kein Backup - kein Mitleid!
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht2 Beiträge Neue Antwort