Kurzer Tastendruck sollte gleiches machen wie ein langer Tastendruck

Dieser Beitrag bezieht sich auf das folgende Produkt: Homematic Funk-Rollladenaktor für Markenschalter, 1fach Unterputzmontage HM-LC-Bl1PBU-FM für Smart Home / Hausautomation

Bestell-Nr. 68-10 30 38

Zum Produkt
zur Übersicht5 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

Kurzer Tastendruck sollte gleiches machen wie ein langer Tastendruck

von vtom » 08.08.2018, 20:04 

Hallo

Ich steuere mit dem Rolladenaktor 2 mal je eine Markise mit Motor. Und ich möchte gerne auf die Funktion bei kurzem Tastendruck verzichten, es gibt bei einer Markise keine Lamellenverstellung :-)

Der Kurze Druck sollte gleich wie der Lange das Ding einfach Aus- oder Einrollen, mehr nicht.

In den normalen Einstellungen finde ich nix, unter Expert werde ich "erschlagen".

Habt ihr mal einen Tipp ?

Danke und Gruss
Tom
vtom
Beiträge: 37
Registriert
12.12.2011

AW: Kurzer Tastendruck sollte gleiches machen wie ein langer Tastendruck

von Dragorius » 09.08.2018, 07:57 

Hallo vtom,

wenn ich mich recht entsinne kannst du den kurzen Tastendruck nur deaktivieren. Dann must du den short_action_type auf inactive setzen.

Dann kannst du nur noch über einen langen Tastendruck die Markise / Rollladen steuern. Also fährt sie nur, solange du den Taster drückst.

Gruß
Dragorius
Dragorius
Beiträge: 123
Registriert
08.01.2016

AW: AW: Kurzer Tastendruck sollte gleiches machen wie ein langer Tastendruck

von vtom » 09.08.2018, 19:44 

Hallo

inzwischen hab ich es dank dem Homematic Forum herausgefunden:
MAX_TIME_FIRST_DIRECTION auf 25.5 Sekunden einstellen, das bewirkt das beim kurzem Tastendruck der Motor für die MAX Zeit angesteuert wird. Bei mir 60 Sekunden.

PS. in der CCU ist der Wert von 0-25,4 angegeben, darum 25,5 ;-)
vtom
Beiträge: 37
Registriert
12.12.2011

AW: AW: AW: Kurzer Tastendruck sollte gleiches machen wie ein langer Tastendruck

von Dragorius » 10.08.2018, 10:22 

Hallo vtom,

super wenn es jetzt funktioniert. Ist das aber nicht das gleiche, wie die Standardeinstellung?

- Kurzer Tastendruck: Der Rollladen wird auf 0% bzw. 100% gefahren. Die max. zu fahrende Zeit wird in der Konfiguration angegeben.
- Langer Tastendruck: Der Rollladen fährt so lange, bis die Taste wieder losgelassen wird.


Ahh - habe jetzt mal im anderen Forum geschaut. Du hast gar keinen HM-LC-Bl1PBU-FM verwendet, sondern einen HM-LC-Ja1PBU-FM. Das ist natürlich was anderes!!! Dann hast du keinen Rallladenaktor, sondern einen Jalousienaktor genutzt.


Gut, wenn es jetzt funktioniert ist ja alles gut.


Gruß
Dragorius
Dragorius
Beiträge: 123
Registriert
08.01.2016

AW: AW: AW: AW: Kurzer Tastendruck sollte gleiches machen wie ein langer Tastendruck

von vtom » 10.08.2018, 10:58 

Jo Sakra :-)

Jetzt ist alles klar, da hab ich doch glatt den falschen Aktor im Einsatz. Naja jetzt lass ich es mal so und werde dann mal bei Gelegenheit den richtigen bestellen.

Danke für den Tipp, hab mich da echt bei der Bestellung verschaut. Anderseits funktioniert das Ding ja nun.

Gruss
Tom
vtom
Beiträge: 37
Registriert
12.12.2011
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht5 Beiträge Neue Antwort