Klingelsingalsensor funktioniert nicht mehr :(

Dieser Beitrag bezieht sich auf das folgende Produkt: ELV Homematic Komplettbausatz Funk-Klingelsignalsensor

Artikel-Nr.: 68-13 28 46

Zum Produkt
zur Übersicht6 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

Klingelsingalsensor funktioniert nicht mehr :(

von zwickyyy » 03.09.2017, 22:15 

Hallo,
Mein Klingelsignalsensor hat nach einigen Monaten tadellosem Betrieb aufgehört zu "erkennen". An der Zentrale läuft alles noch, er erkennt aber keine eingehende Spannung mehr.
Hatte ihn in Betrieb an 12V AC.
Ich vermute, dass ich einen Bauteil "geschoßen" habe, weil ich parallel zum Eingang einen Türöffner (Elektromagnet) angeschlossen hatte.

Kann man herausfinden, welcher Bauteil kaputt gegangen ist und kann man den ev. tauschen?
zwickyyy
Beiträge: 12
Registriert
01.05.2016

AW: Klingelsingalsensor funktioniert nicht mehr :(

von elkotek » 04.09.2017, 08:17 

Hallo zwickyyy,

der Eingangskreis an INPUT hat nahezu keine EMV-Schutzmaßnahmen. Vermutlich ist/sind die Komponenten im Eingangskreis R5-C10-C11 defekt.
Hattest Du wie empfohlen ..eine EMV-Schutzbeschaltung durchgeführt ??? --> siehe Hinweis vom 07.05.2017.

Versuchsweise kannst DU einmal mit Klemme 2 (push Button) direkt auf die Anode D2 gehen um damit zu testen, ob die nachfolgenden Schaltungsteile noch funktionieren.

Gruß elkotek
elkotek
Beiträge: 1704
Registriert
03.07.2011
Dieser Beitrag wurde von 1 Foren-Nutzern als besonders hilfreich ausgezeichnet.

AW: AW: Klingelsingalsensor funktioniert nicht mehr :(

von Gila » 14.09.2017, 00:08 

Hallo elkotek,

ich habe so ziemlich das gleiche Problem. Erst lief alles für genau eine Stunde und jetzt geht nur noch die Verbindung von Klemme 2 zu Anode D2.

Betrieben habe ich das ganze mit einem 8V AC Klingeltrafo.

Hast du evtl eine Idee was ich tun kann?

Grüße
Gila
Gila
Beiträge: 3
Registriert
14.09.2017

AW: AW: AW: Klingelsingalsensor funktioniert nicht mehr :(

von elkotek » 14.09.2017, 09:00 geändert am 14.09.2017 09:11

Hallo Gila,

wie Du schreibst, geht die Funktion nur noch über die galvanische Verbindung: Klemme 2- Anode D1. Dies ist ein Indikator dafür, dass der Eingangskreis (R5-C10-C11) über Klemme INPUT (1) defekt ist.

Nachdem generell die Funktionsweise noch gegeben ist kann auch der Klingelsignalsensor weiter verwendet werden.

Empfohlene Vorgehensweise:
1. Auf keinen Fall in er jetzigen Situation den Ausgang (push Button) über eine lange Leitungsführung auf den Eingang (Input) legen. Einfach den Klingelsensor außer Betrieb setzen.

2. Die Komponenten (R5-C10-C11) einfach auslöten und direkt an die Anode D2 die hier aufgeführte Schutzbeschaltung anschalten --> klick. Besser noch..gleich die Diode D2 mit auslöten und direkt auf den Basisvorwiderstand R8 legen (anlöten zwischen Kathode D2 - R8).
Nicht vergessen: In diesem Fall muss zwischen Ausgang der Schutzbeschaltung und R8 eine Diode ( 1N4001)in Flußrichtung geschaltet werden.

3. Wenn möglich..empfehle ich hier immer die Verwendung von geschirmten Steuerleitung J-Y(St)Y 2x2x0,6, denn man weis ja nie, was sich im Kabelkanal alles befindet.

Hinweis:
Nicht die 8VAC..sind das Problem, sondern fehlende EMV-Schutzmaßen im Eingangskreis. Da man nie weis, wie die Leitungsführung erfolgt ...parallel zu anderen Steuerleitungen, 230VAC-Verbraucher wie elektronische Netzteile, stromintensive, induktive Verbraucher..ist eine Einkopplung von Spannungsspitzen und HF-Schmutz nicht auszuschließen und führt zum Tod des "Kleinen".

Gruß elkotek



elkotek
Beiträge: 1704
Registriert
03.07.2011
Dieser Beitrag wurde von 2 Foren-Nutzern als besonders hilfreich ausgezeichnet.

AW: AW: AW: AW: Klingelsingalsensor funktioniert nicht mehr :(

von Gila » 15.09.2017, 12:38 

Hallo elkotek,

vielen Dank für die wirklich ausführliche Beschreibung! Ich werde mit die einzelnen Komponenten besorgen und mal mein Glück versuchen!

Bericht folgt.

Grüß Gila
Gila
Beiträge: 3
Registriert
14.09.2017

AW: AW: AW: AW: AW: Klingelsingalsensor funktioniert nicht mehr :(

von Gila » 15.09.2017, 17:37 

Die Schaltung ist gelötet und angeklemmt. Bisher läuft alles zufriedenstellend!
Gila
Beiträge: 3
Registriert
14.09.2017
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht6 Beiträge Neue Antwort