Kleineres Bohrloch für Kabelpeitsche möglich

zur Übersicht 1 Beitrag Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

Kleineres Bohrloch für Kabelpeitsche möglich

von Nicolas209 » 05.03.2014, 17:52 geändert am 30.03.2014 11:56

Zur Bedienung der Kamera ist ein Schalter an der Kabelpeitsche. Bei der Montage der Anlage störte mich enorm das man entweder ein 25mm Bohrloch unhappy braucht oder ein extra Gehäuse unhappy , welches die Stecker und den Schalter aufnehmen könnte. Beides ist weder schön noch vandalismussicher.

Mit ganz wenig Arbeit konnte ich die komplett Kabelpeitsche jedoch durch ein 12mm Bohrloch stecken:
Der Anleitung der Kamera kann man Pkt. 4 "Hinweis" entnehmen, was zu tun ist um das Kabel seitlich aus dem Gehäuse heraus zu führen. Dann muss man nur noch einen Schritt weiter gehen: Das gelbe Kabel aus dem 11-pol Stecker lösen und schon kann man alle 3 Stecker in einen 8x1,5 mmPVC Schlauch aus dem Gartencenter stecken und diesen dann durch ein nur 12mm großes Bohrloch ziehen. An dem 11pol Stecker sind die Kontakte mit kleinen Kunststofflaschen gehalten. Die kann man z.B. mit einer Nadel anheben und den Kontakt aus dem Steckergehäuse zu ziehen.
Gruß Nicolas
Nicolas209
Beiträge: 5
Registriert
28.02.2014
Dieser Beitrag wurde von 1 Foren-Nutzern als besonders hilfreich ausgezeichnet.
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht 1 Beitrag Neue Antwort