HM-Gateway über Switch an CCU2

Dieser Beitrag bezieht sich auf das folgende Produkt: Homematic Funk-LAN Gateway HM-LGW-O-TW-W-EU für Smart Home / Hausautomation

Bestell-Nr. 68-10 40 29

Zum Produkt
zur Übersicht5 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

HM-Gateway über Switch an CCU2

von fossi2407 » 19.02.2018, 21:57 

Hallo zusammen,

ich wollte zwei gateways integrieren, da Dachgeschoss und Keller nicht zuverlässig abgedeckt werden.

Die CCU2 ist an einen TP-Link TL-WR940N router angeschlossen. Die Gateways sollten über einen TP-Link TL-SG1024 switch verbunden werden. Doch leider wird in der Bedienoberfläche nicht verbunden angezeigt. Bei direktverbindung an Router keine Probleme.
Auch der Netfinder findet nur die CCU.
Ich habe gelesen, dass es diesbezüglich schon öfter probleme gab. Leider habe ich keine funktionierende Lösung gefunden.
Hoffentlich könnt ihr mir weiter helfen.

Vielen Dank!
fossi2407
Beiträge: 2
Registriert
07.11.2015

AW: HM-Gateway über Switch an CCU2

von Dragorius » 20.02.2018, 18:07 

Hallo fossi2407,

bei mir ist die CCU, wie auch das Gateway über den gleichen Router (19" 24 Port) angeschlossen und finden sich auch gegenseitig. Allerdings habe ich feste IP Adressen vergeben.

Da du ja, wie es scheint, zwei Router zwischen den Geräten hast mal die Einrichtung mit festen IP Adressen vornehmen, wenn beide Geräte am selben Router angeschlossen sind. Wenn dann die Verbindung stabil läuft den zweiten Router einbinden.

viel Erfolg
Dragorius

Dragorius
Beiträge: 123
Registriert
08.01.2016
Dieser Beitrag wurde von 1 Foren-Nutzern als besonders hilfreich ausgezeichnet.

AW: AW: HM-Gateway über Switch an CCU2

von marian.grahl » 21.02.2018, 16:17 

Hallo,

wenn sowohl der Switch (TL-SG1024), als auch die CCU an den gelben Ports des Routers (TL-WR940N) hängen sollte es gehen.

Ansonsten mal per SSH auf die CCU verbinden (muss ggf. erst aktiviert werden) und von dort aus die IP des HM-LG anpingen.

Marian
marian.grahl
Beiträge: 7
Registriert
20.03.2017

AW: AW: AW: HM-Gateway über Switch an CCU2

von k.brueser » 22.02.2018, 06:53 

Hallo,

bei mir sind LAN-Gateway und CCU2 an einen 24-Port-Switch angeschlossen. Funktioniert perfekt. Der Router ist eine Fritz!Box. Direkt angeschlossen an die FritzBox ist nur der Switch und ein Fernseher mit IPTV. Beide Anschlüsse der Box sind auf 100% gestellt damit die Box nicht "einschläft". Bisher hatte ich keine Probleme, auch nicht wenn die CCU neu gestartet werden muß.

Gruß
k.brueser
Beiträge: 2012
Registriert
22.02.2012

AW: AW: AW: AW: HM-Gateway über Switch an CCU2

von fossi2407 » 22.02.2018, 08:48 

Vielen Dank für die hilfreichen Antworten!
Echt klasse das Forumhappy

Die Gateways sind verbunden. Es lag an den zwei Routern, wie Dragorius erkannt hat.

Der TP-Link war über die Wan statt Lan Buchse verbunden und falsch konfiguriert (fiel bisher nicht auf, da das Inet problemlos lief). Somit hatte die CCU, die am TP-Link angeschlossen ist, keine Verbindung zum Switch bzw. dem restlichen Netzwerk.



fossi2407
Beiträge: 2
Registriert
07.11.2015
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht5 Beiträge Neue Antwort