Gute Idee - schlechte Realisierung

zur Übersicht2 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

Gute Idee - schlechte Realisierung

von redrider » 26.05.2014, 17:01 

Eigentlich eine pfiffige Idee einen ANDROID TV-Stick z.B. über eine kompakte und schnuckelige Fernbedienung zu steuern.
Leider war das mir gelieferte Exemplar so lichtschwach das es schon bei gedämpftem Tageslicht schwerfiel die Buchstaben zu erkennen. Um mal gar nicht von den rot abgebildeten 'Drittbelegungen' und Funktionstasten zu reden - die sind so funzelig das man sie kaum identifizieren kann.
In der Realität ist das ein armseliges Ergebnis - verglichten mit den Werbefotos.
In dieser Form unbrauchbar.
redrider
Beiträge: 4
Registriert
01.02.2012
Dieser Beitrag wurde von 1 Foren-Nutzern als besonders hilfreich ausgezeichnet.

AW: Gute Idee - schlechte Realisierung

von Adeni » 15.08.2016, 17:41 

Stimme zu, sehr gute Idee. Allerdings können Sie mit der Maus und Tastatur auf der Couch liegen ist nicht sehr bequem. Ich wandte meine Aufmerksamkeit auf die Maus mit Tastatur und eingebautem Gyroskop iPazzPort KP-810-16. Sie ist Zierlich und hat eine Full-size-Tastatur. Es gibt noch programmierbare Tasten für die Steuerung von Geräten, die geeignet sind für den Umgang mit unserem TV. Es gibt noch die Hintergrundbeleuchtung ist orange. Fehlt nur der Laser-Pointer, um Zeit kann war fahren der Katze durch den Raum.happyhappyhappy Meiner Meinung nach mit iPazzPort KP-810-16 ANDROID-TV-Stick funktioniert sehr gut.
Adeni
Beiträge: 11
Registriert
11.08.2016
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht2 Beiträge Neue Antwort