GU10 230VAC LED glimmt leicht

Dieser Beitrag bezieht sich auf das folgende Produkt: ELV Homematic Komplettbausatz Funk-Schaltaktor 2-fach für Markenschalter, Unterputzmontage HM-LC-Sw2PBU-FM, für Smart Home / Hausautomation

Bestell-Nr. 68-14 31 98

Zum Produkt
zur Übersicht2 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

GU10 230VAC LED glimmt leicht

von rotter**** » 08.06.2018, 13:07 

Hallo Zusammen,

ich hatte bisher mit dem Funk-Schaltaktor 2-fach für Markenschalter, Bestell-Nr. 68-14 31 98 vier GU10 230VAC Halogen-Lampen geschaltet. Das ging auch wunderbar.

Nun habe ich die Leuchtmittel gegen GU10 230VAC LED Lampen getauscht. Im eingeschalteten Zustand leuchten sie so, wie gewünscht. Schalte ich die Lampen jedoch aus, dann glimmen sie dauerhaft weiter. Zwar nur ganz schwach, aber doch spürbar.
Bedeutet für mich, der Funk-Schaltaktor trennt nicht richtig und in folge dessen, fließt ein Reststrom der die Lampen leuchten lässt.

Hat jemand vergleichbare Erfahrung gemacht und ggfs. eine Lösung dafür?

VG
Ralf

rotter****
Beiträge: 1
Registriert
21.07.2017

AW: GU10 230VAC LED glimmt leicht

von rainmaker » 09.06.2018, 08:32 

Das ist ein generelles bekanntes Problem, daß LEDs gerne mal nachglimmen. Am Aktor leigt es nicht, denn der schaltet mit einem Relais. Aber LEDs reicht eben sehr wenig Restspannung (die auch in die abgeschaltene Leitung induziert wird aus dem immer vorhandenen Feld) - und manche sind sehr empfindlich.
Manchmal hilft es, wenn man L und N vertauscht, oder einen Kondensator parallel schaltet.
In einem Fall habe ich sogar mit einem Ruhekontakt einen Widerstand parallel gehängt. Der wird beim Einschalten also abgeschalten und verbraucht nichts, hat das Glimmen aber beseitigt.
In diesem Fall würde das aber ein extra Relais bedeuten, welches dann als Last (1W) zusätzlich in der Bilanz auftaucht...
rainmaker
Beiträge: 2702
Registriert
29.07.2011
Kein Backup - kein Mitleid!
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht2 Beiträge Neue Antwort