Frage zur Schaltung des HM-LC-Dim1TBPU-FM

zur Übersicht2 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

Frage zur Schaltung des HM-LC-Dim1TBPU-FM

von HFlor » 23.03.2012, 14:16 

Warum wird ein externer EEProm (IC11) an einen ATmega644 angeschlossen?

Im Text steht nur "In dem per I²C angeschlossenen EEPROM IC11 speichert der Controller die zu den angelernten Sendern angelegten Profile."

Warum reichen die 2KB internen EEProm nicht aus?
HFlor
Beiträge: 18
Registriert
23.07.2011

AW: Frage zur Schaltung des HM-LC-Dim1TBPU-FM

von ELV - Technische Kundenbetreuung » 23.04.2012, 13:28 

Hallo HFlor

Das interne EEprom ist für die Speicherung der Parameter zu klein. Je angelerntem Taster werden beispielsweise bereits ca. 60 Byte benötigt, pro Tastenpaar also ca. 120 Byte. Zusätzlich sind noch Geräte- und Kanalparameter zu speichern. Daher erfolgt die Speicherung in einem externen EEprom.
ELV - Technische Kundenbetreuung
Beiträge: 12207
Registriert
01.07.2011
Mit freundlichen Grüßen Ihr Team der technischen Kundenbetreuung
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht2 Beiträge Neue Antwort