FHZ funktioniert nicht ohne Routerverbindung

Dieser Beitrag bezieht sich auf das folgende Produkt: Funk-Hauszentrale FHZ 2000 inkl. homeputer Standard

Bestell-Nr. 68-09 94 20

Zum Produkt
zur Übersicht2 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

FHZ funktioniert nicht ohne Routerverbindung

von UWBO » 06.01.2014, 00:59 

Hallo,
zuerst, die Verbindung zwischen FHZ 2000 und PC funktioniert.
Wenn ich aber den Router ausschalte, werden keine programmierten Schaltvorgänge mehr ausgeführt. Wenn ich den Router wieder einschalte werden die programmierten Schaltvorgänge wieder ausgeführt, auch wenn der PC nicht läuft.
Was muss man einstellen, damit die Schaltvorgänge auch ohne Router ausgeführt werden?

Vielen Dank im Voraus
U. B.
UWBO
Beiträge: 1
Registriert
06.01.2014

AW: FHZ funktioniert nicht ohne Routerverbindung

von ELV - Technische Kundenbetreuung » 10.01.2014, 09:15 

Hallo UWBO,

die FHZ 2000 ist lediglich ein Funk-Gateway und sendet die Befehle aus, die die Homeputer PC-Software ausgibt.

Es ist daher erforderlich, dass der PC mit der Homeputer PC-Software permanent läuft. Zusätzlich muss natürlich auch der Netzkwerk-Router mitlaufen, der die Kommunikation zwischen PC und FHZ 2000 erst ermöglicht und die FHZ 2000 muss natürlich auch permanent im Netzwerk angeschlossen sein und mit Spannung versorgt werden.

ELV - Technische Kundenbetreuung
Beiträge: 12257
Registriert
01.07.2011
Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht2 Beiträge Neue Antwort