FHZ 1300 with Markise FS20 AMS: wie gezielt senken und heben

zur Übersicht6 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

FHZ 1300 with Markise FS20 AMS: wie gezielt senken und heben

von mekke » 13.03.2013, 15:47 

Hallo
Habe Markisensteuerung FS20 AMS, welche mit normalen Handsendern perfekt funktioniert.

Neu auch FHZ 1300 PC, mit Original-SW.
Licht steurn etc geht alles.
Aber beim AMS habe ich Probleme. Zwar kann ich über einige Aktoren (zB. die geschaltete Dose) die Markise senken, ganz raus und dann wieder ganz rein fahren, aber zB. nicht gezielt "Reinfahren" (was aber das Ziel wäre)

Habe im Forum zwar schon einige Tipps gefunden, aber nichts half.
zB. steht man solle Befehle senden ohne Zeitangabe, aber ich habe nicht verstanden, wie ich solche Befehle überhaupt generiere in der SW.
Anders gefragt, wie kann ich einen Handssender 1:1 emulieren?
Muss ich die AMS neu anlernen via FHZ1300?

Dankbar für Inputs
Michael
mekke
Beiträge: 4
Registriert
13.03.2013

AW: FHZ 1300 with Markise FS20 AMS: wie gezielt senken und heben

von ELV - Technische Kundenbetreuung » 14.03.2013, 15:27 

Hallo mekke,

eie FS20 AMS Markisensteuerung lässt sich auch über einen FS20 Handsender bedienen. Verwenden Sie in der FHZ1300PC Software daher am besten das Modul "FS20 Sensor - Standard-Sender", mit welchem die gleichen Funktionen wie ein FS20 Handsender ausgeübt werden können.

ELV - Technische Kundenbetreuung
Beiträge: 12207
Registriert
01.07.2011
Mit freundlichen Grüßen Ihr Team der technischen Kundenbetreuung

AW: AW: FHZ 1300 with Markise FS20 AMS: wie gezielt senken und heben

von mekke » 14.03.2013, 20:47 

Hmm. FS20 Sensor Standard-Sender zu wählen kann ja eigentlich nicht sein, das wäre ja der welcher ZU der FHZ sendet.

Ich versuche VON der FHZ ZU AMS absolutes Kommando zu senden um die Markise einzufahren.

(Fernziel ist es, zusätzlich die KS300 einzulesen, umd die Sicherheit für den Storen zu erhöhen).

Dann schon eher der FS20 Aktor Standard-Empfänger?
Der simuliert mir aber nicht die linke und rechte Taste (rauf/runter) des FS20 S4A 4-Tasten-Aufputz-Schalters (ohne doppelte Kanalanzahl).
mekke
Beiträge: 4
Registriert
13.03.2013

AW: AW: AW: FHZ 1300 with Markise FS20 AMS: wie gezielt senken und heben

von mekke » 14.03.2013, 21:11 

NACHTRAG:
In einem anderen Thread lese ich dass die AMS den Befehl 0x11 braucht um einzufahren.
Dann wäre die Frage: wie krieg ich den aus der FHZ1300PC gefunkt?
mekke
Beiträge: 4
Registriert
13.03.2013

AW: AW: AW: AW: FHZ 1300 with Markise FS20 AMS: wie gezielt senken und heben

von ELV - Technische Kundenbetreuung » 15.03.2013, 12:13 

Hallo mekke,

nach Rücksprache mit dem Hersteller müssen wir leider mitteilen, dass die Markisensteuerung FS20 AMS nicht geeignet zum Einsatz mit einer FHZ1xxxPC ist. Das liegt daran, dass die Markise direkt vom Windsensor gesteuert wird und somit die Zentrale bzw. der Zentralen-PC den aktuellen Zustand der Markise nicht kennt. Gleiches gilt natürlich auch, wenn die Markise direkt über eine Fernbedienung gesteuert wird.

Zustände werden von der Zentrale nur gesendet, wenn diese sich geändert haben, da es sonst je nach Programmierung zu vielen unnötigen Funkmeldungen kommen kann, die zur Überschreitung des Duty-Cycles führen können.

Wenn die Zentrale also einen Fahrbefehl nicht sendet, liegt es daran, dass die Zentrale den Zustand den die Markise fahren soll, schon als aktuellen Zustand hat (da Veränderungen durch den Windsensor nicht bekannt sind). In der homeputer Studio-Version für die FHZ gibt es einen Workaround für diesen Anwendungsfall, mit der Anweisung "SENDEWERT" in einem Makro kann eine Funkmeldung erzwungen werden, auch wenn diese aus Sicht der Zentrale keine Zustandsänderung bewirken würde.

Wenn Sie über die homeputer Studio-Version verfügen, wäre dieses ein Lösungsansatz. In der Visualisierung wird jedoch weiterhin ein "falscher Zustand" angezeigt, wenn die Markise durch den Windsensor verstellt wird.

ELV - Technische Kundenbetreuung
Beiträge: 12207
Registriert
01.07.2011
Mit freundlichen Grüßen Ihr Team der technischen Kundenbetreuung

AW: FHZ 1300 with Markise FS20 AMS: wie gezielt senken und heben

von mekke » 15.03.2013, 22:01 

wink
Herzlichen Dank, jetzt ist es klar.

Und in http://homematic-forum.de/forum/viewtopic.php?f=17&t=1804&sid=d28e3fcbf1aad7fc11d9b067523ca651#p9357 auch ausführlich beschrieben.

Falls das sonstwem noch hilft:
Ich bin über das Problem gestolpert, dass mir nicht klar war, dass es dazu die zusätzliche (kostenpflichtige) Software "Homeputer Studio" (nicht Homeputer CL) braucht (die mitgelieferte SW FHZ1XXXPC kann das m.W. NICHT).
Eigentlich ein teurer Spass für eine Zusatz-SW zu bezahlen, für einen einzigen Befehl (EinAlterWert (0x11)=Markise Hoch).

Das genau das Objekt FS20 AMS nicht in der Library der FHZ1XXXPC vorhanden ist ärgert schon, denn mir ist es ja sehr egal, dass die AMS schon eine eigene Wetterstation hat, ich will sie trotzdem dann hochfahren können, wann ich will, und von wo ich will...

Aber hey, wer gern bastelt hat dann sicher tolle neue Möglichkeiten...

Gruss
Michael
mekke
Beiträge: 4
Registriert
13.03.2013
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht6 Beiträge Neue Antwort