Fehlverhalten nach Dranstossen

Dieser Beitrag bezieht sich auf das folgende Produkt: Homematic Funk-Tür-/Fensterkontakt HM-Sec-SC-2 für Smart Home / Hausautomation

Bestell-Nr. 68-13 17 75

Zum Produkt
zur Übersicht4 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

Fehlverhalten nach Dranstossen

von maikm » 04.07.2018, 22:57 

Hallo,

unsere Putzhilfe berichtet, sie sei an den Kontakt gekommen, und jetzt geht er nicht mehr. Bei Betätigung mit dem Magneten blinkt die LED nur einmal kurz orange. Grundsätzlich kann der Sensor aber noch mit der Zentrale kommunizieren: Sabotagemeldungen kommen z.B. noch, und auch Änderungen der Konfiguration werden übertragen wenn man z.B. die Batterien neu einsetzt. Nur der Fensterstatus wird nicht mehr gemeldet. Es gibt keine Störungsmeldung zu dem Sensor in der Zentrale.

Was könnte das sein? Was kann ich tun?

Danke
Maik
maikm
Beiträge: 94
Registriert
26.09.2013

AW: Fehlverhalten nach Dranstossen

von ELV - Technische Kundenbetreuung » 05.07.2018, 15:00 

Hallo maikm,

bitte versuchen Sie Folgendes:

1. Öffnen Sie das Menü zum Anlernen eines Gerätes
2. Geben Sie die Seriennummer des Fensterkontaktes im Feld "HomeMatic Gerät mit Seriennummer anlernen" ein
3. Klicken Sie auf "HM Gerät anlernen"

Die Seriennummer sollte daraufhin aus dem Feld verschwinden, es befindet sich jedoch kein Gerät im Posteingang.
Anschließend sollte die Kommunikationsstörung behoben sein.
ELV - Technische Kundenbetreuung
Beiträge: 12246
Registriert
01.07.2011
Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung

AW: AW: Fehlverhalten nach Dranstossen

von maikm » 05.07.2018, 22:41 

Danke, das hat geholfen!

(Ich musste allerdings auch die Anlerntaste drücken dabei.)
maikm
Beiträge: 94
Registriert
26.09.2013
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht4 Beiträge Neue Antwort