Falsche Bauteile?

Dieser Beitrag bezieht sich auf das folgende Produkt: ELV Homematic Komplettbausatz Funk-Rollladenaktor für Markenschalter, 1fach UP-Montage HM-LC-Bl1PBU-FM, für Smart Home / Hausautomation

Bestell-Nr. 68-10 36 75

Zum Produkt
zur Übersicht2 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

Falsche Bauteile?

von FabarD » 04.10.2014, 06:19 

Ich baue gerade meinen ersten von 3 Bausätzen dieser Rolladenaktoren zusammen und muss feststellen, dass Pos. C3, C11 & C26 ElKo's 10µF/16V sein sollen. Leider sind in meinem Bausatz nur Elko's 10µF/25V zu finden. Ich gehe davon aus, dass ich diese auch verbauen kann, soweit meine mageren Elektronikkentnisse dafür reichen, würde aber gerne eine Bestätigung haben bevor ich weitermache. Vielleicht sollte dann aber einmal die Stückliste für zukünftige Bausätze korregiert werden.

mfG

F.E.
FabarD
Beiträge: 1
Registriert
30.08.2013

AW: Falsche Bauteile?

von rainmaker » 04.10.2014, 08:52 

Keine Sorge, alles in Ordnung!

Die Angabe bezieht sich auf die Spannungsfestigkeit, bis zu welcher Spannung eben der Elko belastet werden darf. 25V ist also besser wie 16V.
Die reale Belastung liegt da auch noch darunter... noch besser wink
rainmaker
Beiträge: 2774
Registriert
29.07.2011
Kein Backup - kein Mitleid!
Dieser Beitrag wurde von 1 Foren-Nutzern als besonders hilfreich ausgezeichnet.
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht2 Beiträge Neue Antwort