Das "Schwarze Loch" der Lieferzeiten

Dieser Beitrag bezieht sich auf das folgende Produkt: Smart Home Zentrale CCU3 inklusive AIO CREATOR NEO Lizenz (CCU-Plugin)

Bestell-Nr. 68-15 19 65

Zum Produkt
zur Übersicht22 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
 vonAnzeigen  Sortieren 

Das "Schwarze Loch" der Lieferzeiten

von elkotek » 20.06.2018, 11:26 

Guten Tag ELV,

dies ist kein Einzelfall, aber z.Zt. typisch für die aktuelle Situation in Ihrem Hause.

1. Am 21.04.2018 erfolgte die Bestellung der CCU3 (Bestell-Nr.: 68-151965)

2. Als Lieferzeit wurde mir ca. 1 Woche mitgeteilt….wohlgemerkt schriftlich

3. Anruf bei ELV Mitte Mai ....."Die Lieferung hat sich verzögert, wird aber im August 2018 geliefert..

4. Anruf bei ELV am 20.06.2018 ...."Lieferung ist für Dezember 2018 vorgesehen…".

5. Stand heute ..20.06.2018 steht als Lieferzeit im WebShop ....12 Wochen

Was soll ich als Kunde davon halten?

Gruß elkotek
elkotek
Beiträge: 2427
Registriert
03.07.2011

AW: Das "Schwarze Loch" der Lieferzeiten

von ELV - Technische Kundenbetreuung » 03.07.2018, 10:25 

Hallo elkotek,

am 21.04.2018 befanden wir uns in der Umstellungsphase im Wechsel zwischen zwei Warenwirtschaftssystemen.
Trotz intensiver Bemühungen lassen sich bei Umstellungen dieser Art Fehler im Prozessablauf leider nie komplett vermeiden.
Wir möchten uns bei Ihnen für die falsche Mitteilung und die hieraus entstandenen Unannehmlichkeiten entschuldigen.

Was die darauf folgenden Lieferverzögerungen betrifft, bitten wir Sie um Verständnis dafür, dass in komplexen Entwicklungsprozessen Ereignisse eintreten können, welche die Fertigstellung eines Produktes verzögern können.
ELV - Technische Kundenbetreuung
Beiträge: 12034
Registriert
01.07.2011
Mit freundlichen Grüßen Ihr Team der technischen Kundenbetreuung

AW: AW: Das "Schwarze Loch" der Lieferzeiten

von theo69 » 05.07.2018, 22:50 

ELV ist nur am Lügen egal mit was!!! Das Lieferzeitenproblem ist schon seit Jahren. Hätte ich nicht noch 3 Bestandsgebäude wo der Homematic Kram drin ist, würde ich nichts mehr bestellen. Schlechte Qualität, schlechter Service
theo69
Beiträge: 17
Registriert
27.01.2016

AW: AW: AW: Das "Schwarze Loch" der Lieferzeiten

von ELV - Technische Kundenbetreuung » 09.07.2018, 15:09 geändert am 10.07.2018 10:22

Hallo theo69,

die Lieferzeitangaben beruhen auf Vereinbarungen mit unseren Lieferanten.
Da die Lieferzeiten für jedes Produkt individuell festgelegt werden, ist es bei einem Artikelstamm aus tausenden von Produkten leider nicht komplett auszuschließen, dass in Einzelfällen Lieferverzögerungen auftreten können.
Für entstandene Unannehmlichkeiten möchten wir uns bei Ihnen entschuldigen.

Die Zufriedenheit unserer Kunden hat für uns höchste Priorität; Wir bedauern daher sehr, dass die Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen Sie nicht zufriedenstellt.
Wir würden uns freuen, die Gründe hierfür von Ihnen zu erfahren, damit wir gemeinsam eine Lösung erarbeiten können.
Bitte wenden Sie sich hierfür an unseren Kundenservice (Reklamationen / Retouren) unter der Telefonnummer 0491-6008-455 (Mo. - Fr. 09:00 - 18.00 Uhr). Bitte halten Sie Ihre ELV-Kundennummer bereit, unter der Sie die Ware von uns erworben haben.
ELV - Technische Kundenbetreuung
Beiträge: 12034
Registriert
01.07.2011
Mit freundlichen Grüßen Ihr Team der technischen Kundenbetreuung

AW: AW: AW: AW: Das "Schwarze Loch" der Lieferzeiten

von JoFu » 10.07.2018, 10:14 

Hallo ELV,

warum zur Hölle gibt es keine (automatischen) Lieferterminmitteilungen mehr??? Muss man jetzt wirklich immer wieder selbst telefonisch nachfragen, wenn ein bestellter Artikel nicht nach der angegebenen Lieferzeit kommt???

Wieso steht in den Versandmitteilungen (zumindest im Mai war das noch so) nicht drin, welche Bestellung versendet wird? Das ist schlecht, wenn man mehrere Bestellungen oder Nachlieferungen erwartet...

Da habe ich (seit fast 30 Jahren in verschiedenen Positionen im Kundenservice tätig) wohl ein anderes Verständnis von dem Satz "Die Zufriedenheit unserer Kunden hat für uns höchste Priorität."...

MfG
JoFu
JoFu
Beiträge: 18
Registriert
18.12.2015

AW: AW: AW: AW: AW: Das "Schwarze Loch" der Lieferzeiten

von mf**** » 08.08.2018, 13:00 

Hallo,

da möchte ich auch mal einhacken.

@ELV-Team

Wie realistisch ist es aus heutiger Sicht, die auf der Website angegebenen 7 Wochen Lieferzeit zu halten?
Oder kann es zu weiteren Verzögerungen kommen?

MFG
Maks

mf****
Beiträge: 2
Registriert
28.07.2018

AW: AW: AW: AW: AW: AW: Das "Schwarze Loch" der Lieferzeiten

von eisbehr » 08.08.2018, 15:01 geändert am 08.08.2018 15:13

Ja, es ist wirklich eine Frechheit. Man könnte meinen, die Lieferzeit wird auch einfach jede Woche neu ausgewürfelt. Es erfolgt KEINE Kommunikation an Kunden, die bereits bestellt haben. Ich habe am 23.04.18 bestellt mit einer Lieferzeit von damals 12 Wochen eine Bestätigung bekommen. Was ja im Prinzip "jetzt" wäre. Nun stehen aber immer noch 7 Wochen auf der Webseite, als Kunde erhalt man keine Info und wer weiß, wann es wirklich soweit ist.

Die Aussage mit den "technischen Problemen" in der Entwicklung sind ja wohl auch ein Witz. Wenn das Produkt vorgestellt wird, es auch schon Demo-Geräte auf Messen und an verschiedene einzelne Personen gab und man zusätzlich das Gerät schon zum vorbestellen freigibt, dann kann es ja wohl nicht mehr allzu große Probleme in der Entwicklung geben. Ansonsten sollte man den Prozess vielleicht lieber überdenken. Und die CCU3 als Raspberry Version gibt es ja auch schon zu kaufen.

Und dass, was die "Technische Kundenbetreuung" hier schreibt, von wegen, man solle sich an den Kundendienst wenden, ist auch lachhaft. Meine letzte E-Mail von 10.07.18 wurde bisher einfach gar nicht mehr beantwortet!

Langsam wäre es wirklich mal angebracht konkrete Daten und Zahlen zur CCU3 zu liefern und nicht immer nur weiter mit tröstenden Worten zu versuchen das ganze runter zu spielen. Als wenn Sie als Hersteller nicht genauer wüssten was Sache ist ...
eisbehr
Beiträge: 6
Registriert
08.08.2018

AW: AW: AW: AW: AW: AW: Das "Schwarze Loch" der Lieferzeiten

von ELV - Technische Kundenbetreuung » 08.08.2018, 15:44 

Hallo JoFu,

sobald die Sendung an einen unserer Logistikpartner übergeben wurde, erhalten Sie eine Versandbestätigung mit Tracking-Nummer und/oder -Link per Email.
Bei Fragen zu Ihrer Bestellung wenden Sie sich bitte an unsere Bestellannahme.
---

Hallo mf****,

uns liegen derzeit keine Informationen zu bekannten Verzögerungen zu diesem Artikel vor. Wir bitten Sie jedoch um Verständnis dafür, dass, wie bei jedem anderen Artikel, durch unvorhersehbare Ereignisse kurzfristig Lieferverzögerungen auftreten können.
ELV - Technische Kundenbetreuung
Beiträge: 12034
Registriert
01.07.2011
Mit freundlichen Grüßen Ihr Team der technischen Kundenbetreuung

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: Das "Schwarze Loch" der Lieferzeiten

von JoFu » 10.08.2018, 21:03 

Hallo ELV,

das mit der Versandmitteilung habe ich auch nicht bestritten, aber bis einschließlich März stand in den Versandmitteilungen auch noch drin, welche Bestellung, bzw. was versendet wurde. Das ist jetzt nicht mehr der Fall.

So ärgerlich eine Lieferverzögerung auch ist, so empfand ich es positiv, dass man zumindest automatisch darüber per Email von ELV informiert wurde. Auch das ist jetzt nicht mehr der Fall.

MfG
JoFu
JoFu
Beiträge: 18
Registriert
18.12.2015

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: Das "Schwarze Loch" der Lieferzeiten

von eisbehr » 30.08.2018, 10:19 

Wie lang ist so eine ELV Woche genau? Vielleicht ist dass das Problem. ELV hat eine andere Zeitrechnung! wink
eisbehr
Beiträge: 6
Registriert
08.08.2018

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: Das "Schwarze Loch" der Lieferzeiten

von OnkelTommy » 30.08.2018, 14:26 geändert am 30.08.2018 14:29

Es ging heute ne Sendung zu mir raus, obwohl ich nichts bestellt habe (in den letzten Tagen).....offen ist nur eine Bestellung vom April.....die CCU3. Vermutlich ist sie es. Aber wie schon vorher zu lesen, in der Versandnachricht keine Info, was versendet wurde. (Daumen hoch) Auch gibt es hier (scheinbar) keine Möglichkeit, sich seine offenen und erledigten/gelieferten Bestellungen anzuschauen, was z.B. bei C* super geht. Aber es gibt ja Gründe, warum ich weniger bei C* bestelle als bei ELV.....und eigentlich ist sowas in einem Kundenaccount ja heute "Standard".... ELV.....da solltet ihr noch nachbessern.......
OnkelTommy
Beiträge: 31
Registriert
31.07.2013
Dieser Beitrag wurde von 1 Foren-Nutzern als besonders hilfreich ausgezeichnet.

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: Das "Schwarze Loch" der Lieferzeiten

von checkbit » 30.08.2018, 14:56 

Hallo, ich habe vorhin auch eine Versandbestätigung erhalten, bei mir ist auch nur eine Bestellung vom April offen.. ebenfalls die CCU3.
Nach der Gewichtsangabe des Paketes bei der Post könnte es auch die CCU3 sein.. oder es kommt ein Stapel CCU3 Product-Flyer.
Ich vermisse ebenfalls wie OnkelTommy seit Jahren eine Bestellübersicht im Kundenaccount wie beim C* , so eine Funktionalität wäre super.. nettes ELV-Team wink
checkbit
Beiträge: 1
Registriert
21.06.2015
Dieser Beitrag wurde von 1 Foren-Nutzern als besonders hilfreich ausgezeichnet.

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: Das "Schwarze Loch" der Lieferzeiten

von Anubiss » 30.08.2018, 22:18 

Hallo,

ich habe auch eine Versandbestätigung erhalten, aber etwas später kam noch eine E-Mail mit der Rechnung.
In der Lieferung sind die anderen Sachen die mit der CCU3 bestellt wurden, aber nicht die CCU3.

Die Lieferung sollte eigentlich in einem erfolgen, die anderen Teile waren damals schon lieferbar.

Nur warum wird jetzt alles andere Versand ohne CCU3?
Es stand auch nicht dabei wann die CCU3 geliefert wird.

Wird die CCU3 von der Bestellung im April noch Versand?

Grüße
Anubiss
Beiträge: 3
Registriert
30.08.2018

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: Das "Schwarze Loch" der Lieferzeiten

von Matsch2 » 01.09.2018, 13:49 geändert am 01.09.2018 13:49

Na ja, eine Versandbestätigung von ELV sagt zunächst mal gar nichts. Vor ein paar Tagen bekam ich eine solche und wußte auch nicht, was aus welcher Bestellung wird denn nun ausgeliefert? Wenn wenigstens die Bestell-Nr. aufgeführt würde, wenn es schon keine seit vielen Jahren angemahnte Bestellhistorie im Account gibt!
Dann war das Paket da und ja, CCU3 war nicht dabei.
Einen weiteren Tag später wieder eine Versandbestätigung, kann ja jetzt nur noch die CCU sein, was anderes habe ich nicht mehr bestellt.
Beim Blick auf die Sendungsnummer aber mußte ich feststellen, es war ein Duplikat der früheren Mitteilung, also zu dem Paket, das ich bereits tags zuvor ausgepackt hatte!

Dass ausgerechnet ein Profi für Hard- und Software (!) es einfach nicht in die Reihe bekommt, den Bestellvorgang für seine Kunden transparent und fehlerfrei hinzubekommen, ist schon lachhaft.

Oder lächerlich?

Ich hoffe, die Board-Verantwortlichen sind nicht an der Entwicklung der CCU3 beteiligt surprised
Matsch2
Beiträge: 85
Registriert
28.05.2018

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: Das "Schwarze Loch" der Lieferzeiten

von attach55 » 08.10.2018, 11:34 

Hi, ich muss das Thema noch mal hochholen.
Also für meine Bestellungen ist das neue System ein Rückschritt weil ich jetzt seit 3 Monaten keine Versandbestätigung mehr bekomme und neuerdings auch die Rechnung auf Papier zugeschickt bekomme.

Warum bekomme ich keine Versandbestätigungen mehr?
attach55
Beiträge: 40
Registriert
16.01.2016

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: Das "Schwarze Loch" der Lieferzeiten

von elkotek » 08.10.2018, 11:38 

Hallo attach55,

das gleiche Problem hatte ich auch einmal.
Auskunft von ELV:
*..bei Überprüfung der Kundendaten, war keine Email-Adresse mehr angegeben/vorhanden. Wird umgehend wieder nachpflegt.

Seit dem ist wieder alles ok. Was ich nicht mehr erhalte, sind die Bewertungs-links bei den Produkten.

Gruß elkotek
elkotek
Beiträge: 2427
Registriert
03.07.2011

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: Das "Schwarze Loch" der Lieferzeiten

von attach55 » 08.10.2018, 12:03 

Hi, Danke für die Info.
Ich bekomme aber eine Bestätigung meiner Bestellung via eMail.

Warum dann keine Versandbestätigung?
attach55
Beiträge: 40
Registriert
16.01.2016

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: Das "Schwarze Loch" der Lieferzeiten

von elkotek » 08.10.2018, 12:10 

...ok. Wie gesagt, zur z.Zt. läuft alles ordnungsgemäß über Email..incl. Versandhinweis mit DHL-link zur Sendungsverfolgung.
Rufe doch einmal bei ELV an: Tel. 0491-6008-88.

Gruß elkotek
elkotek
Beiträge: 2427
Registriert
03.07.2011

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: Das "Schwarze Loch" der Lieferzeiten

von k.brueser » 08.10.2018, 12:18 

Auch bei mir läuft es derzeit alles ordnungsgemäß. Der Bestellvorgang wird dokumentiert und per E-Mail an mich geschickt. Dann erhalte per E-Mail die Rechnung und der Rücksendeschein und kurze Zeit später die Versandbestätigung mit DHL-Sendungsverfolgung. Im Paket ist nur noch der Lieferschein.


Gruß
k.brueser
Beiträge: 1912
Registriert
22.02.2012
 vonAnzeigen  Sortieren 
zur Übersicht22 Beiträge Neue Antwort