Danalock V125

zur Übersicht2 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

Danalock V125

von Schambes » 14.12.2015, 07:19 

Hallo Forum,

Das Danalock V125 Bluetooth-Türschloss ist nun die zweite Version von Danalock. Die neue App soll ziemliche Probleme haben. Was mir aber nicht klar ist, wie montiere ich die Betaätigunseinheit an einer in Deutschland üblichen Haustür? An solchen Türen sind normalerweise innen Beschläge montiert, die eine direkte Montage auf dem Schließzylinder verhindern.
Die Seite des Herstellers gibt darüber leider keine Aussage.
Kann gut sein, dass das Produkt auf amerikanischen und englischen Türen gut passt. Kann hier jemand seine Erfahrungen zu der Monatage an einer Haustür mitteilen?
Schambes
Beiträge: 49
Registriert
23.08.2014

AW: Danalock V125

von Soular » 14.12.2015, 22:11 

Hallo,

hier schreibt der deutsche Vertrieb des Danalock´s. Sogenannte Sicherheits- oder Schutzbeschläge sind in der Regel auf der Außenseite der Tür montiert. Einen Schutzbeschlag auf der Innenseite habe ich bisher noch nicht gesehen. In diesem Fall müsste man den Beschlag austauschen. Bei einer Rosettengarnitur empfehlen wir sowieso den Beschlag um den Zylinder zu entfernen um das Danalock direkt an die Tür zu schrauben. Unsere Befestigungsplatte setzt hier auf die vorhandenen Bohrungen auf.
Hier noch unser Installationsvideo:
https://www.youtube.com/watch?v=fEJMMAwFWnI
Dort werden die verschiedenen Befestigungsoptionen aufgezeigt.

Viele Grüße
Danalock Deutschland
Soular
Beiträge: 2
Registriert
14.12.2015
Dieser Beitrag wurde von 1 Foren-Nutzern als besonders hilfreich ausgezeichnet.
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht2 Beiträge Neue Antwort