CCU2 verliert ständig die Verbindung

Dieser Beitrag bezieht sich auf das folgende Produkt: Homematic Funk-LAN Gateway HM-LGW-O-TW-W-EU für Smart Home / Hausautomation

Bestell-Nr. 68-10 40 29

Zum Produkt
zur Übersicht48 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
 vonAnzeigen  Sortieren 

CCU2 verliert ständig die Verbindung

von inidona » 30.05.2014, 19:28 

Hallo,

mein Gateway ist per AVM Powerline angebunden. Leider verliert die CCU2 alle paar Stunden die Verbindung zum Gateway obwohl es netzwertechnisch eigentlich erreichbar ist. In der CCU wird fälschlicherweise verbunden als Status angezeigt. Nur ein Neustart der CCU behebt das Problem.
Bitte lassen Sie dringend einen automatischen Reconnect einbauen.

danke

Andreas Müller
inidona
Beiträge: 22
Registriert
21.09.2013

AW: CCU2 verliert ständig die Verbindung

von ELV - Technische Kundenbetreuung » 03.06.2014, 09:30 

Hallo inidona,

einige DLAN Systeme besitzen einen Energiesparmodus. Möglicherweise ist dieses eine Ursache für das geschilderte Verhalten. Sie sollten zwischen dem DLAN Adapter und dem Homematic Funk-LAN-Gateway zu Testzwecken mal einen Switch zwischenschalten und das Verhalten weiter beobachten.

ELV - Technische Kundenbetreuung
Beiträge: 12257
Registriert
01.07.2011
Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung

AW: AW: CCU2 verliert ständig die Verbindung

von KJSB » 04.06.2014, 10:53 

Hallo Herr Sandhorst,

Gleiche Situation,kein Energiesparmodus, ein Switch dazwischen, weil an der gleichen Stelle noch eine Fhz2000 betrieben wird. Auch hier eine ähnliche Situation . Hier unterbreche ich automatisch für ein paar Sekunden die 5V der FHZ. Bei Dem Gateway muss ich die CCCU neustarten. Führt zu Ausfällen von wichtigen Modulen eh ich es merke. Hatte mit der CCU1 und dem alten LAN dort keine Probleme.

KJSB

KJSB
Beiträge: 9
Registriert
05.03.2012

AW: AW: AW: CCU2 verliert ständig die Verbindung

von ELV - Technische Kundenbetreuung » 04.06.2014, 11:49 

Hallo KJSB,

bitte prüfen Sie, ob DHCP in Ihrem Router aktiviert ist. Es ist aktuell erforderlich, dass eine automatische IP-Vergabe über DHCP aktiviert ist, um das Homematic Funk-LAN Gateway zu nutzen. Zudem sollte in der Zentrale unter "LAN Gateway" die per DHCP vergebene IP-Adresse mit eingetragen werden.



ELV - Technische Kundenbetreuung
Beiträge: 12257
Registriert
01.07.2011
Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung

AW: AW: AW: AW: CCU2 verliert ständig die Verbindung

von KJSB » 04.06.2014, 14:24 

Hallo Herr Sandhorst,

So wie gefordert
- DHCP automatisch aktiviert
- optional die vergebene IP eingetragen

Mit freundlichem Gruß
KJSB
KJSB
Beiträge: 9
Registriert
05.03.2012

AW: AW: AW: AW: AW: AW: CCU2 verliert ständig die Verbindung

von KJSB » 04.06.2014, 16:12 

Hallo Sandhorst,

Leider nein. Diese Einstellung war schon von Anfang die Eintragungen. Habe gerade wieder die Zentrale neu gestartet.
Mit einer automatischen Sache für die CCCU wäre schon ein wenig besser.

Mit freundlichem Gruß
KJSB
KJSB
Beiträge: 9
Registriert
05.03.2012

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: CCU2 verliert ständig die Verbindung

von Piri » 06.06.2014, 05:42 

Hallo da draussen,

ein solches Problem habe/hatte ich ebenfalls. Ein RF-LAN-Gateway direkt am Router und eines über einen dLAN Adapteer (Devolo). Besonders das Gateway am dLan verlor alle Nase lang die Verbindung, manchmal das Gateway am Router ebenfalls.
Durch viel Fummeln und etwas Zufall bin ich auf eine mögliche Ursache gestossen:
Ich habe in meinem Homematic System die neuen Wand- und Heizkörperthermostate im Einsatz, die mich lange ebenfalls zur Weißglut gebracht haben. Ständiges selbstätiges Schalten vom MANU in den AUTO Modus, Rücksetzen auf Samstag, 00:00 der Uhr, nichtannehmen von Temperatureinstellungen durch Software (IPS) und Fehleranzeigen der angelernten Fenstersensoren. Es scheint hier eine negative Wechselwirkung zwischen den RF-LAN-Gateways und den Thermostaten zu geben. Nachdem ich die LAN-Gateways abgeklemmt und die "alten" LAN-Konfigurations Adapter wieder in Betrieb genommen habe, laufen sämtliche Thermostate fehlerfrei.
Bisher habe ich es allerdings umgekehrt noch nicht getestet und die Thermostate aus dem System genommen und nur die LAN-Gateways am Laufen. Ich vermute jedoch, dass das, was in die eine Richtung die "Heilung" brachte, auch in die andere Richtung funktionieren kann.

MfG,

Piri

PS: genutzte Zentrale: CCU2 2.7.17
Piri
Beiträge: 11
Registriert
30.04.2014

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: CCU2 verliert ständig die Verbindung

von inidona » 08.07.2014, 20:33 

Hallo,

inzwischen habe ich es direkt am Switch angeschlossen. Da scheint es zu klappen. Die CCU scheint mit wackeligen Leitungen nicht klarzukommen. Das sollte sie aber.

vielen Dank
Andreas Müller
inidona
Beiträge: 22
Registriert
21.09.2013

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: CCU2 verliert ständig die Verbindung

von inidona » 17.07.2014, 19:16 geändert am 18.07.2014 18:48

Hallo,

ich habe die CCU auf 2.9.10 aktualisiert und das Problem scheint nicht mehr zu bestehen.

edit 18.07
heute Nacht ist die Verbindung wieder abgebrochen, nach einem Neustart des Gateways war die Verbindung wieder ok.
gruß
Andreas
inidona
Beiträge: 22
Registriert
21.09.2013

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: CCU2 verliert ständig die Verbindung

von ostonkel » 06.08.2014, 15:15 

ich kann mich dem problem nur anschließen!
die ccu2 funktioniert tadellos, aber das RF-LAN Gateway verliert immer wieder die verbindung. beide geräte sind über 2 fb miteinander verbunden. das netzwerk läuft stabil, da ich darüber auch tv schaue. ich habe das RF-LAN Gateway sogar schon umgetauscht, brachte leider keine änderung. die eine fb läuft als dhcp und vergibt an beide geräte immer die gleiche ip. auch habe ich beim RF-LAN Gateway die optional anzugebende ip eingetragen. einen festen zyklus wann die verbindung verloren geht konnte ich nicht feststellen. da ich die anlage auch als alarmanlage betreibe ist es für mich absolut inakzeptabel das das RF-LAN Gateway die verbindung verliert. die neuste fw ist auch installiert.
ostonkel
Beiträge: 1
Registriert
06.08.2014

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: CCU2 verliert ständig die Verbindung

von inidona » 10.09.2014, 20:29 

Hallo,

mich würde mal interresieren was jetzt weiter passiert, ist eine Lösung in Sicht ?
Bislang inakzeptabel.

danke
inidona
Beiträge: 22
Registriert
21.09.2013

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: CCU2 verliert ständig die Verbindung

von ELV - Technische Kundenbetreuung » 12.09.2014, 15:01 

Hallo inidona,

das Problem sollte schon seit der Homematic CCU2 Firmware 2.9.10 gefixt sein. Die Ursache liegt dann vermutlich eher in Ihrem vorliegenden Funk-LAN-Gateway. Bitte senden Sie dieses für einen Austausch an uns zurück.

ELV - Technische Kundenbetreuung
Beiträge: 12257
Registriert
01.07.2011
Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: CCU2 verliert ständig die Verbindung

von inidona » 12.09.2014, 18:00 geändert am 13.09.2014 12:45

Hallo,

kann ich machen, aber ich denke das es nichts nützt. Wieso muss ich die CCU neu starten und dann klappt alles wieder. Die CCU muss doch merken das etwas mit der Verbindung defekt ist und einen Reconnect versuchen. Der Reconnect funktioniert übrigens auch nicht wenn ich das Gateway neu starte, dann muss ich auch immer die CCU neu starten, im gegenteil, wenn ich das Gateway vom Strom nehme, hängt sich die CCU auf und zeigt keine Geräte mehr an.
Wenn ich beide Geräte vom Strom trenne und die CCU starte, warte bis sie hochgefahren ist und dann das Gateway wieder starte kommt auch keine Verbindung mehr zustande.


danke
Andreas Müller
inidona
Beiträge: 22
Registriert
21.09.2013

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: CCU2 verliert ständig die Verbindung

von ELV - Technische Kundenbetreuung » 19.09.2014, 09:52 

Hallo inidona,

wir haben vom Hersteller folgende Rückantwort erhalten:

"... Ein Auto-Reconnect vom Funk LAN-Gateway (Firmware 1.1.4) mit der CCU2 (Firmware 2.9.12) ist möglich. Das Funk LAN-Gateway muss beim Start der CCU 2 erreichbar sein. Ist dieses nicht der Fall, kann keine Verbindung hergestellt werden. ..."

Die Firmware des Funk LAN-Gateway wird automatisch über die Homematic CCU2 erneuert.


ELV - Technische Kundenbetreuung
Beiträge: 12257
Registriert
01.07.2011
Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: CCU2 verliert ständig die Verbindung

von inidona » 19.09.2014, 22:26 

Hallo,

das Gateway muss beim start verfügbar sein. Das geht gar nicht. Was ist bei Stromausfall und Rückkehr der Spannung. Bis Router, DHCP, Gateway und CCU laufen, das kann unter Umständen sein das die Reihenfolge nicht eingehalten wird. Das muss dringend nachgebessert werden.
Der Reconnect funktioniert mit den aktuellen Firmwares definiv nicht. Die CCU hängt sich auf, sobald ich das Gateway vom Strom nehme.
Was passiert eigentlich wenn sich die IP Adresse des Gateways ändert ?
Eigentlich wollte ich langsam mit Wired Komponenten anfangen, aber wenn da das Gateway Handling auch so schlecht ist, kann mich das getrost sein lassen.

danke
Andreas Müller
inidona
Beiträge: 22
Registriert
21.09.2013

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: CCU2 verliert ständig die Verbindung

von inidona » 26.09.2014, 19:11 

Hallo Herr Sandhorst,

können Sie den Reconnect bitte einmal verifizieren ? Bei mir funktioniert es nie, immer stürzt die CCU ab.

vielen Dank
Andreas Müller
inidona
Beiträge: 22
Registriert
21.09.2013

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: CCU2 verliert ständig die Verbindung

von ELV - Technische Kundenbetreuung » 10.10.2014, 13:14 

Hallo inidona,

das Gateway muss beim Start der Homematic Zentrale verfügbar sein. Wenn Ihr Router korrekt eingestellt ist, kann sich die IP-Adresse auch nicht von alleine ändern. Solange ein DHCP-Client aktiv ist, wird diesem immer die gleiche IP-Adresse zugewiesen.

ELV - Technische Kundenbetreuung
Beiträge: 12257
Registriert
01.07.2011
Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: CCU2 verliert ständig die Verbindung

von inidona » 10.10.2014, 13:43 

Hallo,

doch kann sie, immer wenn ich den Router umkonfiguriere (Subnetz), oder einen neuen installiere, muss ich nach dieser Implementierung durchs Haus rennen und alles Stromlos machen damit es neu startet. Das kommt in einer privaten Installation öfter vor als man denkt. Wenn das nicht geht, auch OK, aber dann darf man auch kein DHCP anbieten.

Und was ist mit meiner Frage das die CCU abstürzt sobald das Gateway nicht mehr erreichbar ist ?

danke
Andreas Müller
inidona
Beiträge: 22
Registriert
21.09.2013
 vonAnzeigen  Sortieren 
zur Übersicht48 Beiträge Neue Antwort