Bewegungsmelder > Licht + Dauer An - wie realisieren?

zur Übersicht5 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

Bewegungsmelder > Licht + Dauer An - wie realisieren?

von typomaniac » 12.01.2017, 08:38 

Hallo : )

ich möchte gerne folgendes realisieren: Die Bewegungsmelder schalten bei uns diverse Lichter ein und aus. Abgesehen von kleineren Problemen funktioniert das auch ganz ordentlich. Nun möchten wir aber auf der Terrasse zusätzlich zu den Meldern die Möglichkeit einrichten das Licht dauerhaft einzuschalten. Kann mir jemand dabei helfen? Ich nehme an man macht das mit Systemvariablen? Ich habe das schon mal vor einer Weile versucht aber war nicht so richtig erfolgreich. Dabei war mein Ansatz der, dass ich bei Betätigung eines Schalters die Variable LichtAussen auf an stelle und dann im Bewegungsmelder eben abfrage ob die auf an oder aus steht. Das Problem ist aber u.A. dass die Android App (HomeDroid) wenn ich sie zur Bedienung benutze diese Variable nicht automatisch mit umstellt. Dasselbe passiert ja wenn ich über die Homematic Oberfläche direkt bediene (bei mir dann unter Favoriten > Licht). Dort wird ja so wie ich das verstehe keine Variable gesetzt, weil ja keine Programmlogik damit verknüpft ist. Oder habe ich einen Denkfehler?

danke!

tm
typomaniac
Beiträge: 39
Registriert
28.08.2015

AW: Bewegungsmelder > Licht + Dauer An - wie realisieren?

von k.brueser » 12.01.2017, 08:56 

Hallo typomaniac,
das habe ich ganz einfach gelöst.
Der Aktor wird in der Grundkonfiguration ("Einstellungen" ---> "Geräte" ---> "Einstellen") auf "an/aus" eingestellt. In der direkten Geräteverknüpfung kann jetzt aber zwischen den Bewegungsmeldern und dem Aktor eine Zeit eingestellt werden. D.h.: die Bewegungsmelder schalten den Aktor nur für die eingestellte Zeit auf "EIN". Wird der Aktor mit der Taste nach oben geschaltet ist "Dauerlicht" an. Wird der Taster danach unten gedrückt läuft nur noch die eingestellte Zeit für die Bewegungsmelder ab und das Licht geht aus. So kann ich den Aktor auch für kurze Zeit einschalten, einfach unten drücken.

Gruß
k.brueser
Beiträge: 1579
Registriert
22.02.2012

AW: AW: Bewegungsmelder > Licht + Dauer An - wie realisieren?

von typomaniac » 12.01.2017, 09:28 geändert am 12.01.2017 09:28

Hallo!

vielen dank! Ich finde irgendwie die Option unter einstellen nicht. Der Aktor ist der für die Hutschienenmontage. Ich füge mal einen Screenshot bei. Es wäre toll, wenn du helfen kannst.

danke,

tm

typomaniac
Beiträge: 39
Registriert
28.08.2015

AW: AW: AW: Bewegungsmelder > Licht + Dauer An - wie realisieren?

von k.brueser » 12.01.2017, 09:40 

Das wird jetzt nicht so einfach. Ein Aktor für Hutschienenmontage sollte aber auch funktionieren wenn er einen Tasteranschluß hat. Die Konfiguration ist aber schon richtig. Sie könnte eventuell auf "ein/aus" gesetzt werden. Einschaltdauer ist "unendlich", auch die "Verweildauer".
Wird der Aktor mit dem Bewegungsmelder direkt verbunden kann man ihn zusätzlich für diese Verbindung einstellen. Dort wird die Einstellung z.B. auf "Treppenhausautomat" gesetzt und die Zeit eingestellt.
Wird der Aktor über den Bewegungsmelder angesteuert läuft die eingestellte Zeit ab. Über den Taster gibt es "Dauerlicht". Wenn "an/aus" eingestellt ist kann der Aktor direkt ausgeschaltet werden.
Über eine Fernbedienung habe ich das allerdings noch nicht getestet.


Gruß
k.brueser
Beiträge: 1579
Registriert
22.02.2012

AW: AW: AW: AW: Bewegungsmelder > Licht + Dauer An - wie realisieren?

von remo88 » 12.01.2017, 10:02 geändert am 12.01.2017 10:02

@Typomaniac
Wie hast du die Lichter nur mit der Bewegungsmelder gesteuert?
So dass es auch verlässlich funktioniert.
Also solange ich im Raum bin soll das Licht immer an sein
remo88
Beiträge: 17
Registriert
20.12.2016
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht5 Beiträge Neue Antwort