Auto-Stop?

Dieser Beitrag bezieht sich auf das folgende Produkt: ELV Audio-Digitalisierer AD100, Stand-alone-Betrieb (ohne PC), Playback-Funktion, speichert direkt auf USB oder SD-Karte

Bestell-Nr. 68-14 40 49

Zum Produkt
zur Übersicht2 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

Auto-Stop?

von jueggi » 20.12.2017, 11:43 geändert am 20.12.2017 11:44

Liebe Foren-Mitglieder, liebes ELV-Team.
Ich interessiere mich für das Gerät, würde aber gerne wissen was passiert, wenn man das Teil im manuellen Modus z.B. eine ganze Kassette aufnehmen lässt und dann aber die Aufnahme aufgrund von Abwesenheit nicht manuell beendet. Erzeugt das Teil dann Dateien die nicht mehr in FAT32 (>2GB) passen und damit nicht mehr lesbar wären? Erzeugt er "Datei-Happen" mit einer bestimmten Größe? Bricht er nach x-Stunden ab? Bricht er erst ab, wenn die Karte voll ist? Ist dann die letzte Datei noch brauchbar?
Wäre schön, wenn hier jemand Erfahrungen hat.
Danke und allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch!
Viele Grüße
Jüggi
jueggi
Beiträge: 6
Registriert
01.01.2015

AW: Auto-Stop?

von ELV - Technische Kundenbetreuung » 09.01.2018, 13:16 

Hallo jueggi,

wir konnten bei einem Testgerät mehrere ca. 8 Stunden lange Aufnahmen auf einem USB abspeichern. Eine Begrenzung der Zeit ist daher nicht gegeben.

Wird während einer Aufnahme das Limit des Datenträgers erreicht, so wird diese einfach abgebrochen und als fertige Datei abgespeichert, sie ist daher später voll verwendbar.
ELV - Technische Kundenbetreuung
Beiträge: 11928
Registriert
01.07.2011
Mit freundlichen Grüßen Ihr Team der technischen Kundenbetreuung
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht2 Beiträge Neue Antwort