Aussenlichtabhängige Helligkeitsregelung

zur Übersicht3 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

Aussenlichtabhängige Helligkeitsregelung

von michael_zuerich » 26.11.2011, 22:06 

Seit vielen Jahren schon suche ich in Elektor, ELV und Fachbüchern nach einer Schaltung, die mit "Aussenlichtabhängige Helligkeitsregelung" am besten beschrieben werden kann.

Ich habe auch diverse Schaltungen gefunden, doch keine ist für meine Idee geeignet. Folgende Nachteile haben die von mir entdeckten Schaltungen: Entweder sind Bauteile nicht mehr erhältlich, oder es besteht keine galvanische Trennung zwischen Lichtregelung und Triac-Stromkreis.

Es gibt fertige Module, aber die sind viel zu teurer, und selber bauen macht mir mehr Spass!

Da ich selber nicht die erforderlichen Kenntnisse habe, um eine Regelung selbst zu entwerfen (auch nach dem Studium einschlägiger Fachbücher, z.B. über PID-Regler), fände ich es eine sehr gute Idee, wenn sich jemand dieser Idee annehmen würde und mir mitteilen würde, wo ich eine entsprechende Schaltung finden kann.

Oder noch besser: Das Elektor- oder ELV-Labor entschliesst sich, eine Aussenlichtabhängige Helligkeitsregelung zu entwickeln und dann zu publizieren. Am besten, es gäbe ein PCB-Layout oder einen Bausatz.

Ich bin sicher, dass sehr viele Leser diese Idee auch gut finden würden. Eine Aussenlichtabhängige Helligkeitsregelung hat die Vorteile, Energie zu sparen und ausserdem ist es nicht immer nötig, die Helligkeit der Beleuchtung von Hand zu regulieren. Denken Sie nur einmal an vorbeiziehende und wieder verschwindende Wolken!

Hier möchte ich noch ein kurzes Pflichtenheft beifügen:

- Analoge Schaltung, kein Microcontroller o.ä.

- Einstellung des Sollwerts mit Potentiometer, und 0-10 V Ansteuerung, evt. Drehimpulsgeber (Optischer Encoder)

- Helligkeitsfühler (misst Lichtstärke auf dem Schreibtisch): Fototransistor, es gibt welche die in ein schönes Metallgehäuse eingebaut sind, wie LED-Einbaufassungen aus Metall

- Regelung vorzugsweise mit OpAmp

- Stromversorgung wenn möglich mir nur einer asymmetrischen Versorgungsspannung, 5 V oder 12 V

- Dimmer von Regelung mit Optokoppler galvanisch getrennt

- Dimmer auch für grosse Last (Halogenlampe), z.B. 500 W

- Überlast- und Kurzschluss-Schutz

- Universaldimmer erkennt automatisch, ob eine induktive oder kapazitive Last vorliegt und wirkt demnach als Phasenan- oder -abschnittsteuerung (Quelle: Wikipedia).

- Vorteil von Phasenabschnittsteuerung: Keine Störgeräusche der Entstördrossel!

Ich bin sicher, bei Verwirklichung meiner Idee wäre das ein gutes Projekt für die Titelseite von Elektor oder ELV!
michael_zuerich
Beiträge: 3
Registriert
26.11.2011

AW: AW: Aussenlichtabhängige Helligkeitsregelung

von MeterMaster » 27.11.2011, 15:05 

Der PIRI-2 HR 07 55 58 dürfte ja eine Reihe der gestellten Forderungen schon erfüllen, allerdings nicht ganz so flexibel, da von einem eingestellten Sollwert abhängig.
MeterMaster
Beiträge: 179
Registriert
02.07.2011
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht3 Beiträge Neue Antwort