Auch ohne CCU verwendbar?

Dieser Beitrag bezieht sich auf das folgende Produkt: ELV Homematic Komplettbausatz Kapazitiver Füllstandsmesser HM-Sen-Wa-Od, für Smart Home / Hausautomation

Bestell-Nr. 68-10 49 45

Zum Produkt
zur Übersicht19 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

Auch ohne CCU verwendbar?

von kallewirsch » 23.01.2013, 21:30 

Hallo,
Wird dieses Produkt auch mit dem LAN Konfigrationsadapter benutzbar sein, und wenn ja, mit welchem Funktionsumfang und wann?

Bei eq3 darf man ja als Endkunde seit Kurzem keine Fragen mehr stellen, was mich im Übrigen ziemlich ärgert.
kallewirsch
Beiträge: 244
Registriert
29.07.2011

AW: Auch ohne CCU verwendbar?

von MeterMaster » 23.01.2013, 22:38 

Hallo,

gerade im neuen ELVjournal gelesen: der Füllstandsmesser ist nicht direkt an Aktoren anlernbar, nur über die CCU oder einen Config-Adapter auswertbar.

Viele Grüße!
MeterMaster
Beiträge: 177
Registriert
02.07.2011

AW: AW: Auch ohne CCU verwendbar?

von kallewirsch » 24.01.2013, 14:12 

Hallo Danke für Ihre Antwort. Das habe ich auch gelesen, aber die Frage war ja, was man wann über den Konfigurationsadapter machen kann.

Meine Erfahrung mit EQ3 Produkten ist leider inzwischen, was das Einbinden neuer Produkte betrifft, recht mäßig. Bei der CCU gibt es schon seit langem die Version 1.508, die wohl auch dieses Produkt unterstützt, aber beim Konfig Adapter kommt immer aller später, viel später und dann oftmals mit eingeschränktem Funktionsumfang oder fehlerhaft. Deswegen traue ich der Aussage aus dem ELV Journal nicht.
kallewirsch
Beiträge: 244
Registriert
29.07.2011

AW: AW: AW: Auch ohne CCU verwendbar?

von MeterMaster » 24.01.2013, 22:36 

Sorry, anscheinend hab ichs an den Augen, wie komme ich auf Aktoren, so gesehen, ist meine Antwort natürlich überflüssig.
Leider weiß ich aber dazu auch nicht mehr, als im Journal steht.
MeterMaster
Beiträge: 177
Registriert
02.07.2011

AW: AW: AW: AW: Auch ohne CCU verwendbar?

von ELV - Technische Kundenbetreuung » 25.01.2013, 14:17 

Hallo kallewirsch,

nach Rücksprache mit der Hersteller eQ-3 können wir Ihnen
mitteilen, dass der Füllstandmesser in der aktuellen Software
des Konfigurationsanapters noch nicht eingebunden ist.
Dieser wird im nächsten Release implementiert werden.
ELV - Technische Kundenbetreuung
Beiträge: 11983
Registriert
01.07.2011
Mit freundlichen Grüßen Ihr Team der technischen Kundenbetreuung

AW: AW: AW: AW: AW: Auch ohne CCU verwendbar?

von kallewirsch » 25.01.2013, 16:00 

Hallo Herr Boekhoff,

Wann wird es diese Release geben und wird diese Release auch einen aktualisierten, stabileren "bidcos-Service" enthalten?

Viele Grüße

Kalle Wirsch
kallewirsch
Beiträge: 244
Registriert
29.07.2011

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: Auch ohne CCU verwendbar?

von kallewirsch » 16.04.2013, 16:06 geändert am 16.04.2013 16:07

Hallo Herr Sandhorst,

Die Mitte des Aprils ist nun überschritten, aber es gibt immer noch keine neue Version.
Bei EQ3 kann man ja als Privatkunde keine Anfragen mehr stellen (was mich im Übrigen maßlos ärgert), also bitte ich Sie da nochmal Druck zu machen. Immer ein Jahr warten, bis man auch neue Produkte halbwegs fehlerfrei verwenden kann, halte ich persönlich für inakzeptabel.
kallewirsch
Beiträge: 244
Registriert
29.07.2011

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: Auch ohne CCU verwendbar?

von kallewirsch » 02.05.2013, 09:08 

Hallo Herr Sandhorst,

Jetzt haben wir inzwischen Mai und es gibt (ich hatte es nach den Erfahrungen der letzten Updates auch nicht anders erwartet) immer noch keinen Update!

Meinten Sie den April 2013 oder vielleicht erst nächstes Jahr?

Viele Grüße

Kalle Wirsch
kallewirsch
Beiträge: 244
Registriert
29.07.2011

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: Auch ohne CCU verwendbar?

von ELV - Technische Kundenbetreuung » 06.05.2013, 14:24 geändert am 06.05.2013 14:26

Hallo kallewirsch,

wir bedauern sehr, dass der Hersteller eQ-3 AG den voraussichtlichen Release-Termin der Konfigurationsadapter-Software nicht einhalten konnte. Um Ihnen in diesem Fall weitere Enttäuschungen bezüglich nicht haltbarer Release-Termine zu ersparen, werden wir vom ELV Versandhaus, als Lieferant des Homematic Systems, keine weiteren voraussichtlichen Termin-Angaben mehr nennen.

Sobald die neue Konfigurationsadapter-Software vom Hersteller freigeben wird, werden wir diese auch im ELV-Shop beim Artikel verlinken.

In unserem Webshop bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, sich automatisch über Software-Updates informieren zu lassen. Hierzu loggen Sie sich bitte mit Ihren Kundendaten im ELV-Webshop ein und wählen den gewünschten Artikel aus dem ELV-Produktsortiment aus. Neben der Produktabbildung steht Ihnen die Option "Artikel mit ELV-Agent merken/beobachten" zur Verfügung. Im darauf folgenden Fenster wählen Sie bitte "neue Downloads verfügbar sind" aus. Sobald nun eine aktualisierte Software bereit gestellt wird, erhalten Sie automatisch eine E-Mail.

Wir bedauern Ihnen aktuell keine andere Mitteilung machen zu können.


ELV - Technische Kundenbetreuung
Beiträge: 11983
Registriert
01.07.2011
Mit freundlichen Grüßen Ihr Team der technischen Kundenbetreuung

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: Auch ohne CCU verwendbar?

von kallewirsch » 06.05.2013, 15:23 

Sehr geehrter Herr Sandhorst,

Seien Sie mir nicht böse, aber was wollen Sie mir mit Ihrer Antwort sagen?

eQ-3 beantwortet keine Endkundenanfregen mehr und verweist auf den Lieferanten. ELV beantwortet fragen nicht mehr, weil eQ-3 seine Termine nicht hält.
Damit schließt sich der Kreis, für den Kunden ist damit der Homematic Support beendet.
Und wieder wurde so geantwortet, als ob eq3 und ELV zwei völlig unabhängige Firmen sind, obwohl dies definitiv nicht der Fall ist.

Was raten Sie mir also?
a)bloß nicht weiter auf Homematic Produkte setzen und auch keine eq3-Produkte mehr kaufen?
b)auch nicht mehr bei ELV kaufen, da dort die Kommunikation zu den Lieferanten gestört ist und kein Support möglich ist?

Ich habe bei ELV fast meine komplette Homematic Ausstattung gekauft, die eigentlich noch nicht vollständig ist. Ich weiß es nicht genau, aber es dürfte inzwischen ein vierstelliger Betrag sein. Ich bin auch nicht der einzige, der diese Geschäftspolitik nicht versteht und deswegen ziemlich verärgert ist, die meisten werden wahrscheinlich einfach nichts mehr von eq3 kaufen und schreiben es nur nicht ins Forum.

Also, wie würden Sie entscheiden?

Viele Grüße

Kalle Wirsch
kallewirsch
Beiträge: 244
Registriert
29.07.2011

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: Auch ohne CCU verwendbar?

von kallewirsch » 09.05.2013, 10:19 

Sehr geehrter Herr Sandhorst,

Nun gut, keine Atnwort ist auch eine Antwort. Im Prinzip ist das Thema ja auch kein technisches Problem, sondern ein Produktmanagementproblem. Vielleicht liest ja hier auch ein Produktmanager von ELV oder eq3 mit, und äußert sich zu diesem Thema.
Ich bin auch gern bereit, mich direkt mit eq3 auseinanderzusetzen, wenn Sie mir einen Ansprechpartner nennen. Per Mail werde ich es dort nicht mehr probieren, das ist ja sinnlos.

Viele Grüße

Kalle Wirsch
kallewirsch
Beiträge: 244
Registriert
29.07.2011

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: Auch ohne CCU verwendbar?

von mikewolf » 19.05.2013, 23:08 

Auch ich kann mich Kalle Wirsch nur anschliessen !!!
Da wird ein neues Produkt beworben und verkauft und irgendwann wird`s funktionieren ?!.

Ich kaufe mir ein Auto und der Tachometer wird irgendwann nachgeliefert ?!?!? März,april vielleicht ja Juni ??
Würden Sie von dieser Firma/Hersteller nochmal ein Auto/Produkt
kaufen ??

Auch ich habe mittlerweile mehrere Tausend Euros in die HM/FS20
Ausstattung investiert werde mir aber in Zukunft sehr wohl überlegen noch weiter zu investieren bzw zu erweitern !!

Oder Produkt erst kaufen wenn es 1 Jahr gelistet ist ,da ja dann die Wahrscheinlichkeit grösser ist das dieses funktioniert oder verfügbar ist !!

mfg
ein sehr verärgerter
mikewolf

PS: Problem übersicht FHZ2000,Displaytaster,4Fach schaltaktor Bausatz,Rolladenaktor usw ...
mikewolf
Beiträge: 31
Registriert
01.09.2011

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: Auch ohne CCU verwendbar?

von mikewolf » 20.06.2013, 00:05 

und noch immer keine neue Version für den Lanadapter !!!
wieder mal ein Monat vergangen EQ3 regaiert nicht auf Mails von Endkunden

Produkte ohne Software === Wertlos !!!

ein sehr unzufriedener Kunde !!

Da bei Elv/EQ3 wieder mal der Verkauf wichtiger ist als das SERVICE !?
mikewolf
Beiträge: 31
Registriert
01.09.2011

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: Auch ohne CCU verwendbar?

von ELV - Technische Kundenbetreuung » 20.06.2013, 10:31 

Hallo mikewolf

Das Update für den LAN-Konfigurationsadapter wird nach Auskunft von eQ-3 spätestens bis zur Kalenderwoche 31 (Ende Juli / Anfang August 2013) zum Download angeboten. Den Download finden Sie nach der Veröffentlichung auf der eQ3-Website. In Verbindung mit dem Update ist eine vollständige Unterstützung des kapazitiven Füllstandsmessers gegeben.
ELV - Technische Kundenbetreuung
Beiträge: 11983
Registriert
01.07.2011
Mit freundlichen Grüßen Ihr Team der technischen Kundenbetreuung

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: Auch ohne CCU verwendbar?

von kallewirsch » 04.07.2013, 13:34 

Sehr geehrter Herr Müller,

Danke für die Info, die ich ähnlich auch am 20.06. von EQ3 erhielt, nachdem ich ab 14.06. sechs Tickets ausgelöst habe und wüste Drohungen aussprechen musste.

Sprechen Sie doch mal mit Ihrem "Lieferanten" über das Thema Kundenfreundlichkeit, mir war es nämlich nicht möglich, trotz mehrfacher Nachfrage einen Ansprechpartner genannt zu bekommen.

Und was den Zeitpunkt Ende Juli betrifft, mir nannte man August, glaube ich sowieso nicht mehr dran...
kallewirsch
Beiträge: 244
Registriert
29.07.2011

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: Auch ohne CCU verwendbar?

von stefan muehlbauer » 06.08.2013, 16:30 

Hallo zusammen
hat schon jemand das Update des LanAdapters auf V1.509 durchgeführt und war die Einbindung nun erfolgreich?

lg
Stefan Mühlbauer
stefan muehlbauer
Beiträge: 3
Registriert
06.08.2013

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: Auch ohne CCU verwendbar?

von Thisoft » 11.04.2014, 22:26 

HAllo zusammen,

nachdem hier lange nichts mehr zu hören war:
Funktioniert der Füllstandsmesser jetzt auch mit dem LANAdapter bzw. würde mich speziell der USB-Konfigurationsadapter interessieren? Wenn ja, ab welchem Firmwarestand?

Gruß Thilo
Thisoft
Beiträge: 4
Registriert
26.10.2013
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht19 Beiträge Neue Antwort