Anzahl dimmbarer Lampen mit Homematic Dimmer

zur Übersicht2 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

Anzahl dimmbarer Lampen mit Homematic Dimmer

von franzformator » 07.02.2013, 12:54 

Laut ihrer Dimmerliste funktioniert diese Lampe mit dem Homematic Dimmer HM-LC-Dim1TBU-FM.
Mich würde nun interessieren mit wie vielen dieser Lampen ich den Dimmer belasten kann.
Laut einer Liste von Philips ( http://www.lighting.philips.de/pwc_li/de_de/li ... AL_low.pdf) können von einem etwas größeren Typ max. 4 Lampen betreiben werden.

Nachdem dieser für 180VA ausgelegt ist kann ich jedoch nicht ganz nachvollziehen warum daran nur vier 8W LED-Lampen betrieben werden können.
franzformator
Beiträge: 6
Registriert
07.02.2013

AW: Anzahl dimmbarer Lampen mit Homematic Dimmer

von ELV - Technische Kundenbetreuung » 27.02.2013, 17:18 geändert am 27.02.2013 17:22

Hallo franzformator,

nur die 12V Varianten der Philips MASTER LEDspots haben eine simulierte Anschlussleistung (wegen der Mindestlast an Trafos), nicht jedoch die 230V Leuchtmittel.

Diese nehmen effektiv 6W auf ohne eine weitere simulierte Leistungsaufnahme. Daher wären am 180VA Homematic Dimmer quasi 30 Stück der Leuchtmittel Artikel-Nr.: 68-10 83 64 (da 230V) möglich. Es sollte jedoch immer etwas "Angstzuschlag" kalkuliert werden, so dass wir zu max. 28 Leuchten raten würden.

PS: Der unten genannte Link zum Datenblatt funktioniert aktuell leider nicht.

ELV - Technische Kundenbetreuung
Beiträge: 12261
Registriert
01.07.2011
Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht2 Beiträge Neue Antwort