Aktor lässt sich anlernen und schalten, Rollo fährt aber nicht

Dieser Beitrag bezieht sich auf das folgende Produkt: ELV Homematic Komplettbausatz Funk-Rollladenaktor für Markenschalter, 1fach UP-Montage HM-LC-Bl1PBU-FM, für Smart Home / Hausautomation

Bestell-Nr. 68-10 36 75

Zum Produkt
zur Übersicht6 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

Aktor lässt sich anlernen und schalten, Rollo fährt aber nicht

von wirrwar » 29.03.2017, 10:30 

Hallo Zusammen,

ich habe den Aktor selber zusammen gebaut. Er lässt sich in die CCU2 anlernen und auch schalten. Ich höre wie das Relais klickt, der Rolladenmotor fährt aber nicht.
Wo kann der Fehler sein? Am Rolladenmotor und am Anschluss der Kabel liegt es nicht, andere Schalter bzw andere Fenster mit selber Anschluss der Kabel funktionieren. Der Fehler muss mir beim Zusammenbau des Aktors passiert sein. Hat jemand eine Idee wonach ich suchen kann?

Beste Grüsse,
Dirk
wirrwar
Beiträge: 2
Registriert
22.01.2017

AW: Aktor lässt sich anlernen und schalten, Rollo fährt aber nicht

von k.brueser » 29.03.2017, 15:09 

Es sind zwei Relais dort eingebaut. Ein schaltet alles ein, das zweite schaltet den Motor um.
Bevor alles noch einmal auseinandergebaut wird würde ich erst einmal den Eingang und die beiden Ausgänge überprüfen. !!!Achtung!!!-Netzspannung!!!
Sollte am Eingang die Netzspannung anliegen und an den Ausgängen nichts ankommen dann könnten es an oder bei den Relais die Fehler liegen. Lötstellen überprüfen! Man übersieht ganz schnell eine.


Gruß
k.brueser
Beiträge: 2012
Registriert
22.02.2012
Dieser Beitrag wurde von 1 Foren-Nutzern als besonders hilfreich ausgezeichnet.

AW: AW: Aktor lässt sich anlernen und schalten, Rollo fährt aber nicht

von wirrwar » 29.03.2017, 16:01 

Vielen Dank, das werde ich mal überprüfen!
wirrwar
Beiträge: 2
Registriert
22.01.2017

AW: AW: AW: Aktor lässt sich anlernen und schalten, Rollo fährt aber nicht

von kean » 27.12.2018, 10:03 

Hallo zusammen,

ich habe das gleiche Problem. Habe mittlerweile schon zwei Schalter die Klicken aber nicht schalten.

Konntest du das Problem lösen? Bekommt man die Relais als Ersatzteile?

Viele Grüße
Kai
kean
Beiträge: 31
Registriert
23.08.2016

AW: AW: AW: AW: Aktor lässt sich anlernen und schalten, Rollo fährt aber nicht

von k.brueser » 28.12.2018, 07:36 

Ich habe diese Relais als Ersatz hier nicht gefunden. Sie sind sehr schmal und haben auch nur 6A Schaltstrom. Sie müssen aber auch nicht defekt sein.
Hat denn ein Ausgang nach dem Anlegen der Spannung einen Durchgang? Das Relais zum Einschalten bleibt nur 2-3 Sekunden eingeschaltet. Danach müßte man umschalten um ein längeres Einschalten zu bekommen.

!!!Achtung!!! Netzspannung!



Gruß
k.brueser
Beiträge: 2012
Registriert
22.02.2012

AW: Aktor lässt sich anlernen und schalten, Rollo fährt aber nicht

von Schambes » 05.02.2019, 12:40 

Die Relais habe ich auch schon bei zwei Aktuatoren ausgetauscht. 6A Bemessungsstrom ist vielleicht ein wenig zu optimistisch gedacht für Rollladenmotoren ;-)
Ich habe mir einen Vorrat an Hongfa, HF41F/012-ZST-Printrelais zugelegt.

Im Aktuator werden zwei verschiedene Relais 12-ZST und 12/HT verwendet. Durch Abknispsen des mittleren Pin kann man aber auch das 012-ZST für das 12-HT verwenden.

Das Datenblatt gibt's hier
Schambes
Beiträge: 49
Registriert
23.08.2014
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht6 Beiträge Neue Antwort