75 cm ?

zur Übersicht7 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

75 cm ?

von Andreas Berndt » 19.12.2013, 22:30 

Antennenlänge, eingeschoben = 19 cm
Anzahl Stäbe der Teleskopantenne = 3
Wie bekommt man damit eine Gesamtlänge von 75 cm?
Andreas Berndt
Beiträge: 3
Registriert
19.12.2013

AW: AW: AW: 75 cm ?

von Andreas Berndt » 20.12.2013, 22:25 

Sorry - Auch wenn man glaubt 4 Segmente zu sehen, lassen Mathematik und Statik keine 75 cm zu.....
Andreas Berndt
Beiträge: 3
Registriert
19.12.2013

AW: AW: AW: AW: 75 cm ?

von Sheldon_C » 21.12.2013, 00:28 

Hallo Andreas,

das musst Du mal erklären!

Du scheinst ja etwas zu wissen, dass wir hier nicht verstehen!
Warum sollte das mathematisch nicht gehen?
Sheldon_C
Beiträge: 238
Registriert
13.09.2011
Ich bin nicht verrückt… Meine Mutter hat mich testen lassen. (Sheldon Cooper)

AW: AW: AW: AW: AW: 75 cm ?

von Andreas Berndt » 21.12.2013, 19:24 

Aufklärung:
Habe die Antenne auf Grund der Artikelbeschreibung (HAMA SAT 00 044297) erworben. Die Artikelbeschreibung bei HAMA ist mehr als dürftig. Daher war mir die Anzahl der Segmente beim online Kauf nicht bekannt.
Die von mir erworbene Antenne ist eingeschoben nur 18 cm lang und kommt mit 3 Segmenten auf 40,3 cm, inkl. Koax-Stecker.
Nun zur Mathematik:
4 Stäbe a 19 cm ergeben wohl 76 cm, da aber die Stäbe in einander geschoben werden um 19 cm - 1,2 cm Kupplungsdurchmesser - 0,2 cm Antennenabschluß = 17,6 cm zu erreichen, können die 3 ausziehbaren nur diese 17,6 cm haben. daraus ergibt sich eine mathematische Gesamtlänge von 71,8 cm, bei der die 4 Segmente nicht untereinander verbunden sind, was statisch gesehen ein Unding ist.
Andreas Berndt
Beiträge: 3
Registriert
19.12.2013
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht7 Beiträge Neue Antwort