40 - 150 W Infrarot-Schreibtischheizung / Wärmeplatte mit Dimmer

Dieser Beitrag bezieht sich auf das folgende Produkt: 40 - 150 W Infrarot-Schreibtischheizung / Wärmeplatte mit Dimmer

Bestell-Nr. 68-11 95 25

Zum Produkt
zur Übersicht2 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

40 - 150 W Infrarot-Schreibtischheizung / Wärmeplatte mit Dimmer

von ccwue » 14.01.2018, 13:13 geändert am 14.01.2018 13:13

Hallo,

wäre es technisch möglich auf die Heizung einen Spiegel zu Kleben um daraus eine Spiegelheizung zu machen?
Oder sind da andere Produkte sinnvoller?

Danke und Grüße
Carsten
ccwue
Beiträge: 3
Registriert
12.04.2013

AW: 40 - 150 W Infrarot-Schreibtischheizung / Wärmeplatte mit Dimmer

von sssnake » 02.03.2018, 15:53 geändert am 02.03.2018 15:57

Da die Heizplatte IPX4 ist spricht einer Installation im Badbereich grundsätzlich nichts entgegen. Aber ich würde nicht mit Kanonen auf Spatzen schießen, denn einfache Heizfolien sind günstiger, die müssen ja auch nicht so warm werden wie bei einer Infrarotheizung wenn nur das beschlagen des Spiegels verhindert werden soll.
Sollte es aber wirklich zum Beheizen dienen ist das Heizelement für einen Raum zu schwach. Es ist nur für den Nahbereich gedacht. Um eine bestehende Heizung zu unterstützen und nebenbei den Spiegel beschlagfrei zu halten ist sie aber sicher geeignet.
Ich muß dazu sagen ich habe sie erst bestellt und noch keine persönlich in Betrieb, aber nach den Daten sollte meine Schilderung zutreffen.
Aber ACHTUNG !!!
Im Badbereich dürfen solche Geräte nur fest angeschlossen werden und ein FI-Schutzschalter ist auch Pflicht !(Sollte aber inzwischen Standard sein)
Wenn Du eine Spiegelbeleuchtung hast kannst Du die ja idealerweise mit dieser anschließen, dann vergißt man nicht sie aus zu schalten und hat die perfekte "Kontrolleuchte" happy
sssnake
Beiträge: 1
Registriert
02.03.2018
Dieser Beitrag wurde von 1 Foren-Nutzern als besonders hilfreich ausgezeichnet.
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht2 Beiträge Neue Antwort