1 Sensor steuert mehrer Aktoren oder mehrere Sensoren steuern 1 Aktor?

zur Übersicht9 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

1 Sensor steuert mehrer Aktoren oder mehrere Sensoren steuern 1 Aktor?

von mhillbrand » 02.01.2013, 17:40 

Hallo,

ich plane das Homematic System für die komplette Aussenbeleuchtung (vorläufigwink) meines EFH einzusetzen. Dabei habe ich folgende beiden Situationen bei denen ich unsicher bin, ob dies das System auch leisten kann:

Situation A: 1 Bewegungssensor soll 3 Aktoren ansteuern können (Bsp.: man kommt durch das Haustor, Bewegungssensor erkennt das und leitet Signal an drei unterschiedliche Funkaktoren weiter die 5 Leuchten einschalten)

Situation B: 3 Bewegungssensoren an unterschiedlichen Stellen im Garten sollen 1 Aktor ansteuern können (Bsp.: man geht durch den Garten und löst die 3 unterschiedlichen Bewegungssensoren aus, die aber nur einen 1 Funkaktor steuern, der die gesamte Gartenbeleuchtung einschaltet)

Vielleicht kann hier jemand bestätigen, dass beide Situationen abgedeckt werden können, dann kann ich endlich zur Tat schreiten.

Vielen Dank im Voraus für die Hilfe.

Lg,
Mike
mhillbrand
Beiträge: 13
Registriert
02.01.2013

AW: 1 Sensor steuert mehrer Aktoren oder mehrere Sensoren steuern 1 Aktor?

von ssakcik » 02.01.2013, 18:29 

Hi Mike,

beides geht. Wenn du aber so Sachen wie "Einschaltdauer für x Minuten" einstellen möchtest, brauchst du einen Konfigurationsadapter (USB oder LAN) oder die Homematic CCU1.

ssakcik
Beiträge: 430
Registriert
03.11.2012
HomeMatic CCU2 + 2 CFG-LAN-Adapter mit 96 Geräten und 278 Kanälen // FeWo mit ELV MAX Cube und 11 Geräten
Dieser Beitrag wurde von 1 Foren-Nutzern als besonders hilfreich ausgezeichnet.

AW: AW: 1 Sensor steuert mehrer Aktoren oder mehrere Sensoren steuern 1 Aktor?

von mhillbrand » 02.01.2013, 21:49 

Vielen Dank für die rasche Antwort - nun kann ich loslegenhappy

Zu den erweiterten Einstellungen bin ich noch am Überlegen ob ich gleich in die CCU1 investieren soll, da 50 EUR für den Konfig.adapter auch nicht wenig sind.

Lg,

Mike
mhillbrand
Beiträge: 13
Registriert
02.01.2013

AW: AW: AW: 1 Sensor steuert mehrer Aktoren oder mehrere Sensoren steuern 1 Aktor?

von ssakcik » 03.01.2013, 00:13 

Hi Mike,

also sobald du Internet- / App-Steuerung in Erwägung ziehst, ist die CCU1 eigentlich unumgänglich.

Zeitsteuerungen und die "Wenn-Dann-Programme" lassen sich auch nur über die HM CCU1 realisieren. Da kann der Konfig-Adapter leider nicht mehr mithalten. smile

ssakcik
Beiträge: 430
Registriert
03.11.2012
HomeMatic CCU2 + 2 CFG-LAN-Adapter mit 96 Geräten und 278 Kanälen // FeWo mit ELV MAX Cube und 11 Geräten
Dieser Beitrag wurde von 1 Foren-Nutzern als besonders hilfreich ausgezeichnet.

AW: AW: AW: AW: 1 Sensor steuert mehrer Aktoren oder mehrere Sensoren steuern 1 Aktor?

von mhillbrand » 03.01.2013, 11:25 

... genau da liegt das "Problem", das man am Anfang noch gar nicht sagen kann, ob man das braucht. Ich denke ich werde mal nur mit Sensoren und Aktoren starten und dann über CCU1 oder Konfig.Adapter nachdenken.

Vielen Dank für die tollen Infos.

Mike
mhillbrand
Beiträge: 13
Registriert
02.01.2013

AW: AW: AW: AW: AW: 1 Sensor steuert mehrer Aktoren oder mehrere Sensoren steuern 1 Aktor?

von mhillbrand » 04.01.2013, 15:47 

Hallo,

noch eine kurze Frage. Da der Homematic Bewegungssensor nur in weiß zu erhalten ist, möchte ich diesen Grün lackieren (nicht die Sensorfläche). Weiß jemand aus welchem Kunststoff Halterung und Sensor gefertigt sind, damit ich die richtige Grundierung auswählen kann.

Finde auf Herstellerseite und Bedienungsanleitung leider dazu keine Information. Eine Angabe wie <05 PP> würde mir schon reichen. Vielleicht gibt es ja einen Aufdruck direkt am Gehäuse.

Vielen Dank im Voraus,

Mike
mhillbrand
Beiträge: 13
Registriert
02.01.2013

AW: AW: AW: AW: AW: AW: 1 Sensor steuert mehrer Aktoren oder mehrere Sensoren steuern 1 Aktor?

von grosseralex » 07.01.2013, 06:55 

Hallo,

ich habe bei mir im EFH die CCU und etliche Aktoren laufen. Z.B. für Jalousien und um im Haus Licht einschalten, die Jalousien werden durch ein Programm gesteuert. Draußen vor der Haustür ist besagter Bewegungsmelder. Dieser steuert einen Aktor an, der wiederum einen LED-Stahler einschaltet. Da ich auch noch ein Torantrieb für die Garage habe soll bald über Tastendruck der Torantrieb geöffnet werden und auch der LED-Strahler eingeschaltet werden. Wenn ich wieder das Tor schließe soll der LED-Strahler noch 3 Minuten an bleiben. Solche Kombinationen sind nur mit der CCU möglich.
Wollte nur mal einen Denkanstoß geben ob sich eine CCU lohnt oder nicht. Ich möchte Sie nicht mehr missen.

Gruß Ake
grosseralex
Beiträge: 5
Registriert
19.06.2012
Dieser Beitrag wurde von 1 Foren-Nutzern als besonders hilfreich ausgezeichnet.

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: 1 Sensor steuert mehrer Aktoren oder mehrere Sensoren steuern 1 Aktor?

von mhillbrand » 07.01.2013, 08:39 

Hi Ake,

besten Dank für die Anwendungsdarstellung und den Denkanstoß - habe mir mal die Sensoren und Aktoren (bei elv) bestellt und werde sehen wie weit ich ohne Zentrale komme. Wenn eine Zentrale dann wird es ein CCU1 werden und kein Adapter, aber schauen wir mal wink

Lg,

Mike
mhillbrand
Beiträge: 13
Registriert
02.01.2013

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: 1 Sensor steuert mehrer Aktoren oder mehrere Sensoren steuern 1 Aktor?

von grosseralex » 07.01.2013, 09:00 

Hallo Mike,

ich denke das für ein Einfamilienhaus nur die CCU in frage kommt da die Anwendungsmöglichkeiten sehr groß sind. Ist aber immer abhängig wie viel man machen möchte. Ich bin immer noch nicht fertig da ich immer wieder neue Ideen habe.

Richtig ist klein anfangen und dann entscheiden wie es weiter geht.

Gruß Ake
grosseralex
Beiträge: 5
Registriert
19.06.2012
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht9 Beiträge Neue Antwort