"Die Homematic CCU2 ist noch nicht bereit" seit stunden

Rabatt

Dieser Beitrag bezieht sich auf das folgende Produkt: Homematic Zentrale CCU2 für Smart Home / Hausautomation inkl. 12 Monate CloudMatic connect

Bestell-Nr. 68-10 35 84

Zum Produkt
zur Übersicht57 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
 vonAnzeigen  Sortieren 

"Die Homematic CCU2 ist noch nicht bereit" seit stunden

von kmschneider » 29.10.2017, 10:56 

Seit gestern 22:00 Uhr funktioniert meine CCU2 nicht mehr. Es erscheint immer "Die Homematic CCU2 ist noch nicht bereit". Reset brachte nichts. Neueinspielem der Firmware und eines backup brachte auch keine Lösung. SSH Zugriff habe auch ich nicht. Hängt das mit der ansteheneden (mitlerweile heute erfolgten) Zeitumstellung zusammen?

unhappy
kmschneider
Beiträge: 9
Registriert
08.01.2017

AW: "Die Homematic CCU2 ist noch nicht bereit" seit stunden

von maikm » 29.10.2017, 11:07 geändert am 29.10.2017 11:11

Ich habe das gleiche Problem. Ich komme zwar per SSH drauf, aber Reboot oder vom Strom trennen und neu starten hilft nicht.

Bedenklich finde ich, dass ich in /var/log/messages Einträge finde, wo Prozesse anscheinend immer noch die falsche Zeit haben.

Oct 29 10:55:59 homematic-ccu2 user.info : hss_lcd: Programm initialisiert.
Oct 29 09:56:00 homematic-ccu2 daemon.info init: starting pid 565, tty '/dev/ttyAMA0': '/sbin/getty -L ttyAMA0 115200 vt100 '
Oct 29 09:56:00 homematic-ccu2 daemon.info init: starting pid 566, tty '/dev/ttyGS0': '/sbin/getty -L ttyGS0 115200 vt100 '
Oct 29 10:56:53 homematic-ccu2 user.err rfd: HSSParameter::GetValue() id=TEMPERATURE failed getting physical value.

Und ganz oft sowas:
Oct 29 10:57:14 homematic-ccu2 user.err rfd: XmlRpc transport error

Im Webserver-Log finde ich
127.0.0.1 - - [29/Oct/2017:11:08:07 +0100] "POST /tclrega.exe HTTP/1.0" 500 3132 "-" "-"

und im error-log:
2017-10-29 11:09:03: (mod_proxy.c.1372) proxy - re-enabled: 127.0.0.1 8183
2017-10-29 11:09:19: (mod_proxy.c.1019) establishing connection failed: Connection refused
2017-10-29 11:09:19: (mod_proxy.c.919) proxy-server disabled: 127.0.0.1 8183 10
2017-10-29 11:09:19: (mod_proxy.c.1327) no proxy-handler found for: /tclrega.exe
maikm
Beiträge: 80
Registriert
26.09.2013

AW: AW: "Die Homematic CCU2 ist noch nicht bereit" seit stunden

von kmschneider » 29.10.2017, 11:12 

Vieleich kann dieser Beitrag einigen helfen (Wenn SSH funtioniert): https://homematic-forum.de/forum/viewtopic.php?f=26&t=39752

Viel glück.
kmschneider
Beiträge: 9
Registriert
08.01.2017

AW: AW: AW: "Die Homematic CCU2 ist noch nicht bereit" seit stunden

von k.brueser » 29.10.2017, 11:24 

Auch bei mir ist seit Stunden nichts anderes. Keinen Anmeldung möglich. Die CCU funktioniert auch nicht. Nur die direkten Verbindungen laufen soweit. Ich habe auch schon eine andere CCU angeschlossen und versucht die zu starten. Ohne Erfolg. Über SSH komme ich auch nicht weiter. Kennt jemand eine Lösung?

Gruß
k.brueser
Beiträge: 1850
Registriert
22.02.2012
Dieser Beitrag wurde von 1 Foren-Nutzern als besonders hilfreich ausgezeichnet.

AW: AW: AW: AW: "Die Homematic CCU2 ist noch nicht bereit" seit stunden

von maikm » 29.10.2017, 11:42 

Gestern 22 Uhr CEST war 0 Uhr GMT. Also der Zeitpunkt, wo der Tag erreicht wurde, an dem die Zeitumstellung stattfindet.

Meine Vermutung ist, dass die Zeitumstellung Teile des Systems nicht erreicht, und jetzt laufen manche Prozesse mit der alten und manche mit der neuen Zeit, und das passt alles nicht zueinander, Kram stürzt ab, und nix geht mehr.

Meine CCU2 hat mich heute morgen mit einem schnell blinkenden Info-Lämpchen begrüßt. Web-UI geht nicht, XMLRPC geht nicht, Skripte laufen nicht, alles down und kaputt. Der ganze Rega-Kram ist offline.

EQ-3 muss bitte umgehend einen Fix bereitstellen, und vor allem einen Workaround, wie man in den aktuell in Betrieb befindlichen Versionen das wieder ans Laufen kriegt, denn sonst kann man ja nicht mal Firmware updaten.
maikm
Beiträge: 80
Registriert
26.09.2013
Dieser Beitrag wurde von 1 Foren-Nutzern als besonders hilfreich ausgezeichnet.

AW: AW: AW: AW: AW: "Die Homematic CCU2 ist noch nicht bereit" seit stunden

von k.brueser » 29.10.2017, 11:50 

Bei mir war gestern abend die Meldung "Eine Komponente funktioniert nicht mehr". Nach einem Neustart kommt jetzt die Meldung das die CCU noch nicht bereit ist. Man kann ja nicht einmal ein Update unter 2.23.xx einstellen. Nur mit einem Reset möglich.
k.brueser
Beiträge: 1850
Registriert
22.02.2012

AW: AW: AW: AW: AW: AW: "Die Homematic CCU2 ist noch nicht bereit" seit stunden

von maikm » 29.10.2017, 12:28 

Ok, läuft wieder. Vorgehen per SSH:

cd /tmp
nohup /bin/ReGaHss -f /etc/rega.conf -l 2 &

Dann läuft das WebUI provisorisch wieder. Anschliessend Downgrade auf die letzte funktionierende Firmware. Version 2.27.8 laden von eq-3: http://www.eq-3.de/Downloads/Software/HM-CCU2-Firmware_Updates/HM-CCU2-2.27.8/HM-CCU-2.27.8.tar.gz

HM-CCU-2.27.8.tar.gz umbenennen in HM-CCU-2.27.8.tgz, dann hochladen über das übliche Verfahren z.B. im WebUI, reboot, fertig.

Wer keinen SSH-Zugang hat, dafür weiss ich keine Lösung.
maikm
Beiträge: 80
Registriert
26.09.2013

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: "Die Homematic CCU2 ist noch nicht bereit" seit stunden

von kmschneider » 29.10.2017, 12:56 

Danke an maikim.
Das hat bei mir geholfen (Ohne SSH):
http://www.eq-3.de/service/downloads.html dort auf CCU2 filtern und dann Version 2.27.8 laden.

Dann CCU2 stromversorgung trennen, Reset Knopf drücken und gedruckt lassen. Stromversorgung wieder einstecken und dann Reset Knopf loslassen. CCU2 starten in den recovery modus. Im Webbrowser IP der CCU2 eingeben... neuw firmware (also gerade heruntergeadenes file HM-CCU-2.27.8.tar auswählen und aktualisieren drücken.).

Danach ggf. wieder backup einspielen der vorhandenen konfiguration.

Dann restarten und warten. Danach funktionierte es bei mir wieder.(Mit der software 2.27.8).
kmschneider
Beiträge: 9
Registriert
08.01.2017
Dieser Beitrag wurde von 1 Foren-Nutzern als besonders hilfreich ausgezeichnet.

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: "Die Homematic CCU2 ist noch nicht bereit" seit stunden

von MatMax » 29.10.2017, 13:31 

Hallo,
auch bei mir ist seit heute Nacht so um 0 Uhr bis 3 Uhr die CCU2 hängen geblieben:

Die Homematic CCU2 ist noch nicht bereit

was muß man hier nun tun, bzw. kann das sein daß das ein Problem für ELV bzw. EQ3 ist...

Es kann ja nicht sein daß sich hier die Zentralen wegen der Uhr umstellerei Sommer Winter Zeit aufhängen und die Anwender die defekten Zentralen dann haben...!!!

Ich habe nun schon mehrfach den Strom an der Zentrale ausgeschaltet eine Weile gewartet und dann wieder das selbe Problem...: Die Homematic CCU2 ist noch nicht bereit

Erreichen kann ich meine Zentrale über den Browser normal mit der IP Adresse einlogen geht als mal , ein mal, dann kommt sofort wieder...: Die Homematic CCU2 ist noch nicht bereit

Was soll ich tun, oder kann mir ELV helfen... ???

MatMax
Beiträge: 30
Registriert
24.06.2013
Dieser Beitrag wurde von 1 Foren-Nutzern als besonders hilfreich ausgezeichnet.

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: "Die Homematic CCU2 ist noch nicht bereit" seit stunden

von k.brueser » 29.10.2017, 13:35 

Das Problem besteht auch bei der Version 2.29.18. Mein letztes Update kann ich nicht laden da es für FW 2.29.23 ist. Es sind also alle meine Einstellungen, Geräte und Werte weg. Nicht gerade schön.
k.brueser
Beiträge: 1850
Registriert
22.02.2012

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: "Die Homematic CCU2 ist noch nicht bereit" seit stunden

von klaugrub » 29.10.2017, 14:23 

hi,

habe das selbe problem und bin stink sauer !!!!unhappyunhappyunhappyunhappyunhappy
klaugrub
Beiträge: 3
Registriert
18.10.2011

AW: "Die Homematic CCU2 ist noch nicht bereit" seit stunden

von hwoehs » 29.10.2017, 14:34 geändert am 29.10.2017 20:11

seit heute Nacht sind die Morgenprogramme ausgefallen (Jalousien rauf, etc.), kein Zugriff via WebUI möglich (die obere und mittlere LED leuchen, die untere blinkt) Auch kein Zugriff im rescue Modus http://homematic-ccu2/ alle drei LED blinken mich freundlich an), was nun sprach Zeus? unhappy

Update:
da ich keinen Zugriff auch über den Rescue Mode hatte und keine SSH freigegeben ist, habe ich den Ansatz von
W.M-H » 29.10.2017, 15:46
mit der CuX versucht und es hat geklappt, danke!

Wer das auch versucht nicht verzagen, es öffnen sich zwei Fenster im IE mit der IP-Adresse der CCU2, wo der Warterad rotiert, das sollte aber nicht stören, einfach ignorieren und dann wieder schließen. Bin seit 19.45 wieder ON.
hwoehs
Beiträge: 66
Registriert
26.08.2014

AW: AW: "Die Homematic CCU2 ist noch nicht bereit" seit stunden

von kawikaze » 29.10.2017, 14:42 

Moin Moin
Ich hab auch das Problem und die gleichen Anzeichen.
Ich hab auch schon das Recovery System der CCU aufgerufen und das Update (HM-CCU-2.29.23.tar) neu installiert. Hat nichts gebracht. Auch die Installation ein etwas älteren Updates brachte auch nichts. Nur beim Factory reset konnte ich wieder auf die CCU zugreifen. Jetzt waren natürlich sämtliche Einstellungen weg. Aber kein Problem. Schnell das Backup drüber und gut, dachte ich. Und, tata, ich war wieder da wo ich heute morgen um 4 Uhr angefangen hab mit den gleichen Problemen.
Das ist wohl mit Sicherheit das Zusammenspiel mit den Komponenten und der Zeitumstellung.
Alle hatten Angst vor dem Millennium Bug smile, eine Zeitumstellung auf Winterzeit ist wohl schlimmer.happy Zurück in die Zukunft, und wenn es nur eine Stunde ist, ist für die CCU Zuviel.surprised
Die direkten Verknüpfungen scheinen aber zu funktionieren. Zum Beispiel Fensterkontakt mit Wandthermostat. Der Fensterkontakt versucht auch zu senden an die CCU aber die reagiert wohl nicht drauf und somit bricht der Kontakt ab.
Ich war schon wieder dabei alles auf null zu setzen und neu zu installieren. Da hab ich den Beitrag von kmschneider 29.10.2017, 12:56 gesehen.
kawikaze
Beiträge: 4
Registriert
04.01.2017

AW: AW: "Die Homematic CCU2 ist noch nicht bereit" seit stunden

von MatMax » 29.10.2017, 14:42 

hallo,

habe jetzt zich Neustarts gemacht und immer das selbe... die CCU2 ist noch nicht bereit.... !

Also wenn hier ELV nichts macht zur Rettung und alles ist hin wegen der scheiss Zeitumstellung Sommer Winter usw. dann bin ich auch sowas von stink sauer da ich kein neues Backup habe, und das alte über ein halbes jahr alt ist und da kamen zich updates... jetzt müssen wir wieder darunter leiden...

Zu dem ist das Haus kalt, alle Heizungen schalten nicht mehr da die Zentrale hängt...

Ich kann nur hoffen daß die eine Lösung haben und nicht wieder nur herum eiern... man solle neu updaten und ein Backup einspielen... das kann es ja nicht sein... große Konzerne geben dies gleich dem Anwalt... bin mal gespannt was ELV und EQ3 diesmal macht mit diesem Back !!!
MatMax
Beiträge: 30
Registriert
24.06.2013
Dieser Beitrag wurde von 1 Foren-Nutzern als besonders hilfreich ausgezeichnet.

AW: AW: AW: "Die Homematic CCU2 ist noch nicht bereit" seit stunden

von kawikaze » 29.10.2017, 14:46 

smilesmilesmileES HAT GEKLAPPT
Bei mir war es nur ein bisschen komplizierter, weil ich vorher den Werkszustand hergestellt habe und kein aktuelles Backup auf die CCU mit der Firmware HM-CCU-2.27.8.tar aufspielen konnte.
Also über das Recovery System die Firmware HM-CCU-2.29.23.tar drauf, dann Werkreset, die WebUI geöffnet das aktuelle Backup rauf, natürlich ging dann wieder nichts. Also dann das Recovery System wieder aufgerufen.

CCU stromlos machen, nach zirka 5 Sekunden den kleinen Knopf unter der Abdeckung der CCU drücken und gedrückt halten. Strom wieder rauf und dann den Knopf los lassen. Im Explorer die Adresse http://homematic-ccu2 aufrufen. Jetzt unter „Select File“ die heruntergeladene Firmware (HM-CCU-2.27.8.tar) auswählen und „Start Recovery“ klicken und dann warten bis die CCU wieder normal leuchtet. Die Info-Anzeige blinkt das kann man aber ignorieren da diese anzeigt das das Update für die CCU verfügbar ist.

NICHT DAS ANGEZEIGTE UPDATE (HM-CCU-2.29.23.tar) INSALLIEREN

Danke an kmschneider
kawikaze
Beiträge: 4
Registriert
04.01.2017

AW: AW: AW: AW: "Die Homematic CCU2 ist noch nicht bereit" seit stunden

von MatMax » 29.10.2017, 15:02 

hallo,

da ich kein aktuelles Backup habe warte ich auf ELV was zu tun ist damit man die aktuellen Daten nicht verliehrt, es ist zu viel arbeit wenn ich ein altes Backup einspielen müßte und zu dem kann es ja nicht sein daß dieser Sommer Winter Back uns alles kaputt haut weil mal wieder jemand nicht beim Update programmieren nach gedacht hat ... ! Man sollte heut zu Tage solche Probleme nicht mehr haben...

Fehler Bild:

beim Login auf die Zentrale kommt: die CCU2 ist noch nicht bereit...

die LED zeigen: Power- leuchtet; Inet- leuchtet; Info-blinkt langsam;

ein log in über den Browser ist möglich , es kommt aber sofort wieder: die CCU2 ist noch nicht bereit...

die CCU2 arbeitet nicht, es kann nichts geschaltet werden, unsere Heizungsthermostate schalten nicht mehr.... (sau kalt)

Ich hoffe daß ELV oder EQ3 uns allen hilft und wir nicht im Kaos von Updates , Recoveries, und alten Backups versinken...
MatMax
Beiträge: 30
Registriert
24.06.2013
Dieser Beitrag wurde von 1 Foren-Nutzern als besonders hilfreich ausgezeichnet.

AW: AW: AW: AW: AW: "Die Homematic CCU2 ist noch nicht bereit" seit stunden

von klaugrub » 29.10.2017, 15:07 geändert am 29.10.2017 15:18

versuche zum 2.Mal die "Lösung" von kawikaze. geht aber nicht
unhappy ich krieg die kriese, ich habe richtig stimmung in der bude, nichts geht mehr. toll
klaugrub
Beiträge: 3
Registriert
18.10.2011

AW: AW: AW: AW: AW: AW: "Die Homematic CCU2 ist noch nicht bereit" seit stunden

von Stammtisch » 29.10.2017, 15:23 

Europa schenkte uns heute eine Stunde, EQ3 hat mir bis dato 5 Stunden von diesem Tag genommen.

Den Beitrag von 29.10.2017, 14:46 habe ich jetzt von mehreren Beiträgen als letztes probiert, weil auch ich heute sehr frühzeitig ein Werksreset durchgeführt habe und mein Backup dementsprechend nicht passig ist und SSH ist bei mir leider nicht aktiv.

Werde jetzt aufgeben und den restlichen Sonntag genießen.

Übrigens ist morgen Angebotstag für die CCU bei allen möglichen Kleinanzeigen, weil ich denke es gibt wenige die so viele Stunden investieren für nichts.

Ehrlich gesagt ist es unfassbar, das sowas passiert und nicht den einzelnen User getroffen hat, sondern alle die ihre CCU auf dem aktuellsten Stand halten.

Sollen sich die freuen, die Ihre CCU auf dem Software- Stand von anno tuck haben.
Stammtisch
Beiträge: 18
Registriert
27.10.2017

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: "Die Homematic CCU2 ist noch nicht bereit" seit stunden

von Christian121212 » 29.10.2017, 15:27 

Neee, seltsamer Weise nicht alle.
CCU2 ist auf dem neusten Stand. Funktioniert. Nur die Zeitumstellung hat nicht funktioniert-> manuell nachgeholt heute morgen um 6:30...weil die Jalousien 1 Std. zu früh hoch gingen
Christian121212
Beiträge: 597
Registriert
11.07.2017
Christian

AW: AW: AW: AW: AW: AW: "Die Homematic CCU2 ist noch nicht bereit" seit stunden

von kawikaze » 29.10.2017, 15:31 

Speziell an MatMax
ich glaube nicht das du ein Backup brauchst nur die alte Firmware.
Ich brauchte nur das Backup um aus den Werkszustand wenigstens ein bisschen zu retten. Ich hatte mit der aktuellen Firmware und den verschiedenen Backups, auch alt, keinen erfolg. Also hab ich so gut es ging den bis gestrigen Zustand wieder hergestellt und dann die alte Firmware wieder aufgespielt und die Systemkonfiguration wurde beibehalten.
Hab zuerst das mit einem älteren Backup gemacht bis ich merkte da ist ja noch ein neueres, deswegen bei mir die Backups.
Garantieren will ich nichts nur das System sah nach der Installation der alten Firmware genau so aus wie zu Backupzeitpunkt mit all den Fehlern und fehlenden Einstellungen.
kawikaze
Beiträge: 4
Registriert
04.01.2017
 vonAnzeigen  Sortieren 
zur Übersicht57 Beiträge Neue Antwort