ELV-Ratgeber im Bereich "Haustechnik"

ELV-Ratgeber zu: Zeitschaltuhren – praktische Helfer im Alltag

5,00
Zeitschaltuhren lassen sich sehr vielfältig einsetzen, sie können elektrische Geräte zu den gewünschten Zeiten – je nach Ausstattung täglich zur gleichen Zeit, täglich zu anderen Zeiten, täglich mehrmals oder zu zufälligen Zeiten am Tag – ein- und ausschalten, z. B. Heiz- oder Klimageräte, Belüftungen, Pumpen, Beleuchtungen, am Morgen die Kaffeemaschine, Beschattungsanlagen, Beregnungs- und Bewässerungsanlagen, Zugänge usw.

Die Zufallsfunktion kann die Beleuchtung in Räumen zu zufälligen Zeiten für eine bestimmte Zeit ein- und ausschalten und so eine Anwesenheit simulieren (vorbeugender Einbruchschutz). Zeitschaltuhren mit Countdown-Funktion können auf Knopfdruck gestartet werden und schalten den angeschlossenen Verbraucher nach Ablauf der eingestellten Zeit automatisch ab.