ELV-Ratgeber im Bereich "Computer- / Netzwerktechnik"

ELV-Ratgeber zu: WLAN per externer Antenne erweitern

3,00
Der WLAN-Router/Access Point ist für günstige HF-Ausbreitungseigenschaften nicht immer günstig platzierbar, bestimmt doch sein LAN/Telefonanschluss im wesentlichen die Standortwahl.

Extrem ungünstig ist die WLAN-Antenne direkt an einer internen PCI-Karte untergebracht, hier ist sie weitgehend durch das Metallgehäuse des Computers abgeschirmt.

Die Lösung: Externe Antenne
Verfügt der Router/AP über einen oder mehrere Antennenbuchsen für den Anschluss externer Antennen, sollte man WLAN per externer Antenne erweitern diese auch nutzen. Die externe Antenne kann entfernt von Störfeldern, die von Computern, (Röhren-) Monitoren und anderen elektrischen Geräten produziert
werden, aufgestellt und optimal ausgerichtet werden.

Beachten Sie bei Einsatz von sehr langen Antennenkabeln, dass diese Verluste haben und so den Verstärkungsgewinn reduzieren bzw. eliminieren. Manchmal genügen wenige Zentimeter Versatz einer Antenne, besonders auf der Empfangsseite, um ein deutlich verbessertes Empfangsergebnis zu erzielen. Für die genaue Kontrolle der Empfangsfeldstärke gibt es mit den Routern/APs gelieferte oder kostenlos per Internet beziehbare Tools. Soll das WLAN Außenbereiche abdecken, ist eine Außenantenne äußerst wirksam, da hier die Abschattungen durch Gebäudestrukturen entfallen.

Vorteile
Die Vorteile einer externen Antenne sind nicht nur eine wesentlich erweiterte Reichweite und eine bessere Abdeckung des zu versorgenden Bereiches, sondern auch eine deutliche Verbesserung der Signalqualität und damit ein höherer Datendurchsatz. Denn bei einer hohen Signalqualität ist die zur Verfügung stehende Bandbreite auch voll ausnutzbar, der Datenstrom kann ohne zeitraubende Wiederholungen und mehrfache Verifizierungen fließen, Prioritätsalgorithmen können effektiv arbeiten, insbesondere bei WiFi-Anwendungen wie AV-Streaming. So kann man allein durch Einsatz externer Antennen sein WLAN, insbesondere bei mehreren Nutzern, deutlich schneller und zuverlässiger machen.