ELV-Ratgeber im Bereich "Computer- / Netzwerktechnik"

ELV-Ratgeber zu: SSD-Festplatten sind eine hochwertige Alternative zu normalen Festplatten

0,00
Mit einer SSD-Festplatte arbeitet Ihr PC schneller! Robust, schnell, stromsparend: Das sind kurz zusammengefasst die Vorteile von SSD-Festplatten. SSD steht für Solid-State-Drive.

Damit wird angedeutet, dass keine beweglichen mechanischen Teile, sondern ausschließlich Halbleiter als Speicherelement genutzt werden. Momentan sind dies Flash-Chips, die z. B. auch in USB-Speichersticks und SD-Memory-Cards zur Anwendung kommen. Ein Controller im SSD-Laufwerk sorgt dafür, dass es sich wie eine herkömmliche Festplatte verhält. Sie können also Ihre herkömmliche Festplatte direkt durch eine SSD-Festplatte ersetzen. Technisch bedingt ist die Speicherkapazität geringer, aber von den Zugriffszeiten, dem Stromverbrauch und der mechanischen Robustheit sind SSD-Festplatten den herkömmlichen haushoch überlegen.