ELV-Ratgeber im Bereich "Smart Home Systeme"

ELV-Ratgeber zu: Haben Sie sich schon immer mehr Funktionen in Ihren Homematic®-Komponenten gewünscht?

0,00
Durch den Konfigurationsadapter LAN/USB lassen sich per PC in den Direktverknüpfungen von Sendern und Empfängern des Homematic Systems erweiterte Funktionen auswählen.

So können Sender z. B. so umprogrammiert werden, dass jede Taste zum Ein- und Ausschalten verwendet werden kann (Togglebetrieb), und nicht wie üblich eine Taste für „Ein“ und die andere für „Aus“.

Bei einem Dimmer kann durch den Konfigurationsadapter z. B die Rampenzeit für das Ein- oder Ausschalten oder die Verweildauer im Ein-Zustand eingestellt werden. So haben Sie auch ohne CCU1/CCU2 die Möglichkeit, individuelle kleine Lichtszenen zu programmieren.

Der Konfigurationsadapter wird bei all diesen Möglichkeiten nur für die Einstellung der Verknüpfung benötigt, im Anschluss arbeiten die Komponenten wieder autark.