ELV-Ratgeber im Bereich "Smart Home Systeme"

ELV-Ratgeber zu: Eine App wird zur Schaltzentrale!

0,00
Mit der kostenlosen iComfort-App kann man sein Smartphone zur zentralen Konfiguration und Steuerung des iComfort-Systems einsetzen.

Die iComfort-App ist als Android-/iOS-App verfügbar und ermöglicht eine sehr übersichtliche Konfiguration und Bedienung des Systems. Der Zugriff auf das iComfort-Gateway erfolgt dabei per WLAN oder Internet-Verbindung. Die Einrichtung des Systems erfolgt in wenigen Schritten: iComfort- Gateway an Ihren Router anschließen, Aktoren anlernen und per Smartphone einrichten, fertig! Über die App-Oberfläche können für jeden Raum Szenarien eingerichtet werden, z. B. für Beleuchtung, Rollladen. Sie können Ihre AV-Anlage und die passende Lichtszene schalten, am Morgen Kaffeemaschine und Toaster starten, Garagentor und Außenbeleuchtung steuern und vieles mehr! Die iComfort-Aktorreihe hält dazu alle notwendigen Aktoren bereit: Innen- und Außenschalter, Dimmer, Repeater für größere Funk-Übertragungsstrecken usw. Durch die bidirektionale Funk-Übertragung zwischen den Komponenten verfügt das System über eine hohe Funktions- und Übertragungssicherheit. Für die Einrichtung des Fernzugriffs sind Grundkenntnisse in Netzwerktechnik erforderlich. Unter www.icomfort.elv.de stellen wir Ihnen außerdem für den einmalig erforderlichen Installationsaufwand Anleitungen zur Verfügung.