ELV Elektronik AG - Versand für Haustechnik, Sicherheitstechnik, Wettermesstechnik, Ladetechnik, Messtechnik Innovative Produkte, viele aus eigener Herstellung ELV-Card: 3% Rabatt, keine Versandkosten u.v.m. Versandkostenfreie Lieferung ab € 150,- ELV Forum: Das Technik-Netzwerk  mit über 50.000 Mitgliedern ELV Trusted Shops
Artikel: 0   Summe: 0,00 EUR
 
Sie befinden sich hier:
» Zutrittssteuerung

Zutrittssteuerung

Innovative Smart Home Lösungen für mehr Sicherheit, Energieeinsparung, Komfort und Unterhaltung

Tür auf – bequem und sicher!

Eingangstüren komfortabel ohne Schlüssel öffnen und schließen

Die Eingangstür mit einem Elektronikschloss sichern

Elektronikschloss secuENTRY easy einfach installieren


zum Projekt

Eingangstüren ohne Schlüssel öffnen und schließen

Einfach ohne Beschädigungen an der Tür montierbar – komfortable Steuerung per kostenloser App


zum Projekt

Können Sie Ihre Tür schon komfortabel entriegeln?

Haben Sie schon einmal Ihr Schlüsselbund verloren? So ein Verlust ist teuer, und bis alle Schlösser gewechselt sind, hat man kein sicheres Gefühl. Oder die Tür ist hinter Ihnen zugefallen, Schlüssel steckt innen. Der Schlüsseldienst kommt gern und nimmt Ihnen Hunderte von Euro ab. Haben Sie schon einmal über einen schlüssellosen Zugang nachgedacht? Der ist heute über zahllose Arten möglich: per Smartphone, per Zifferncode, per RFID-Transponder, per Fingerabdruck, per Kombination mehrerer Zugangsarten … Ein schlüsselloser Zugang bietet darüber hinaus weitere Vorteile wie die Definition eines berechtigten Personenkreises, ohne Schlüssel weitergeben zu müssen, zeitlich definierte Zugänge, Einbindung in eine Alarmanlage und in eine Hausautomation. Sie können beruhigt das Haus verlassen, ohne sich um lästige Schlüssel kümmern zu müssen, Ihre Kinder können keine Schlüssel verlieren, und, und … Und raus kommen Sie im Notfall immer – per Notschließfunktion, Drehknauf oder Innenbetätigung.

Schlüssel weg? Das wird teuer! So teuer kann ein Schlüsseldienst werden

Der Verlust eines Haustürschlüssels kann eine teure Angelegenheit werden, je nach Hausart kommen da schnell ein paar Tausend Euro zusammen, wenn z. B. die Schließanlage im Mehrfamilienhaus ersetzt werden muss. Noch schmerzlicher ist das Vorgehen unseriöser Schlüsseldienste, deren Vorgehen viele Hundert Euro kosten kann. Aber auch ein seriöser Schlüsseldienst ist nicht immer preiswert: Ein moderner, einbruchsicherer Schließzylinder kostet schnell über 100 Euro, wenn ein Zerstören des alten Schließzylinders unumgänglich ist.

Überzeugende Gründe sprechen für eine Zutritts-Steuerung

Ein modernes, elektrisches Schließsystem hat eine ganze Reihe von Vorteilen! Zuerst ist da die bequeme, schlüssellose Bedienung zu nennen – nie mehr Schlüssel mitnehmen müssen, nie mehr Schlüssel stecken lassen oder vergessen, kein Aussperren mehr.
Sie bewohnen eine Mietwohnung? Die meisten Systeme sind ohne Veränderungen oder Beschädigungen an der Tür nachrüstbar und beim Auszug rückstandslos rückrüstbar.

Die Installation kann wirklich jeder vornehmen, sie ist nicht schwieriger als ein Schließzylinderwechsel. Und es eröffnen sich, je nach System, vielfältige Möglichkeiten der Zutritts-Steuerung. Sie sind noch nicht zu Hause, aber der Gast steht schon vor der Tür? Einfach Handy-Zugangscode an ihn senden! Die Haushaltshilfe darf nur zu bestimmten Zeiten per Zifferncode ins Haus? Kein Problem – legen Sie Rechte und Zeiten per Software fest! Ganz ohne Code, Smartphone oder RFID-Tag die Tür öffnen? Einfache Lösung: Zugang per Fingerabdruckscanner. Nahezu alles ist möglich!

Lösungen

Entscheiden Sie: Welche Zutrittssteuerung ist für Sie die richtige?

Prüfen Sie genau Ihren Bedarf! Wo wollen Sie die Zutrittssteuerung einsetzen? Soll sie nur für Sie und Ihre Familie installiert werden, oder benötigen Sie ein Zutritts-Management für wechselnde Personenkreise? Die universell einsetzbaren Systeme können einfach an Ihrer Haus- oder Wohnungstür installiert werden.

Was wünschen Sie sich von Ihrem Zugangssystem?
1
Möchten Sie eine einfache Installation, ohne zusätzliche Stromkabel zu verlegen?
Ja
Lösung 1
Lösung 2
Lösung 3
Lösung 4
Lösung 5
Lösung 6
Lösung 7

Diese Komponenten benötigen Sie zur Umsetzung:

SecuEntry easy 5602 mit Fingerscan und App

  • Zugang per Smartphone, Pincode oder Fingerscan/Notschlüssel möglich
  • Bluetooth 4.0
  • Manipulationserkennung/Speerzeiten
  • Zylinder muss nicht nach Maß bestellt werden
  • Keine Auswertung der Knaufbewegung oder Zeitfunktionen (Zeitfenster) programmierbar

SecuEntry easy 5601 mit Pincode mit App

  • Zugang per Smartphone oder Pincode/Notschlüssel möglich
  • Bluetooth 4.0
  • Manipulationserkennung/Speerzeiten
  • Zylinder muss nicht nach Maß bestellt werden
  • Keine Auswertug der Knaufbewegung oder Zeitfunktionen (Zeitfenster) programmierbar

Bluetooth-Smart-Türschlossantrieb

  • Per Smartphone und manuell bedienbar
  • Unterschiedliche Zugangsberechtigungen erteilbar
  • Einfache Montag ohne Beschädigung an der Haustür
  • Nicht in Smart Home Systeme integrierbar

SecuEntry-pro-5700-Basic-Set

  • Zugang per Smartphone oder per Transponder
  • Verwaltung von Zugangsrechten
  • Zylinder muss nicht nach Maß bestellt werden
  • Einbindung in Homematic möglich (s. Webcode #30027)
  • Keine Auswertung der Knaufbewegung oder Zeitfunktionen (Zeitfenster) programmierbar

SecuENTRY Pro 7000/7100

  • Bluetooth 4.0
  • Hotelmodus
  • Benutzer- bzw. Gruppenadministration mit Rechteverwaltung*
  • Historienfunktion*
  • Aufwendigere Montage
* Optionale Software

Homematic KeyMatic

  • Einbindung in Homematic
  • Steuerung mit Fernbedienung und in Verbindung mit der CCU2 über Smartphone
  • Bei passenden Zylindern ist kein Austausch notwendig
  • Großes Gehäuse

ABUS HomeTec

  • Kabelloser Betrieb mit nur 4 Mignon-Batterien
  • Per optionaler Funk-Tastatur auch Entriegelung mit Pincode möglich
  • Einfache Montage
  • Nicht integrierbar in Smart Home Systeme
2
Soll Ihre Tür per Smartphone ver- und entriegelt werden?
Ja
Lösung 1
Lösung 2
Lösung 3
Lösung 4
Lösung 5
Lösung 6

Diese Komponenten benötigen Sie zur Umsetzung:

SecuEntry easy 5602 mit Fingerscan und App

  • Zugang per Smartphone, Pincode oder Fingerscan/Notschlüssel möglich
  • Bluetooth 4.0
  • Manipulationserkennung/Speerzeiten
  • Zylinder muss nicht nach Maß bestellt werden
  • Keine Auswertung der Knaufbewegung oder Zeitfunktionen (Zeitfenster) programmierbar

SecuEntry easy 5601 mit Pincode mit App

  • Zugang per Smartphone oder Pincode/Notschlüssel möglich
  • Bluetooth 4.0
  • Manipulationserkennung/Speerzeiten
  • Zylinder muss nicht nach Maß bestellt werden
  • Keine Auswertug der Knaufbewegung oder Zeitfunktionen (Zeitfenster) programmierbar

Bluetooth-Smart-Türschlossantrieb

  • Per Smartphone und manuell bedienbar
  • Unterschiedliche Zugangsberechtigungen erteilbar
  • Einfache Montag ohne Beschädigung an der Haustür
  • Nicht in Smart Home Systeme integrierbar

SecuEntry-pro-5700-Basic-Set

  • Zugang per Smartphone oder per Transponder
  • Verwaltung von Zugangsrechten
  • Zylinder muss nicht nach Maß bestellt werden
  • Einbindung in Homematic möglich (s. Webcode #30027)
  • Keine Auswertung der Knaufbewegung oder Zeitfunktionen (Zeitfenster) programmierbar

SecuENTRY Pro 7000/7100

  • Bluetooth 4.0
  • Hotelmodus
  • Benutzer- bzw. Gruppenadministration mit Rechteverwaltung*
  • Historienfunktion*
  • Aufwendigere Montage
* Optionale Software

Homematic KeyMatic

  • Einbindung in Homematic
  • Steuerung mit Fernbedienung und in Verbindung mit der CCU2 über Smartphone
  • Bei passenden Zylindern ist kein Austausch notwendig
  • Großes Gehäuse
3
Möchten Sie Ihre Tür per Fingerprint oder Pincode öffnen?
Ja
Lösung 1
Lösung 2
Lösung 3
Lösung 4

Diese Komponenten benötigen Sie zur Umsetzung:

SecuEntry easy 5602 mit Fingerscan und App

  • Zugang per Smartphone, Pincode oder Fingerscan/Notschlüssel möglich
  • Bluetooth 4.0
  • Manipulationserkennung/Speerzeiten
  • Zylinder muss nicht nach Maß bestellt werden
  • Keine Auswertung der Knaufbewegung oder Zeitfunktionen (Zeitfenster) programmierbar

SecuEntry easy 5601 mit Pincode mit App

  • Zugang per Smartphone oder Pincode/Notschlüssel möglich
  • Bluetooth 4.0
  • Manipulationserkennung/Speerzeiten
  • Zylinder muss nicht nach Maß bestellt werden
  • Keine Auswertug der Knaufbewegung oder Zeitfunktionen (Zeitfenster) programmierbar

SecuENTRY Pro 7000/7100

  • Bluetooth 4.0
  • Hotelmodus
  • Benutzer- bzw. Gruppenadministration mit Rechteverwaltung*
  • Historienfunktion*
  • Aufwendigere Montage
* Optionale Software

ABUS HomeTec

  • Kabelloser Betrieb mit nur 4 Mignon-Batterien
  • Per optionaler Funk-Tastatur auch Entriegelung mit Pincode möglich
  • Einfache Montage
  • Nicht integrierbar in Smart Home Systeme
4
Wollen Sie Ihre Tür per Funk-Fernbedienung oder Transponder öffnen?
Ja
Lösung 1
Lösung 2
Lösung 3
Lösung 4

Diese Komponenten benötigen Sie zur Umsetzung:

SecuEntry-pro-5700-Basic-Set

  • Zugang per Smartphone oder per Transponder
  • Verwaltung von Zugangsrechten
  • Zylinder muss nicht nach Maß bestellt werden
  • Einbindung in Homematic möglich (s. Webcode #30027)
  • Keine Auswertung der Knaufbewegung oder Zeitfunktionen (Zeitfenster) programmierbar

Homematic KeyMatic

  • Einbindung in Homematic
  • Steuerung mit Fernbedienung und in Verbindung mit der CCU2 über Smartphone
  • Bei passenden Zylindern ist kein Austausch notwendig
  • Großes Gehäuse

SecuENTRY Pro 7000/7100

  • Bluetooth 4.0
  • Hotelmodus
  • Benutzer- bzw. Gruppenadministration mit Rechteverwaltung*
  • Historienfunktion*
  • Aufwendigere Montage
* Optionale Software

ABUS HomeTec

  • Kabelloser Betrieb mit nur 4 Mignon-Batterien
  • Per optionaler Funk-Tastatur auch Entriegelung mit Pincode möglich
  • Einfache Montage
  • Nicht integrierbar in Smart Home Systeme
5
Wünschen Sie eine Zutrittsverwaltung per PC-Software oder App?
Ja
Lösung 1
Lösung 2
Lösung 3
Lösung 4
Lösung 5

Diese Komponenten benötigen Sie zur Umsetzung:

SecuEntry easy 5602 mit Fingerscan und App

  • Zugang per Smartphone, Pincode oder Fingerscan/Notschlüssel möglich
  • Bluetooth 4.0
  • Manipulationserkennung/Speerzeiten
  • Zylinder muss nicht nach Maß bestellt werden
  • Keine Auswertung der Knaufbewegung oder Zeitfunktionen (Zeitfenster) programmierbar

SecuEntry easy 5601 mit Pincode mit App

  • Zugang per Smartphone oder Pincode/Notschlüssel möglich
  • Bluetooth 4.0
  • Manipulationserkennung/Speerzeiten
  • Zylinder muss nicht nach Maß bestellt werden
  • Keine Auswertug der Knaufbewegung oder Zeitfunktionen (Zeitfenster) programmierbar

Bluetooth-Smart-Türschlossantrieb

  • Per Smartphone und manuell bedienbar
  • Unterschiedliche Zugangsberechtigungen erteilbar
  • Einfache Montag ohne Beschädigung an der Haustür
  • Nicht in Smart Home Systeme integrierbar

SecuEntry-pro-5700-Basic-Set

  • Zugang per Smartphone oder per Transponder
  • Verwaltung von Zugangsrechten
  • Zylinder muss nicht nach Maß bestellt werden
  • Einbindung in Homematic möglich (s. Webcode #30027)
  • Keine Auswertung der Knaufbewegung oder Zeitfunktionen (Zeitfenster) programmierbar

SecuENTRY Pro 7000/7100

  • Bluetooth 4.0
  • Hotelmodus
  • Benutzer- bzw. Gruppenadministration mit Rechteverwaltung*
  • Historienfunktion*
  • Aufwendigere Montage
* Optionale Software
6
Möchten Sie eine Aufzeichnung darüber, wer wann das Haus betreten hat?
Ja
Lösung 1
Lösung 2
Lösung 3
Lösung 4
Lösung 5

Diese Komponenten benötigen Sie zur Umsetzung:

SecuEntry easy 5602 mit Fingerscan und App

  • Zugang per Smartphone, Pincode oder Fingerscan/Notschlüssel möglich
  • Bluetooth 4.0
  • Manipulationserkennung/Speerzeiten
  • Zylinder muss nicht nach Maß bestellt werden
  • Keine Auswertung der Knaufbewegung oder Zeitfunktionen (Zeitfenster) programmierbar

SecuEntry easy 5601 mit Pincode mit App

  • Zugang per Smartphone oder Pincode/Notschlüssel möglich
  • Bluetooth 4.0
  • Manipulationserkennung/Speerzeiten
  • Zylinder muss nicht nach Maß bestellt werden
  • Keine Auswertug der Knaufbewegung oder Zeitfunktionen (Zeitfenster) programmierbar

Bluetooth-Smart-Türschlossantrieb

  • Per Smartphone und manuell bedienbar
  • Unterschiedliche Zugangsberechtigungen erteilbar
  • Einfache Montag ohne Beschädigung an der Haustür
  • Nicht in Smart Home Systeme integrierbar

SecuEntry-pro-5700-Basic-Set

  • Zugang per Smartphone oder per Transponder
  • Verwaltung von Zugangsrechten
  • Zylinder muss nicht nach Maß bestellt werden
  • Einbindung in Homematic möglich (s. Webcode #30027)
  • Keine Auswertung der Knaufbewegung oder Zeitfunktionen (Zeitfenster) programmierbar

SecuENTRY Pro 7000/7100

  • Bluetooth 4.0
  • Hotelmodus
  • Benutzer- bzw. Gruppenadministration mit Rechteverwaltung*
  • Historienfunktion*
  • Aufwendigere Montage
* Optionale Software
Lösungen:
Lösungen:
1 2 3 4 5 6 zum Angebot
SecuEntry easy 5602 mit Fingerscan und App  
 
SecuEntry easy 5601 mit Pincode mit App  
 
Bluetooth-Smart-Türschlossantrieb    
 
SecuEntry-pro-5700-Basic-Set  
 
SecuENTRY Pro 7000/7100
 
Homematic KeyMatic      
 
ABUS HomeTec      
 
    1 Homematic Zentrale CCU2 erforderlich             2 Funk-Tastatur erforderlich             3 Funk-Fernbedienung erforderlich             4 Je nach Version

Starten Sie Ihr ELV-Projekt!

Ein Projekt von den ELV Produktmanagern

Die Eingangstür mit einem Elektronikschloss sichern

Elektronikschloss secuENTRY easy einfach installieren

„Machen Sie Ihr Smartphone zum bequemen Haustürschlüssel oder öffnen Sie Ihr Türschloss per Zifferncode, Fingerabdruck oder Smartphone-App – ganz, wie Sie wollen. Außerdem können Sie für bis zu 50 Personen Zutrittsberechtigungen vergeben, ohne Schlüssel verteilen zu müssen. Die Montage und Inbetriebnahme ist einfach und erfordert keine Veränderungen an Ihrem Haustür-Beschlag. Wir zeigen Schritt für Schritt, wie Sie das System installieren und in Betrieb nehmen.“

Starten Sie Ihr Projekt und laden Sie sich jetzt Ihr ELV-Projekt als PDF herunter:
Schwierigkeitsgrad
Dauer ca. 30 Minuten
Preis kostenlos
Seiten 6 Seiten in einer PDF
Benötigte Produkte zur Projektstückliste

Ein Projekt von Holger Homann, Produktmanager bei ELV

Eingangstüren komfortabel ohne Schlüssel öffnen und schließen

Einfach ohne Beschädigungen an der Tür montierbar – komfortable Steuerung per kostenloser App

„Mit dem einfach installierbaren Funk-Türschlossantrieb können Sie Ihre Haus- oder Wohnungstür künftig ganz komfortabel und sicher per Smartphone entriegeln und auch verriegeln. Dabei sind bis zu 8 Smartphones einfach anlernbar. Für jedes Smartphone – und somit jedes Familienmitglied – können individuelle Zugangsrechte eingestellt werden. Von jedem Smartphone aus sind bis zu 8 Funk-Türschlossantriebe steuerbar, so z. B. für den Haupt- und Nebeneingang. Weiterhin kann das Schloss von außen mit dem vorhandenen Schlüssel ent- und verriegelt werden – ideal für Bewohner ohne Smartphone. Von innen ist jederzeit ein manueller Not- und Gefahrenbetrieb möglich, auch wenn die Batterien des Antriebs leer sind.“

Starten Sie Ihr Projekt und laden Sie sich jetzt Ihr ELV-Projekt als PDF herunter:
Schwierigkeitsgrad
Dauer ca. 20 Minuten
Preis kostenlos
Seiten 5 Seiten in einer PDF
Benötigte Produkte zur Projektstückliste
Sehen Sie in diesem Installationsvideo, was Sie in diesem Projekt erwartet: