ELV Elektronik AG - Versand für Haustechnik, Sicherheitstechnik, Wettermesstechnik, Ladetechnik, Messtechnik Innovative Produkte, viele aus eigener Herstellung ELV-Card: 3% Rabatt, keine Versandkosten u.v.m. Versandkostenfreie Lieferung ab € 150,- ELVforum: Das Technik-Netzwerk ELV Trusted Shops
Artikel: 0   Summe: 0,00 EUR
 
Sie befinden sich hier:
» Gesundes Wohnklima

Gesundes Wohnklima

Innovative Smart Home Lösungen für mehr Sicherheit, Energieeinsparung, Komfort und Unterhaltung

Gesundes Wohnklima

Falsches Raumklima ist ein Risiko für Gesundheit und Bauwerk!
Mein ELV-Projekt: Intelligentes Wohnen, Komfort und Steuerung, Haustechnik, Raumklima, Luftentfeuchter, Luftgüte, Gesundheit, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und mehr

Schaffen Sie ein gesundes Raumklima

Prüfen und regeln Sie die Luftfeuchtigkeit


zum Projekt
Mein ELV-Projekt: Intelligentes Wohnen, Komfort und Steuerung, Haustechnik, Raumklima, Luftentfeuchter, Luftgüte, Gesundheit, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und mehr

Wintergarten

Automatische Klimaregelung mit HomeMatic


zum Projekt
Mein ELV-Projekt: Intelligentes Wohnen, Komfort und Steuerung, Haustechnik, Raumklima, Luftentfeuchter, Luftgüte, Gesundheit, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und mehr

Überwachen Sie mit Mobile Alerts Ihr Raumklima

In unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie schnell und einfach Ihr Raumklima mit Mobile Alerts überwachen können.


zum Projekt
Mein ELV-Projekt: Intelligentes Wohnen, Komfort und Steuerung, Haustechnik, Raumklima, Luftentfeuchter, Luftgüte, Gesundheit, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und mehr

Integrieren Sie Ihren Luftentfeuchter in ein Homematic System!

Setzen Sie Ihren Luftentfeuchter intelligenter ein


zum Projekt

Ist Ihr Heim vor gefährlichem Schimmel geschützt?

Mein ELV-Projekt: Intelligentes Wohnen, Komfort und Steuerung, Haustechnik, Raumklima, Luftentfeuchter, Luftgüte, Gesundheit, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und mehr Holger Homann, Produktmanager bei ELV, beim Identifizieren und Bekämpfen zu hoher Luftfeuchtigkeit

"Zu feucht, zu kalt, zu warm, zu trocken – diese Zustände erlebt man immer wieder in falsch klimatisierten Räumen. Besonders oft hat man es hier mit gefährlicher Schimmelbildung zu tun. Neben dem direkten Eintrag von Feuchtigkeit (z. B. durch defekte Dächer, Rohrbrüche, unzureichende Bautrocknung nach Bau- und Sanierungsmaßnahmen) ist häufig eine nicht ausreichende Abfuhr erhöhter Raumluftfeuchte die Ursache, z. B. durch unsachgemäßes Heizen und Lüften sowie die Kondensation von Tauwasser. Die Folgen eines falschen Raumklimas können vielfältige gesundheitliche Beeinträchtigungen wie Atemprobleme oder Kopfschmerzen sein. Dazu kommen Schäden am Bauwerk oder gar die Zerstörung der Bausubstanz. All dem kann man mit klugem Raumklima-Management, Lüften und effektiver Luftentfeuchtung begegnen."

Mein ELV-Projekt: Intelligentes Wohnen, Komfort und Steuerung, Haustechnik, Raumklima, Luftentfeuchter, Luftgüte, Gesundheit, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und mehr Schützen Sie Ihr Haus und Ihre Gesundheit: Erfassen Sie das Klima, finden Sie die Ursachen und regeln Sie die Luftfeuchte in Ihren Räumen.

Luftentfeuchter richtig einsetzen! Der zentrale Faktor bei der Vermeidung von Schimmel ist die kontinuierliche Überwachung und Steuerung der Raumluftfeuchte. Diese kann jeder schnell und einfach mit sogenannten Hygrostaten (Feuchtigkeitsmessgeräten) überprüfen. Wird dabei eine erhöhte Luftfeuchtigkeit identifiziert und reichen klassische Maßnahmen (Lüften, Zimmerpflanzen entfernen) nicht aus, um diese zu senken, ist der Einsatz von Luftentfeuchtern sinnvoll. Diese werden eingesetzt, um eine Grundtrockenheit herzustellen und zu halten. Einige Modelle übernehmen diese Funktion sogar automatisch, indem sie einen einstellbaren Wert halten. Mithilfe von entsprechenden Raumklima-Thermostaten und/oder - Datenloggern behalten Sie die Luftfeuchte stets im Blick und vermeiden so gesundheitsschädigende Schimmelbildung. Je nach Raumsituation und Entfeuchtungsaufgabe kommen unterschiedliche Entfeuchtungstechniken in Betracht. Bei ELV finden Sie für nahezu jede Entfeuchtungsaufgabe die passende Lösung.

Jeder sechste Deutsche wohnt in einer Schimmelwohnung

In 17 % der Haushalte ist mindestens ein Raum von Schimmel befallen – das ist das Ergebnis einer repräsentativen Studie von immowelt.de im Jahre 2012. 11 % der Deutschen glauben, dass Schimmelbefall keine oder nur schwache Auswirkungen auf ihre Gesundheit hat. Auf der anderen Seite aber nehmen Atemwegs- und Allergie-Erkrankungen vor allem durch Schimmelbildung in der Wohnung ständig zu. Die Ursachen der Schimmelbildung sind vielfältig: Eindringen von Feuchtigkeit durch Schäden am Bauwerk, Undichtigkeiten, Überschwemmung, aber auch unzureichende Abfuhr erhöhter Raumluftfeuchte durch Duschen, Kochen, Wäschetrocknen, zu wenig Lüften usw.

Mein ELV-Projekt: Intelligentes Wohnen, Komfort und Steuerung, Haustechnik, Raumklima, Luftentfeuchter, Luftgüte, Gesundheit, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und mehr Quelle: www.immowelt.de

Finden Sie Ihre individuelle Lösung

Entscheiden Sie: Welche Maßnahmen zur Luftentfeuchtung sind für Sie die richtigen?

Kontrollieren Sie zunächst die Luftfeuchtigkeit Ihrer Räume. Ist diese zu hoch, wählen Sie je nach Entfeuchtungsaufgabe eine geeignete Luftentfeuchter-Technologie. Sowohl die räumlichen Gegebenheiten als auch Ihre persönlichen Anforderungen beeinflussen dabei die Auswahl des richtigen Luftentfeuchters. Je nachdem, in welchem Raum der Luftentfeuchter eingesetzt werden soll, können kleine und günstige Entfeuchter ausreichend sein. Qualitativ hochwertige Kompressoren hingegen punkten mit diversen Funktionsextras und hoher Effizienz.


Raumklima überwachen
1
Wollen Sie die Luftfeuchtigkeit laufend überprüfen und visualisieren?
Ja
Lösung 1
Lösung 2

Diese Komponenten benötigen Sie zur Umsetzung:

Thermo-/Hygrometer

  • Zeigt den Klimaverlauf der letzten 24 h an
  • Mit Klima-Komfortanzeige
  • Bietet keine Auswertmöglichkeit

Raum überwachen mit Mobile Alerts

  • Einstellbare Alarme für Temperatur- und Luftfeuchtewerte
  • Weltweiter Datenzugriff vom Smartphone/Tablet-PC
  • Schnelle Installation
  • Kein lokales Display zum Ablesen der Werte
2
Wollen Sie bei Überschreiten eines eingestellten Alarms (z. B. zu feucht) per Push-Nachricht auf Ihrem Smartphone benachrichtigt werden?
Ja
Lösung 1

Diese Komponenten benötigen Sie zur Umsetzung:

Raum überwachen mit Mobile Alerts

  • Einstellbare Alarme für Temperatur- und Luftfeuchtewerte
  • Weltweiter Datenzugriff vom Smartphone/Tablet-PC
  • Schnelle Installation
  • Kein lokales Display zum Ablesen der Werte
Nutzung von Entfeuchtern
3
Wollen Sie eine geräuscharme Luftentfeuchtung, z. B. im Schlafzimmer?
Ja
Lösung 1
Lösung 2

Diese Komponenten benötigen Sie zur Umsetzung:

Granulat-Luftentfeuchter

  • Lautloser Betrieb
  • Keine Stromkosten
  • Geringe Entfeuchtungsleistung
  • Eher für kleine Räume und Schränke geeignet
  • Granulat muss regelmäßig ersetzt werden

Peltier-Luftentfeuchter

  • Geräuscharmer Betrieb
  • Auch bei niedrigen Temperaturen unter +10 °C einsetzbar
  • Geringerer Stromverbrauch als Kompressor-Entfeuchter
  • Geringere Entfeuchtungsleistung als Luftentfeuchter mit Kompressor und geringe Effizienz
4
Soll Ihr Luftentfeuchter bei Bedarf auch als Bautrockner nach Renovierungs-/ Sanierungsmaßnahmen einsetzbar sein?
Ja
Lösung 1
Lösung 2
Lösung 3

Diese Komponenten benötigen Sie zur Umsetzung:

Kompressor-Luftentfeuchter

  • Hohe Entfeuchtungsleistung
  • Ab +10 °C einsetzbar
  • Ab ca. +15 °C die effizienteste Art elektrischer Luftentfeuchter (geringster Stromverbrauch je Liter Entfeuchterleistung)
  • Etwas größer und schwerer als Peltier-Luftentfeuchter

Luftentfeuchter mit Ablass-Schlauch

  • Hohe Entfeuchtungsleistung
  • Dauerhafter, sorgenfreier Betrieb, kein regelmäßiges Entleeren des Tanks notwendig
  • Meist mit Hygrostat
  • Eingeschränkte Mobilität bei Betrieb mit Ablass-Schlauch

Adsorptions-Luftentfeuchter

  • Im Gegensatz zu Kompressor-Luftentfeuchtern auch bei sehr niedrigen Temperaturen einsetzbar (bis +1 °C)
  • Bei niedrigen Temperaturen (unter +15 °C) höhere Effizienz als bei Kompressor-Luftentfeuchtern
5
Möchten Sie auch bei sehr niedrigen Umgebungstemperaturen (bis +1 °C) effizient entfeuchten?
Ja
Lösung 1

Diese Komponenten benötigen Sie zur Umsetzung:

Adsorptions-Luftentfeuchter

  • Im Gegensatz zu Kompressor-Luftentfeuchtern auch bei sehr niedrigen Temperaturen einsetzbar (bis +1 °C)
  • Bei niedrigen Temperaturen (unter +15 °C) höhere Effizienz als bei Kompressor-Luftentfeuchtern
Funktionen von Entfeuchtern
6
Wünschen Sie sich einen Entfeuchter, bei dem nicht regelmäßig der Tank entleert werden muss?
Ja
Lösung 1
Lösung 2

Diese Komponenten benötigen Sie zur Umsetzung:

Luftentfeuchter mit Ablass-Schlauch

  • Hohe Entfeuchtungsleistung
  • Dauerhafter, sorgenfreier Betrieb, kein regelmäßiges Entleeren des Tanks notwendig
  • Meist mit Hygrostat
  • Eingeschränkte Mobilität bei Betrieb mit Ablass-Schlauch

Einbaulüfter

  • Optisch ansprechend
  • Geräuscharm
  • Direkter Einbau am Abfluss: kein Entleeren des Tanks
  • Einsatzort ist festgelegt
7
Möchten Sie dauerhaft und wirtschaftlich möglichst effizient (Stromkosten je Entfeuchtungsliter) entfeuchten?
Ja
Lösung 1
Lösung 2
Lösung 3
Lösung 4

Diese Komponenten benötigen Sie zur Umsetzung:

Kompressor-Luftentfeuchter

  • Hohe Entfeuchtungsleistung
  • Ab +10 °C einsetzbar
  • Ab ca. +15 °C die effizienteste Art elektrischer Luftentfeuchter (geringster Stromverbrauch je Liter Entfeuchterleistung)
  • Etwas größer und schwerer als Peltier-Luftentfeuchter

Luftentfeuchter mit Ablass-Schlauch

  • Hohe Entfeuchtungsleistung
  • Dauerhafter, sorgenfreier Betrieb, kein regelmäßiges Entleeren des Tanks notwendig
  • Meist mit Hygrostat
  • Eingeschränkte Mobilität bei Betrieb mit Ablass-Schlauch

Adsorptions-Luftentfeuchter

  • Im Gegensatz zu Kompressor-Luftentfeuchtern auch bei sehr niedrigen Temperaturen einsetzbar (bis +1 °C)
  • Bei niedrigen Temperaturen (unter +15 °C) höhere Effizienz als bei Kompressor-Luftentfeuchtern

Einbaulüfter

  • Optisch ansprechend
  • Geräuscharm
  • Direkter Einbau am Abfluss: kein Entleeren des Tanks
  • Einsatzort ist festgelegt
Lösungen:
Lösungen:
1 2 3 4 5 6 7 zum Angebot
Mein ELV-Projekt: Intelligentes Wohnen, Komfort und Steuerung, Haustechnik, Raumklima, Luftentfeuchter, Luftgüte, Gesundheit, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und mehr Granulat-Luftentfeuchter            
 
Mein ELV-Projekt: Intelligentes Wohnen, Komfort und Steuerung, Haustechnik, Raumklima, Luftentfeuchter, Luftgüte, Gesundheit, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und mehr Peltier-Luftentfeuchter            
 
Mein ELV-Projekt: Intelligentes Wohnen, Komfort und Steuerung, Haustechnik, Raumklima, Luftentfeuchter, Luftgüte, Gesundheit, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und mehr Kompressor-Luftentfeuchter          
 
Mein ELV-Projekt: Intelligentes Wohnen, Komfort und Steuerung, Haustechnik, Raumklima, Luftentfeuchter, Luftgüte, Gesundheit, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und mehr Luftentfeuchter mit Ablass-Schlauch        
 
Mein ELV-Projekt: Intelligentes Wohnen, Komfort und Steuerung, Haustechnik, Raumklima, Luftentfeuchter, Luftgüte, Gesundheit, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und mehr Adsorptions-Luftbefeuchter        
 
Mein ELV-Projekt: Intelligentes Wohnen, Komfort und Steuerung, Haustechnik, Raumklima, Luftentfeuchter, Luftgüte, Gesundheit, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und mehr Einbaulüfter          
 
Mein ELV-Projekt: Intelligentes Wohnen, Komfort und Steuerung, Haustechnik, Raumklima, Luftentfeuchter, Luftgüte, Gesundheit, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und mehr Thermo-/Hygrometer            
 
Mein ELV-Projekt: Intelligentes Wohnen, Komfort und Steuerung, Haustechnik, Raumklima, Luftentfeuchter, Luftgüte, Gesundheit, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und mehr Raum überwachen mit Mobile Alerts          
 

Starten Sie Ihre ELV-Projekte

Das Projekt wurde persönlich von unserem Projektmanager Holger Homann umgesetzt.

Schaffen Sie ein gesundes Raumklima

Prüfen und regeln Sie die Luftfeuchtigkeit

"Man sollte mehrmals täglich mit weit geöffnetem Fenster lüften, um die Feuchtigkeit in den Räumen zu verringern. Reicht diese Maßnahme nicht aus oder ist dieses nicht möglich, kann ein Luftentfeuchter die passende Lösung sein. Grundsätzlich sollten Sie auf die Luftfeuchtigkeit in Ihren Räumen achten, auch wenn es dafür scheinbar keinen Anlass gibt. Mit Hygrometern messen Sie einfach die Luftfeuchtigkeit, die nicht dauerhaft über 65 % liegen sollte. Eine zu hohe Luftfeuchtigkeit können Sie mit Luftentfeuchtern effektiv senken und Ihr Wohlfühlklima in den Räumen herstellen. Welches Produkt für Ihren Anwendungsbedarf infrage kommt und wie Sie es einsetzen, erfahren Sie auf diesen Seiten."

Starten Sie Ihr Projekt und laden Sie sich jetzt Ihr ELV-Projekt als PDF herunter:
Preis kostenlos
Seiten 5 Seiten in einer PDF
Benötigte Produkte zur Projektstückliste

Das Projekt wurde persönlich von unserem Projektmanager Michael Sanders umgesetzt.

Automatische Klimaregelung mit HomeMatic

"In unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen wir Ihnen ein Beispiel für die automatische Raumklimatisierung in einem Wintergarten. Damit wird die Ausbildung von Kondenswasser und so die Schimmelbildung verhindert und deren gesundheitlichen Gefahren begegnet. Gleichzeitig wird hierdurch ein angenehmes Raumklima hergestellt.Bei der Steuerung eines elektrisch angetriebenen Dachfensters werden Niederschlag sowie Innen- und Außentemperatur berücksichtigt. Über den Regensensor wird der Niederschlag erkannt – das Dachfenster wird geschlossen. Ist es innen zu warm und außen kühler, öffnet sich das Dachfenster automatisch. Diese Steuerung kann auch darin bestehen, die Raumluftfeuchte zu messen, um den Raum bei Bedarf ebenso automatisch zu belüften. Alternativ kann für andere Fenster auch WinMatic als Fensterantrieb eingesetzt werden. Eine Erweiterungsmöglichkeit des Systems bietet die HomeMatic-Statusanzeige. So kann beispielsweise der Status der Fenster oder eine Temperaturüberschreitung visualisiert werden."

Starten Sie Ihr Projekt und laden Sie sich jetzt Ihr ELV-Projekt als PDF herunter:
Schwierigkeitsgrad
Dauer ca. 3 Stunden
Preis 0,99 Euro
Seiten 11 Seiten in einer PDF
(Art.-Nr.: 68-11 29 21)
Installationsvideo 1:18 Minuten
Benötigte Produkte zur Projektstückliste
Leseprobe zur Leseprobe
Sehen Sie in diesem Kurzvideo, was Sie in diesem Projekt erwartet:

Ein Projekt von Joost Gedenk, Produktmanager bei ELV

Überwachen Sie mit Mobile Alerts Ihr Raumklima

Behalten Sie das Raumklima einfach immer im Blick

„In unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie schnell und einfach Ihr Raumklima mit Mobile Alerts überwachen können. Neben der Temperatur ist besonders die Luftfeuchte entscheidend für Ihr Wohlbefinden. Zu trockene Raumluft reizt die Schleimhäute. Bei zu hoher Luftfeuchte droht gesundheitsgefährdende Schimmelbildung. Dank Smartphone-App wissen Sie immer und überall über Ihr Raumklima Bescheid. Die App gibt Ihnen zudem noch detaillierte Handlungsempfehlungen zum Lüften.“


Starten Sie Ihr Projekt und laden Sie sich jetzt Ihr ELV-Projekt als PDF herunter:
Schwierigkeitsgrad
Dauer ca. 15 Minuten
Preis 0,99 Euro
Seiten 6 Seiten in einer PDF
(Art.-Nr.: 68-12 41 48)
Installationsvideo 1:18 Minuten
Benötigte Produkte zur Projektstückliste

Ein Projekt von Holger Homann, Produktmanager bei ELV

Integrieren Sie Ihren Luftentfeuchter in ein Homematic System!

Setzen Sie Ihren Luftentfeuchter intelligenter ein

„Moderne und wartungsfreie Luftentfeuchter sorgen mit geringem Aufwand für das passende Klima in Ihrem Zuhause, wodurch Sie die Gefahr der Schimmelbildung minimieren und so gesundheitlichen Problemen und Bauschäden vorbeugen können. Angebunden an das Homematic System können Sie Luftentfeuchter künftig noch intelligenter einsetzen. So definieren Sie einfach die Zielluftfeuchte, und der Entfeuchter arbeitet nur, wenn es erforderlich ist. Arbeitet Ihr Entfeuchter im Keller und Sie wollen nicht permanent nachschauen, ob der Wassertank voll ist? Kein Problem, Sie bekommen bei vollem Tank automatisch eine Push-Nachricht.“

Starten Sie Ihr Projekt und laden Sie sich jetzt Ihr ELV-Projekt als PDF herunter:
Schwierigkeitsgrad
Dauer ca. 15 Minuten
Preis 0,99 Euro
Seiten 4 Seiten in einer PDF
(Art.-Nr.: 68-12 41 57)
Installationsvideo 1:18 Minuten
Benötigte Produkte zur Projektstückliste