ELV Elektronik AG - Versand für Haustechnik, Sicherheitstechnik, Wettermesstechnik, Ladetechnik, Messtechnik Innovative Produkte, viele aus eigener Herstellung ELV-Card: 3% Rabatt, keine Versandkosten u.v.m. Versandkostenfreie Lieferung ab € 150,- ELV Forum: Das Technik-Netzwerk  mit über 50.000 Mitgliedern ELV Trusted Shops
Artikel: 0   Summe: 0,00 EUR
 
Sie befinden sich hier:
» Heizungssteuerung

Heizungssteuerung

Innovative Smart Home Lösungen für mehr Sicherheit, Energieeinsparung, Komfort und Unterhaltung

Heizung intelligent steuern

Heizung intelligent steuern und sparen
Mein ELV-Projekt: Intelligentes Wohnen, Komfort und Steuerung, Energiesparen, Sicherheit, Unterhaltung, Hausautomation, Home Control, Smart Home, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und mehr

MAX-Hauslösung installieren

Mit der MAX!-Hauslösung können Sie Ihre Heizphasen komfortabel per PC programmieren.


zum Projekt
Mein ELV-Projekt: Intelligentes Wohnen, Komfort und Steuerung, Energiesparen, Sicherheit, Unterhaltung, Hausautomation, Home Control, Smart Home, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und mehr

Heizungssteuerung mit HomeMatic

Vielfältige Eingriffsmöglichkeiten, eine Vielzahl von Einzelkomponenten und vielfältige Programmiermöglichkeit zeichnen HomeMatic aus.


zum Projekt
Mein ELV-Projekt: Intelligentes Wohnen, Komfort und Steuerung, Energiesparen, Sicherheit, Unterhaltung, Hausautomation, Home Control, Smart Home, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und mehr

Heizungssteuerung mit Homematic IP

Mit Homematic IP ist die Realisierung einer komfortablen Heizungs- bzw. Raumklimasteuerung besonders einfach.


zum Projekt
Mein ELV-Projekt: Intelligentes Wohnen, Komfort und Steuerung, Energiesparen, Sicherheit, Unterhaltung, Hausautomation, Home Control, Smart Home, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und mehr

Fußbodenheizung komfortabel steuern mit evohome

Steuerung Ihrer Fußbodenheizung für mehr Energieersparnis und Komfort


zum Projekt
Mein ELV-Projekt: Intelligentes Wohnen, Komfort und Steuerung, Energiesparen, Sicherheit, Unterhaltung, Hausautomation, Home Control, Smart Home, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und mehr

Heizkörper intelligent und bequem per App steuern

Rüsten Sie schnell, werkzeuglos, ohne Schmutz und lästiges Ablassen von Wasser Ihre Heizung auf automatischen, funkferngesteuerten Betrieb um.


zum Projekt
Mein ELV-Projekt: Intelligentes Wohnen, Komfort und Steuerung, Energiesparen, Sicherheit, Unterhaltung, Hausautomation, Home Control, Smart Home, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und mehr

Regeln Sie Ihre Heizkörper einfach und komfortabel per FRITZ!Box

Funkgesteuerte Heizkörperregelung mit dem Elektronik-Heizkörperthermostat Comet DECT


zum Projekt
Mein ELV-Projekt: Intelligentes Wohnen, Komfort und Steuerung, Energiesparen, Sicherheit, Unterhaltung, Hausautomation, Home Control, Smart Home, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und mehr

Komfortable Fußbodenheizung mit Homematic IP und Alexa

Heizungssteuerung komfortabel, energieeffizient und bequem per Sprachbefehl gesteuert


zum Projekt
Mein ELV-Projekt: Intelligentes Wohnen, Komfort und Steuerung, Energiesparen, Sicherheit, Unterhaltung, Hausautomation, Home Control, Smart Home, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und mehr

Intelligente Sprachsteuerung Ihrer Heizkörper mit Siri oder Alexa

Rüsten Sie Ihre Heizkörper ganz einfach mit einer zeitgemäßen Heizungssteuerung aus


zum Projekt

Wann fangen Sie an, Heizkosten einzusparen?

ELV ist ein Pionier auf dem Gebiet der Hausautomation und der intelligenten Heizungssteuerung. Neben Systemen wie dem MAX!-System mit Smartphone-Steuerung bietet vor allem das HomeMatic-System unendliche Möglichkeiten der intelligenten Haussteuerung inklusive der effektiven Steuerung der Heizung. Das frei programmierbare System erlaubt das komplette Eingehen auf Ihre individuellen Bedürfnisse, Ihre Komfortansprüche und berücksichtigt externe Einflüsse wie z. B. das Wetter.

Mit den einfach zu installierenden elektronischen Heizungssteuerungen von ELV können Sie bis zu 30 % Ihrer Heizkosten einsparen und erhöhen sogar noch den Bedienkomfort Ihrer Heizung.

Mein ELV-Projekt: Intelligentes Wohnen, Komfort und Steuerung, Energiesparen, Sicherheit, Unterhaltung, Hausautomation, Home Control, Smart Home, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und mehr
Mein ELV-Projekt: Intelligentes Wohnen, Komfort und Steuerung, Energiesparen, Sicherheit, Unterhaltung, Hausautomation, Home Control, Smart Home, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und mehr Michael Sanders (li.) und Holger Homann (re.), Produktmanager bei ELV, mit den verschiedenen Möglichkeiten zur Heizungssteuerung aus dem ELV Sortiment

„Laufen Sie immer noch mehrmals täglich durch das Haus und drehen Ihre Heizkörperventile per Hand auf und zu? Oder lassen Sie etwa Ihre Heizkörper den ganzen Tag in einer Stellung heizen und verschwenden so die für Sie immer teurer werdende Heizenergie? Das Sparen geht mit elektronischen Lösungen von ELV für die gesamte Heizung oder einzelne Heizkörper komfortabel, automatisch und mit hohem Energiespareffekt von bis zu 30 %! Rüsten Sie jetzt einfach auf eine von jedermann leicht zu installierende elektronische Heizungssteuerung um – auch in der Mietwohnung, da die elektronischen Heizungsthermostate jederzeit spurlos rückbaubar sind. Mit intelligenten Systemen wie z. B. dem Homematic IP System oder dem tado°-System können Sie Ihre Heizprofi le ganz bequem zentral programmieren und jederzeit per Smartphone oder Sprachsteuerung auf Ihre Heizung zugreifen!“

Mein ELV-Projekt: Intelligentes Wohnen, Komfort und Steuerung, Energiesparen, Sicherheit, Unterhaltung, Hausautomation, Home Control, Smart Home, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und mehr Mit den einfach zu installierenden elektronischen Heizungssteuerungen von ELV können Sie bis zu 30 % Ihrer Heizkosten einsparen und erhöhen sogar noch den Bedienkomfort Ihrer Heizung.

Fünf überzeugende Gründe sprechen für eine Umrüstung:

  • Sparen Sie bis zu 30 % wertvolle Heizenergie: Heizen Sie zielgenau, energiesparend und vor allem bedarfsgerecht! Erzeugen Sie wohlige Wärme nur dann, wenn Sie sie brauchen.
  • Geringer Aufwand, große Wirkung: Gegenüber anderen Energiesparmaßnahmen ist der Anschaffungsaufwand gering und die Amortisation beginnt sofort ab der Umrüstung des ersten Heizkörpers.
  • Mehr Bedien- und Wohnkomfort: Sie gewinnen einen enormen Bedien- und Wohnkomfort. Oder wer dreht bei Ihnen bisher die Ventile so rechtzeitig auf, dass die Wohnung beim Heimkommen nach der Arbeit schön warm ist?
  • Smarte Heizungssteuerung: Mit einigen Systemen steuern Sie Ihre Heizung sogar ganz einfach per Smartphone oder Sprachbefehl.
  • Einfache Montage ohne Risiko: Montage, Installation, Programmierung und Betrieb sind von jedem zu bewältigen – ohne Spezialkenntnisse, ohne Spezialwerkzeuge, ohne Eingriff in die Heizungsanlage, ohne Schmutz und Ablassen von Wasser, rückbaubar
Fast 75 % Ihres gesamten Energiebedarfs wenden Sie allein für Raumwärme auf!

In den vergangenen 10 Jahren haben sich die Energiekosten in privaten Haushalten nahezu verdoppelt. Mit einem Anteil von knapp drei Viertel wird am meisten Energie für die Raumwärme aufgebracht, somit ist das Energiesparpotenzial dort besonders hoch, Investitionen in energiesparende Technik rechnen sich innerhalb kürzester Zeit.

Mein ELV-Projekt: Intelligentes Wohnen, Komfort und Steuerung, Energiesparen, Sicherheit, Unterhaltung, Hausautomation, Home Control, Smart Home, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und mehr Quelle: Statistisches Bundesamt, Verband der Zentralheizungswirtschaft, IVD

Finden Sie Ihre individuelle Lösung

Entscheiden Sie: Welche Heizungssteuerung ist für Sie die richtige?

Wir bieten Ihnen Heizungssteuerungen ganz nach Wohnsituation und Wunsch. Mit allen Lösungen können Sie mit Komfortgewinn bis zu 30 % Heizkosten einsparen. Entscheiden Sie, ob Sie gezielt einzelne Heizkörper steuern wollen oder lieber zentral gesteuert alle Heizungen im Haus bzw. in der Wohnung.

Steuerung
1
Möchten Sie einzelne Heizkörper direkt und autark steuern?
Ja
Lösung 1
Lösung 2
Lösung 3

Diese Komponenten benötigen Sie zur Umsetzung:

Stand-alone-Heizkörperthermostat z. B. Classic Typ N

  • Preiswert
  • Direkt programmier- und einsetzbar ohne weitere Komponenten
  • Gute Lösung für Einzelbetrieb in fensterlosen Räumen
  • Nicht in Systeme integrierbar
  • Ist-Raumtemperaturmessung nur direkt am Heizkörper
  • Keine Funk-Fensterkontakte anlernbar

Stand-alone-Heizkörperthermostat z. B. Bluetooth Smart

  • Direkt ohne weitere Komponenten einsetzbar
  • Einfache Programmierung und Steuerung per Smartphone oder Tablet-PC
  • Einfache Gruppensteuerung
  • Nicht in Systeme integrierbar
  • Ist-Raumtemperaturmessung nur direkt am Heizkörper
  • Keine Funk-Fensterkontakte anlernbar

Comet DECT

  • Einfache Einrichtung
  • Auch per FRITZ!Fon steuerbar
  • Steuerung per Smartphone möglich
  • Nur mit FRITZ!Boxen kompatibel, die über die DECT-Funktionalität verfügen
2
Wollen Sie Ihre Heizkörper in einem Raum zentral steuern?
Ja
Lösung 1
Lösung 2
Lösung 3
Lösung 4
Lösung 5
Lösung 6

Diese Komponenten benötigen Sie zur Umsetzung:

Stand-alone-Heizkörperthermostat z. B. Bluetooth Smart

  • Direkt ohne weitere Komponenten einsetzbar
  • Einfache Programmierung und Steuerung per Smartphone oder Tablet-PC
  • Einfache Gruppensteuerung
  • Nicht in Systeme integrierbar
  • Ist-Raumtemperaturmessung nur direkt am Heizkörper
  • Keine Funk-Fensterkontakte anlernbar

Comet DECT

  • Einfache Einrichtung
  • Auch per FRITZ!Fon steuerbar
  • Steuerung per Smartphone möglich
  • Nur mit FRITZ!Boxen kompatibel, die über die DECT-Funktionalität verfügen

MAX!-Hauslösung

  • Einfache Programmierung per PC, Steuerung per PC oder Smartphone (kostenlose App)
  • Alle Heizkörper auf Tastendruck auf Absenk-/Komforttemperatur (Mit Eco-Taster)
  • Erweiterbar mit Funk-Fensterkontakten und Wandthermostat
  • Kann bis zu 50 Komponenten in 10 Räumen steuern
  • Keine Programmierung der Heizphasen direkt am Heizkörperthermostat möglich

Honeywell evohome

  • Kann auch Ihre Fußbodenheizung steuern
  • Wetterinfos in der evohome-Smartphone-App
  • Zentrale Bedieneinheit mit großem Farbdisplay
  • Beliebig viele Komponenten innnerhalb der Funkreichweite einsetzbar
  • Keine Funk-Fensterkontakte anlernbar

Homematic Heizungssteuerung

  • Beliebig viele Heizkörperthermostate ansteuerbar über die HomeMatic-Zentrale CCU2
  • Funk-Fensterkontakte anlernbar
  • Per Smartphone/Tablet ansteuerbar*
  • Erweiterbar durch Wandthermostat für Ist-Raumtemperaturerfassung
  • Bei komplexen Programmierungen sind Systemkenntnisse erforderlich

Homematic IP Heizungssteuerung

  • Einfachte Konfiguration und Inbetriebnahme
  • Hochsichere Funkverbindung
  • Erweiterbar mit Homematic IP-Produkten oder über die CCU2 mit den über 80 Komponenten der HomeMatic-Familie
  • Kein Stand-alone-Betrieb ohne Zentrale möglich
3
Wollen Sie eine zentrale Steuerung für Ihr ganzes Haus/Ihre ganze Wohnung?
Ja
Lösung 1
Lösung 2
Lösung 3
Lösung 4
Lösung 5
Lösung 6

Diese Komponenten benötigen Sie zur Umsetzung:

Comet DECT

  • Einfache Einrichtung
  • Auch per FRITZ!Fon steuerbar
  • Steuerung per Smartphone möglich
  • Nur mit FRITZ!Boxen kompatibel, die über die DECT-Funktionalität verfügen

MAX!-Hauslösung

  • Einfache Programmierung per PC, Steuerung per PC oder Smartphone (kostenlose App)
  • Alle Heizkörper auf Tastendruck auf Absenk-/Komforttemperatur (Mit Eco-Taster)
  • Erweiterbar mit Funk-Fensterkontakten und Wandthermostat
  • Kann bis zu 50 Komponenten in 10 Räumen steuern
  • Keine Programmierung der Heizphasen direkt am Heizkörperthermostat möglich

Honeywell evohome

  • Kann auch Ihre Fußbodenheizung steuern
  • Wetterinfos in der evohome-Smartphone-App
  • Zentrale Bedieneinheit mit großem Farbdisplay
  • Beliebig viele Komponenten innnerhalb der Funkreichweite einsetzbar
  • Keine Funk-Fensterkontakte anlernbar

tado°-System

  • Sprachsteuerung möglich
  • Automatischer Betrieb mit GeoFencing, lokale Wetterdaten werden mit einbezogen (deaktivierbar)
  • Keine FunkFensterkontakte anlernbar

Homematic Heizungssteuerung

  • Beliebig viele Heizkörperthermostate ansteuerbar über die HomeMatic-Zentrale CCU2
  • Funk-Fensterkontakte anlernbar
  • Per Smartphone/Tablet ansteuerbar*
  • Erweiterbar durch Wandthermostat für Ist-Raumtemperaturerfassung
  • Bei komplexen Programmierungen sind Systemkenntnisse erforderlich

Homematic IP Heizungssteuerung

  • Einfachte Konfiguration und Inbetriebnahme
  • Hochsichere Funkverbindung
  • Erweiterbar mit Homematic IP-Produkten oder über die CCU2 mit den über 80 Komponenten der HomeMatic-Familie
  • Kein Stand-alone-Betrieb ohne Zentrale möglich
4
Möchten Sie Ihre Fußbodenheizung in eine intelligente Heizzungssteuerung integrieren?
Ja
Lösung 1
Lösung 2
Lösung 3

Diese Komponenten benötigen Sie zur Umsetzung:

Honeywell evohome

  • Kann auch Ihre Fußbodenheizung steuern
  • Wetterinfos in der evohome-Smartphone-App
  • Zentrale Bedieneinheit mit großem Farbdisplay
  • Beliebig viele Komponenten innnerhalb der Funkreichweite einsetzbar
  • Keine Funk-Fensterkontakte anlernbar

Homematic Heizungssteuerung

  • Beliebig viele Heizkörperthermostate ansteuerbar über die HomeMatic-Zentrale CCU2
  • Funk-Fensterkontakte anlernbar
  • Per Smartphone/Tablet ansteuerbar*
  • Erweiterbar durch Wandthermostat für Ist-Raumtemperaturerfassung
  • Bei komplexen Programmierungen sind Systemkenntnisse erforderlich

Homematic IP Heizungssteuerung

  • Einfachte Konfiguration und Inbetriebnahme
  • Hochsichere Funkverbindung
  • Erweiterbar mit Homematic IP-Produkten oder über die CCU2 mit den über 80 Komponenten der HomeMatic-Familie
  • Kein Stand-alone-Betrieb ohne Zentrale möglich
5
Möchten Sie Ihre Heizung per Smartphone oder Tablet-PC bedienen?
Ja
Lösung 1
Lösung 2
Lösung 3
Lösung 4
Lösung 5
Lösung 6
Lösung 7

Diese Komponenten benötigen Sie zur Umsetzung:

Stand-alone-Heizkörperthermostat z. B. Bluetooth Smart

  • Direkt ohne weitere Komponenten einsetzbar
  • Einfache Programmierung und Steuerung per Smartphone oder Tablet-PC
  • Einfache Gruppensteuerung
  • Nicht in Systeme integrierbar
  • Einfache Programmierung und Steuerung per Smartphone oder Tablet-PC
  • Keine Funk-Fensterkontakte anlernbar

Comet DECT

  • Einfache Einrichtung
  • Auch per FRITZ!Fon steuerbar
  • Steuerung per Smartphone möglich
  • Nur mit FRITZ!Boxen kompatibel, die über die DECT-Funktionalität verfügen

MAX!-Hauslösung

  • Einfache Programmierung per PC, Steuerung per PC oder Smartphone (kostenlose App)
  • Alle Heizkörper auf Tastendruck auf Absenk-/Komforttemperatur (Mit Eco-Taster)
  • Erweiterbar mit Funk-Fensterkontakten und Wandthermostat
  • Kann bis zu 50 Komponenten in 10 Räumen steuern
  • Keine Programmierung der Heizphasen direkt am Heizkörperthermostat möglich

Honeywell evohome

  • Kann auch Ihre Fußbodenheizung steuern
  • Wetterinfos in der evohome-Smartphone-App
  • Zentrale Bedieneinheit mit großem Farbdisplay
  • Beliebig viele Komponenten innnerhalb der Funkreichweite einsetzbar
  • Keine Funk-Fensterkontakte anlernbar

tado°-System

  • Sprachsteuerung möglich
  • Automatischer Betrieb mit GeoFencing, lokale Wetterdaten werden mit einbezogen (deaktivierbar)
  • Keine FunkFensterkontakte anlernbar

Homematic Heizungssteuerung

  • Beliebig viele Heizkörperthermostate ansteuerbar über die HomeMatic-Zentrale CCU2
  • Funk-Fensterkontakte anlernbar
  • Per Smartphone/Tablet ansteuerbar*
  • Erweiterbar durch Wandthermostat für Ist-Raumtemperaturerfassung
  • Bei komplexen Programmierungen sind Systemkenntnisse erforderlich

Homematic IP Heizungssteuerung

  • Einfachte Konfiguration und Inbetriebnahme
  • Hochsichere Funkverbindung
  • Erweiterbar mit Homematic IP-Produkten oder über die CCU2 mit den über 80 Komponenten der HomeMatic-Familie
  • Kein Stand-alone-Betrieb ohne Zentrale möglich
6
Möchten Sie Ihre Heizung auch per Sprachbefehl steuern?
Ja
Lösung 1
Lösung 2
Lösung 3
Lösung 4

Diese Komponenten benötigen Sie zur Umsetzung:

Honeywell evohome

  • Kann auch Ihre Fußbodenheizung steuern
  • Wetterinfos in der evohome-Smartphone-App
  • Zentrale Bedieneinheit mit großem Farbdisplay
  • Beliebig viele Komponenten innnerhalb der Funkreichweite einsetzbar
  • Keine Funk-Fensterkontakte anlernbar

tado°-System

  • Sprachsteuerung möglich
  • Automatischer Betrieb mit GeoFencing, lokale Wetterdaten werden mit einbezogen (deaktivierbar)
  • Keine FunkFensterkontakte anlernbar

Homematic Heizungssteuerung

  • Beliebig viele Heizkörperthermostate ansteuerbar über die HomeMatic-Zentrale CCU2
  • Funk-Fensterkontakte anlernbar
  • Per Smartphone/Tablet ansteuerbar*
  • Erweiterbar durch Wandthermostat für Ist-Raumtemperaturerfassung
  • Bei komplexen Programmierungen sind Systemkenntnisse erforderlich

Homematic IP Heizungssteuerung

  • Einfachte Konfiguration und Inbetriebnahme
  • Hochsichere Funkverbindung
  • Erweiterbar mit Homematic IP-Produkten oder über die CCU2 mit den über 80 Komponenten der HomeMatic-Familie
  • Kein Stand-alone-Betrieb ohne Zentrale möglich
7
Möchten Sie Ihre Heizung auch von unterwegs steuern können?
Ja
Lösung 1
Lösung 2
Lösung 3
Lösung 4
Lösung 5
Lösung 6

Diese Komponenten benötigen Sie zur Umsetzung:

Comet DECT

  • Einfache Einrichtung
  • Auch per FRITZ!Fon steuerbar
  • Steuerung per Smartphone möglich
  • Nur mit FRITZ!Boxen kompatibel, die über die DECT-Funktionalität verfügen

MAX!-Hauslösung

  • Einfache Programmierung per PC, Steuerung per PC oder Smartphone (kostenlose App)
  • Alle Heizkörper auf Tastendruck auf Absenk-/Komforttemperatur (Mit Eco-Taster)
  • Erweiterbar mit Funk-Fensterkontakten und Wandthermostat
  • Kann bis zu 50 Komponenten in 10 Räumen steuern
  • Keine Programmierung der Heizphasen direkt am Heizkörperthermostat möglich

Honeywell evohome

  • Kann auch Ihre Fußbodenheizung steuern
  • Wetterinfos in der evohome-Smartphone-App
  • Zentrale Bedieneinheit mit großem Farbdisplay
  • Beliebig viele Komponenten innnerhalb der Funkreichweite einsetzbar
  • Keine Funk-Fensterkontakte anlernbar

tado°-System

  • Sprachsteuerung möglich
  • Automatischer Betrieb mit GeoFencing, lokale Wetterdaten werden mit einbezogen (deaktivierbar)
  • Keine FunkFensterkontakte anlernbar

Homematic Heizungssteuerung

  • Beliebig viele Heizkörperthermostate ansteuerbar über die HomeMatic-Zentrale CCU2
  • Funk-Fensterkontakte anlernbar
  • Per Smartphone/Tablet ansteuerbar*
  • Erweiterbar durch Wandthermostat für Ist-Raumtemperaturerfassung
  • Bei komplexen Programmierungen sind Systemkenntnisse erforderlich

Homematic IP Heizungssteuerung

  • Einfachte Konfiguration und Inbetriebnahme
  • Hochsichere Funkverbindung
  • Erweiterbar mit Homematic IP-Produkten oder über die CCU2 mit den über 80 Komponenten der HomeMatic-Familie
  • Kein Stand-alone-Betrieb ohne Zentrale möglich
Temperaturmessung
8
Soll die Ist-Temperatur im Raum für alle dortigen Heizkörper im Raum zentral gemessen werden?
Ja
Lösung 1
Lösung 2
Lösung 3
Lösung 4
Lösung 5

Diese Komponenten benötigen Sie zur Umsetzung:

MAX!-Hauslösung

  • Einfache Programmierung per PC, Steuerung per PC oder Smartphone (kostenlose App)
  • Alle Heizkörper auf Tastendruck auf Absenk-/Komforttemperatur (Mit Eco-Taster)
  • Erweiterbar mit Funk-Fensterkontakten und Wandthermostat
  • Kann bis zu 50 Komponenten in 10 Räumen steuern
  • Keine Programmierung der Heizphasen direkt am Heizkörperthermostat möglich

Honeywell evohome

  • Kann auch Ihre Fußbodenheizung steuern
  • Wetterinfos in der evohome-Smartphone-App
  • Zentrale Bedieneinheit mit großem Farbdisplay
  • Beliebig viele Komponenten innnerhalb der Funkreichweite einsetzbar
  • Keine Funk-Fensterkontakte anlernbar

tado°-System

  • Sprachsteuerung möglich
  • Automatischer Betrieb mit GeoFencing, lokale Wetterdaten werden mit einbezogen (deaktivierbar)
  • Keine FunkFensterkontakte anlernbar

Homematic Heizungssteuerung

  • Beliebig viele Heizkörperthermostate ansteuerbar über die HomeMatic-Zentrale CCU2
  • Funk-Fensterkontakte anlernbar
  • Per Smartphone/Tablet ansteuerbar*
  • Erweiterbar durch Wandthermostat für Ist-Raumtemperaturerfassung
  • Bei komplexen Programmierungen sind Systemkenntnisse erforderlich

Homematic IP Heizungssteuerung

  • Einfachte Konfiguration und Inbetriebnahme
  • Hochsichere Funkverbindung
  • Erweiterbar mit Homematic IP-Produkten oder über die CCU2 mit den über 80 Komponenten der HomeMatic-Familie
  • Kein Stand-alone-Betrieb ohne Zentrale möglich
Lösungen:
Lösungen:
1 2 3 4 5 6 7 8 zum Angebot
Mein ELV-Projekt: Intelligentes Wohnen, Komfort und Steuerung, Energiesparen, Sicherheit, Unterhaltung, Hausautomation, Home Control, Smart Home, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und mehr Stand-alone-Heizkörperthermostat
z. B. Classic Typ N
             
 
Mein ELV-Projekt: Intelligentes Wohnen, Komfort und Steuerung, Energiesparen, Sicherheit, Unterhaltung, Hausautomation, Home Control, Smart Home, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und mehr Stand-alone-Heizkörperthermostat
z. B. Bluetooth Smart
         
 
Mein ELV-Projekt: Intelligentes Wohnen, Komfort und Steuerung, Energiesparen, Sicherheit, Unterhaltung, Hausautomation, Home Control, Smart Home, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und mehr Comet DECT      
 
Mein ELV-Projekt: Intelligentes Wohnen, Komfort und Steuerung, Energiesparen, Sicherheit, Unterhaltung, Hausautomation, Home Control, Smart Home, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und mehr MAX!-Hauslösung      
 
Mein ELV-Projekt: Intelligentes Wohnen, Komfort und Steuerung, Energiesparen, Sicherheit, Unterhaltung, Hausautomation, Home Control, Smart Home, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und mehr Honeywell evohome  
 
Mein ELV-Projekt: Intelligentes Wohnen, Komfort und Steuerung, Energiesparen, Sicherheit, Unterhaltung, Hausautomation, Home Control, Smart Home, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und mehr tado°-System      
 
Mein ELV-Projekt: Intelligentes Wohnen, Komfort und Steuerung, Energiesparen, Sicherheit, Unterhaltung, Hausautomation, Home Control, Smart Home, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und mehr Homematic Heizungssteuerung  
 
Mein ELV-Projekt: Intelligentes Wohnen, Komfort und Steuerung, Energiesparen, Sicherheit, Unterhaltung, Hausautomation, Home Control, Smart Home, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und mehr Homematic IP Heizungssteuerung  
 

Starten Sie jetzt Ihre ELV-Projekte

Mein ELV-Projekt: Intelligentes Wohnen, Komfort und Steuerung, Energiesparen, Sicherheit, Unterhaltung, Hausautomation, Home Control, Smart Home, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und mehr Ein Projekt von Holger Homann, Produktmanager bei ELV

Senken Sie Ihre Heizkosten komfortabel mit einer MAX!-Hauslösung!

Mehr Komfort, weniger Energieverbrauch

„Mit der MAX!-Hauslösung können Sie Ihre Heizphasen komfortabel per PC programmieren. Darüber hinaus können Sie weltweit mit internetfähigem PC oder kostenloser Smartphone-App Ihres iPhones oder Android-Smartphones auf Ihr Heizungssystem zugreifen. Die Installation aller Komponenten ist ohne Spezialwerkzeug schnell selbst erledigt. Mit unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung haben Sie Ihre Heizung in ca. 2 Stunden auf Komfort- und Energiesparbetrieb selbst umgerüstet – garantiert!“

Starten Sie Ihr Projekt und laden Sie sich jetzt Ihr ELV-Projekt als PDF herunter:
Schwierigkeitsgrad
Dauer ca. 2 Stunden
Preis kostenlos
Seiten 8 Seiten in einer PDF
Installationsvideo 8:14 Minuten
Benötigte Produkte zur Projektstückliste
Sehen Sie in diesem Installationsvideo, was Sie in diesem Projekt erwartet:

Mein ELV-Projekt: Intelligentes Wohnen, Komfort und Steuerung, Energiesparen, Sicherheit, Unterhaltung, Hausautomation, Home Control, Smart Home, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und mehr Ein Projekt von Michael Sanders, Produktmanager bei ELV

Bauen Sie eine umfassende Funk-Heizungssteuerung mit HomeMatic auf!

Per HomeMatic gesteuerte Heizungsregelung – gewünschte Funktionen selbst programmieren

„Das HomeMatic-System ermöglicht den Aufbau einer intelligenten Heizungssteuerung, die nicht nur die Programmierung von festen Heizprofilen erlaubt, sondern auch vielfältige individuelle Eingriffsmöglichkeiten bietet. So kann man Heizenergieverluste beim Belüften entweder durch Montage von Fensterkontakten oder Fenster-Drehgriffkontakten vermeiden, aus der Ferne die Heizung nach Bedarf steuern oder deren Betrieb bedarfsgerechter an das örtliche Wetter koppeln. Gerade die enorme Vielzahl an Einzelkomponenten, die Flexibilität der HomeMatic-Zentrale und deren Anbindung an die Außenwelt machen ein Steuerungssystem möglich, das quasi keine Wünsche offen lässt. Dank der vielfältigen Programmierbarkeit kann der Nutzer alle seine gewünschten Funktionen selbst programmieren.“

Starten Sie Ihr Projekt und laden Sie sich jetzt Ihr ELV-Projekt als PDF herunter:
Schwierigkeitsgrad
Dauer ca. 60 Minuten
Preis kostenlos
Seiten 11 Seiten in einer PDF
Installationsvideo 03:48 Minuten
Benötigte Produkte zur Projektstückliste
Sehen Sie in diesem Installationsvideo, was Sie in diesem Projekt erwartet:

Mein ELV-Projekt: Intelligentes Wohnen, Komfort und Steuerung, Energiesparen, Sicherheit, Unterhaltung, Hausautomation, Home Control, Smart Home, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und mehr Ein Projekt von Michael Sanders, Produktmanager bei ELV

Mit Homematic IP die Heizung per Smartphone steuern

Heizungssteuerung mit Homematic IP

„Mit Homematic IP ist die Realisierung einer komfortablen Heizungs- bzw. Raumklimasteuerung besonders einfach. In wenigen Schritten ist insbesondere die Konfiguration der Steuerung erledigt. Denn die gesamte Konfiguration erfolgt nach der einmaligen Anmeldung des Systems in der Cloud ausschließlich per Smartphone-App. Damit ist das System so einfach konfigurier- und bedienbar wie eine normale Mobilgeräte-App.“

Starten Sie Ihr Projekt und laden Sie sich jetzt Ihr ELV-Projekt als PDF herunter:
Schwierigkeitsgrad
Dauer ca. 1,5 Stunden
Preis 0,99 Euro
Seiten 8 Seiten in einer PDF
(Art.-Nr.: 68-12 27 73)
Installationsvideo 08:07 Minuten
Benötigte Produkte zur Projektstückliste
Leseprobe zur Leseprobe
Sehen Sie in diesem Kurzvideo, was Sie in diesem Projekt erwartet:

Mein ELV-Projekt: Intelligentes Wohnen, Komfort und Steuerung, Energiesparen, Sicherheit, Unterhaltung, Hausautomation, Home Control, Smart Home, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und mehr Ein Projekt von Holger Homann, Produktmanager bei ELV

Steuern Sie einfach und komfortabel Ihre Fußbodenheizung mit evohome!

Steuerung Ihrer Fußbodenheizung für mehr Energieersparnis und Komfort

„Mit dem evohome-System von Honeywell können Sie Ihre Fußbodenheizung komfortabel programmieren und steuern. Parallel können Sie mit dem innovativen System auch normale Heizkörper steuern. Die Installation der Komponenten können Sie selbst vornehmen, es wird kein Spezialwerkzeug benötigt. Die Programmierung erfolgt komplett über das zentrale Bediengerät des evohome-Systems, sodass Sie dafür keinen PC benötigen.“

Starten Sie Ihr Projekt und laden Sie sich jetzt Ihr ELV-Projekt als PDF herunter:
Schwierigkeitsgrad
Dauer ca. 2,5 Stunden
Preis 0,99 Euro
Seiten 9 Seiten in einer PDF
(Art.-Nr.: 68-12 25 88)
Installationsvideo 08:25 Minuten
Benötigte Produkte zur Projektstückliste
Leseprobe zur Leseprobe
Sehen Sie in diesem Kurzvideo, was Sie in diesem Projekt erwartet:

Mein ELV-Projekt: Intelligentes Wohnen, Komfort und Steuerung, Energiesparen, Sicherheit, Unterhaltung, Hausautomation, Home Control, Smart Home, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und mehr Ein Projekt von Holger Homann, Produktmanager bei ELV

Heizkörper intelligent und bequem per App steuern

Heizkörperregelung per Bluetooth

„Rüsten Sie schnell, werkzeuglos, ohne Schmutz und lästiges Ablassen von Wasser Ihre Heizung auf automatischen, funkferngesteuerten Betrieb um. Montage und Einrichtung des per App gesteuerten Heizkörperthermostats erfolgen ganz einfach in wenigen Minuten, das Einrichten erfolgt wie die Bedienung bequem von der kostenlosen App für iOS und Android aus. Sie können sogar mehrere Heizkörperthermostate in einem Raum zu Gruppen zusammenfassen und gemeinsam steuern!“

Starten Sie Ihr Projekt und laden Sie sich jetzt Ihr ELV-Projekt als PDF herunter:
Schwierigkeitsgrad
Dauer ca. 10 Minuten
Preis 0,99 Euro
Seiten 4 Seiten in einer PDF
(Art.-Nr.: 68-12 41 21)
Installationsvideo 02:56 Minuten
Benötigte Produkte zur Projektstückliste
Sehen Sie in diesem Kurzvideo, was Sie in diesem Projekt erwartet:

Mein ELV-Projekt: Intelligentes Wohnen, Komfort und Steuerung, Energiesparen, Sicherheit, Unterhaltung, Hausautomation, Home Control, Smart Home, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und mehr Ein Projekt von Holger Homann, Produktmanager bei ELV

Regeln Sie Ihre Heizkörper einfach und komfortabel per FRITZ!Box

Funkgesteuerte Heizkörperregelung mit dem Elektronik-Heizkörperthermostat Comet DECT

„Installieren Sie ganz einfach, werkzeuglos, ohne Schmutz und Ablassen von Wasser, Ihre elektronische Heizungssteuerung. Die Funksteuerung erfolgt durch die Smart Home Funktion Ihrer FRITZ!Box. Hier stellen Sie bequem und ganz nach Wunsch Ihre Heizphasen ein. Wenn Sie an Ihrer FRITZ!Box das DECTMobiltelefon FRITZ!Fon MT-F betreiben, können Sie sogar jederzeit von dort aus die SOLL-Temperatur einstellen, das erspart den Gang zum Computer.“

Starten Sie Ihr Projekt und laden Sie sich jetzt Ihr ELV-Projekt als PDF herunter:
Schwierigkeitsgrad
Dauer ca. 15 Minuten
Preis 0,99 Euro
Seiten 4 Seiten in einer PDF
(Art.-Nr.: 68-12 41 30)
Installationsvideo 08:25 Minuten
Benötigte Produkte zur Projektstückliste
Sehen Sie in diesem Kurzvideo, was Sie in diesem Projekt erwartet:


Mein ELV-Projekt: Intelligentes Wohnen, Komfort und Steuerung, Energiesparen, Sicherheit, Unterhaltung, Hausautomation, Home Control, Smart Home, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und mehr Ein Projekt von Michael Sanders, Produktmanager bei ELV

Komfortable Fußbodenheizung mit Homematic IP und Alexa

Heizungssteuerung komfortabel, energieeffizient und bequem per Sprachbefehl gesteuert

„Fußboden- und Wandheizungen erfreuen sich wegen ihrer positiven Eigenschaften immer größerer Beliebtheit. Sie erfordern allerdings auch eine deutlich andere Heizungssteuerung mit langen Regelzyklen und einer intelligenten, vorausschauenden und an die Raumcharakteristik angepassten Regelung. Genau diese Anforderungen erfüllt die Homematic IP Fußboden-Heizungssteuerung. Sie lässt sich auch bei vorhandenen Anlagen einfach nachrüsten, über die App des Systems besonders leicht konfigurieren und bedienen sowie bequem bei einer Amazon-Alexa-Einbindung per Sprachbefehl steuern. Wir zeigen Schritt für Schritt, wie Sie eine solche Anlage selbst installieren können.“

Starten Sie Ihr Projekt und laden Sie sich jetzt Ihr ELV-Projekt als PDF herunter:
Schwierigkeitsgrad
Dauer ca. 2,5 Stunden
Preis 0,99 Euro
Seiten 18 Seiten in einer PDF
(Art.-Nr.: 68-14 49 50)
Installationsvideo 13:24 Minuten
Benötigte Produkte zur Projektstückliste
Sehen Sie in diesem Kurzvideo, was Sie in diesem Projekt erwartet:


Mein ELV-Projekt: Intelligentes Wohnen, Komfort und Steuerung, Energiesparen, Sicherheit, Unterhaltung, Hausautomation, Home Control, Smart Home, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und mehr Ein Projekt von Holger Homann, Produktmanager bei ELV

Intelligente Sprachsteuerung Ihrer Heizkörper mit Siri oder Alexa

Rüsten Sie Ihre Heizkörper ganz einfach mit einer zeitgemäßen Heizungssteuerung aus

„Rüsten Sie einfach um, und steuern Sie zukünftig Ihre Heizung bequem über die kostenlose tado°- App per Smartphone, Tablet oder PC oder per Sprachsteuerung (Apple HomeKit/Amazon Alexa). Einmal eingerichtet, arbeitet die Steuerung automatisch und senkt die Heizung ab, wenn Sie das Haus verlassen – so sparen Sie bis zu 31 % Heizkosten. Mit unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung ist Ihre Heizung ganz ohne Spezialwerkzeug in ca. einer Stunde umgerüstet.“

Starten Sie Ihr Projekt und laden Sie sich jetzt Ihr ELV-Projekt als PDF herunter:
Schwierigkeitsgrad
Dauer ca. 1 Stunden
Preis 0,99 Euro
Seiten 16 Seiten in einer PDF
(Art.-Nr.: 68-12 98 38)
Installationsvideo 7:07 Minuten
Benötigte Produkte zur Projektstückliste
Sehen Sie in diesem Kurzvideo, was Sie in diesem Projekt erwartet: