ELV Elektronik AG - Versand für Haustechnik, Sicherheitstechnik, Wettermesstechnik, Ladetechnik, Messtechnik Innovative Produkte, viele aus eigener Herstellung Versandkostenfreie Lieferung ab € 150,- ELV Forum: Das Technik-Netzwerk  mit über 70.000 Mitgliedern ELV Trusted Shops
Artikel: 0   Summe: 0,00 EUR
 
Sie befinden sich hier:
» Mein ELV Mini-Projekt - Türen per Doorbird-App und KeyMatic öffnen

Mein ELV Mini-Projekt

Warnung vor Kohlenmonoxid im Smart Home

 
Icon Mein ELV Mini-Projekt
Mein ELV Mini-Projekt
 
Doorbird
 
Entriegeln Sie per DoorBird-App einfach Ihre Haustür

Mit der hochwertigen LAN-Türsprechanlage D2101V von DoorBird können Sie per Smartphone von überall Ihren Eingangsbereich überwachen und auf Wunsch auch mit Besuchern sprechen. Die App der Türsprechanlage erlaubt auch das Aktivieren eines Türöffners. Verfügt Ihre Tür werksseitig nicht über ein Türöffner-Modul (welches nicht ohne Weiteres nachrüstbar ist), können Sie willkommene Besucher nicht aus der Ferne ins Haus lassen.

Die einfache Nachrüstlösung zum ferngesteuerten Ent- und Verriegeln von Haustüren ist der Homematic Funk-Türschlossantrieb KeyMatic. Diesen Antrieb können Sie einfach kabellos und ohne Beschädigung an der Haustür nachrüsten und ohne Hardware-Nachrüstung sabotagesicher per http-Befehl an die DoorBird-Türsprechanlage anbinden und so Besucher künftig ins Haus lassen ohne dass Sie eine weitere App oder einen Webbrowser öffnen müssen.

 
Schwierigkeitsgrad:
Icon Mein ELV Mini-Projekt Icon Mein ELV Mini-Projekt Icon Mein ELV Mini-Projekt Icon Mein ELV Mini-Projekt Icon Mein ELV Mini-Projekt
 
 
Projektdauer: ca. 1 Stunde
 
Das benötigen Sie:

Produktbild
1x Smart Home Zentrale CCU3
zum Produkt >
(Auch umsetzbar mit der Homematic Zentrale CCU2:
68-10 35 84)
 
 
Produktbild
1x DoorBird LAN-Video-Türsprechanlage
D2101V, Unterputz-Version, 1 Ruftaste

zum Produkt >
 
 
Produktbild
1x Homematic Funk-Türschlossantrieb
KeyMatic, weiß

zum Produkt >
(Auch in silber erhältlich: 68-15 11 38)
 
 
 
 
 
Schritt-für-Schritt-Anleitung
 
1
Direktverknüpfung zwischen virtueller CCU-Taste und KeyMatic anlegen
 
Wählen Sie in der Homematic WebUI im Reiter „Programme und Verknüpfungen“ die Auswahl „Direkte Verknüpfungen“ und im daraufhin erscheinenden Fenster „Neue Verknüpfung“.
 
Schritt 1
 
Als ersten Verknüpfungspartner wählen Sie die KeyMatic, die Sie vorab mit dem Homematic System verknüpft haben.
 
Schritt 1
 
 
Klicken Sie anschließend auf „virtuelle Kanäle anzeigen“.
 
Schritt 1
 
 
Wählen Sie dann einen bisher nicht verwendeten Kanal aus (in diesem Beispiel Kanal 13).
 
Schritt 1
 
 
Schließen Sie den Vorgang mit „Erstellen“ oder „Erstellen und bearbeiten“ ab...
 
Schritt 1
 
 
... und bestätigen Sie mit „OK“.
 
Schritt 1
 
 
Falls Sie zuvor „Erstellen und Bearbeiten“ gewählt haben, können Sie jetzt noch die Aktion bei Tastendruck abweichend vom Standardverhalten konfigurieren.

Unter „Status und Bedienung“ sollte sich die Keymatic jetzt bereits über den virtuellen Taster bedienen lassen.
 
Schritt 1
 
 
2
Einstellungen in der DoorBird-App vornehmen
 
 
Schritt 3
 
Öffnen Sie nun in der DoorBird-App die Administration...
 
Schritt 4
 
... und legen Sie einen HTTP Aufruf bei den Favoriten an, der die virtuelle CCU Taste kurz betätigt. Tauschen Sie hier Nutzername, Passwort, IP-Adresse der CCU und die gewählte Kanalnummer der virtuellen CCU-Taste im Aufruf durch die eigenen Daten aus.

http://ghbdla0001:x6bJLr2bs9@192.168.178.100:8181/elv.exe?sagt=dom.GetObject(%22BidCos-RF.BidCoS-RF:13.PRESS_SHORT%22).State(1)
 
 
Schritt 5
 
Wählen Sie dann im Einstellungs-Hauptmenü unter den Experteneinstellungen „Relais“ aus.
 
Schritt 5
 
Bei Relais 1 wählen Sie nun „Zeitplan“...
 
Schritt 5
 
... und danach in der oberen linken Auswahl den http Aufruf. Aktivieren Sie dann mit dem Button oben rechts alle Zeitfelder oder stellen Sie diese individuell über die anderen Felder ein.
 
 
Schritt 5
 
Danach können Sie die Konfiguration inkl. Speicherung verlassen. Wenn Sie jetzt über die Standardansicht der DoorBird-App den Türöffner Button betätigen, wird per http-Befehl der virtuelle Tastendruck an der CCU ausgelöst und die KeyMatic öffnet die Tür.
 
 
Schritt 1
Smart Home Hotline – umfassend beraten

Smart Home Projekte können sehr komplex sein. Als Ihre kompetente Nummer eins für Smart Home bieten wir Ihnen daher eine umfassende telefonische Beratung an. Viele Anbieter beschränken sich auf einen E-Mail-Support, wir sorgen dafür, dass Sie im Vorfeld und im laufenden Betrieb direkt im Telefongespräch umfassend beraten werden.
Montag bis Freitag von 9:00 bis 18:00 Uhr

Hotline Deutschland 0491/6008-249