ELV Elektronik AG - Versand für Haustechnik, Sicherheitstechnik, Wettermesstechnik, Ladetechnik, Messtechnik Innovative Produkte, viele aus eigener Herstellung Versandkostenfreie Lieferung ab € 29,- ELV Forum: Das Technik-Netzwerk mit über 70.000 Mitgliedern ELV Trusted Shops
Artikel: 0   Summe: 0,00 EUR
 
Sie befinden sich hier:
» Mein ELV Mini-Projekt - Homematic IP eDoor

Mein ELV Mini-Projekt

Innentüren komfortabel per Sensoren oder Funksender öffnen

 
Icon Mein ELV Mini-Projekt
Mein ELV Mini-Projekt
 
 
 
 
 
Innentüren komfortabel per Sensoren oder Funksendern öffnen

Heutzutage sind viele Garagentore und Haustüren bereits automatisiert für mehr Komfort und Sicherheit. Nun können Sie auch Innentüren mit wenigen Handgriffen motorisieren, die Montage dauert in der Regel weniger als 30 Minuten.
Die Bedienung erfolgt über einen mitgelieferten Handsender, das manuelle Öffnen und Schließen der Tür ist weiterhin möglich.

Noch komfortabler wird der Automatikbetrieb einer Innentür, wenn Sie den Antrieb in ein Smart Home System integrieren. Mit unserer Homematic IP Schaltplatine HmIP-PCBS ist dies einfach möglich. Sie können den Türöffner über die Schaltplatine in Smart Home Lösungen mit einer Homematic Zentrale CCU2, einer Smart Home Zentrale CCU3 oder einem Homematic IP Access Point integrieren und zur Ansteuerung geeignete Homematic IP Sender oder auch Bewegungssensoren einsetzen.

 
Schwierigkeitsgrad:
Icon Mein ELV Mini-Projekt Icon Mein ELV Mini-Projekt Icon Mein ELV Mini-Projekt Icon Mein ELV Mini-Projekt Icon Mein ELV Mini-Projekt
 
Projektdauer: ca. 40 Minuten
 
 
 
 
Schritt-für-Schritt-Anleitung

Vorab müssen Sie den Homematic IP Access Point und die App einrichten. Eine detallierte Anleitung dazu finden Sie in folgendem Video.

 
1
Homematic IP Schaltplatine mit dem eDoor-Türöffner verbinden
 
Schritt 1
 
Schritt 2
 
 
 
Die Homematic IP Schaltplatine HMIP-PCBS muss am Relaisausgang NO und COM mit dem Eingang S und + (schwarz) der eDoor verbunden werden. Achtung: Eine falsche Belegung führt zum Defekt des eDoor-Türöffners!
2
Automatisierung
anlegen
 
Schritt 2
 
Rufen Sie in der App den Menüpunkt "Automatisierung" auf und tippen Sie auf das Plus-Zeichen unten rechts um eine neue Automatisierungsregel anzulegen.
 
3
Bezeichnung
vergeben
 
Schritt 3
 
Geben Sie der Regel eine eindeutige Bezeichnung.
 
4
Auslöser und Aktion
definieren
 
Schritt 4
 
Definieren Sie nun nacheinander die Auslöser und die Aktion.
 
 
5
Auslöser und Aktion
definieren
 
Schritt 5
 
Sie können für den Auslöser aus vordefinierten Kategorien auswählen, in diesem Projekt "Schalten".
 
6
Bezug
definieren
 
Schritt 6
 
Nachdem Sie den Auslöser gewählt haben, müssen Sie den zugehörigen Bezug definieren.
 
7
Bezug
definieren
 
Schritt 7
 
Wählen Sie den Schaltaktor HmIP-PCBS aus, der für die Türsteuerung vorgesehen ist.
 
 
8
Wert
festlegen
 
Schritt 8
 
Legen Sie nun den Wert fest, der als Auslöser definiert wird. Wählen Sie hier „AN“ aus. Die Automatisierung wird nun gestartet sobald der Aktor eingeschaltet wurde.
 
9
Fernbedienung als
Auslöser hinzufügen
 
Schritt 9
 
Damit die Automatisierung auch mit einer Fernbedienung gestartet werden kann, legen Sie zusätzlich den gewünschten Kanal der Fernbedienung als Auslöser fest. Hierzu wählen Sie „Auslöser“.
 
10
Fernbedienung als
Auslöser hinzufügen
 
Schritt 10
 
Im nächsten Schritt wählen Sie den Auslöser „Tastendruck kurz“ aus.
 
 
11
Bezug
definieren
 
Schritt 11
 
Nehmen Sie als Bezug den gewünschten Fernbedienungskanal.
 
12
Aktion
festlegen
 
Schritt 12
 
Nachdem Sie die gewünschten Auslöser für die Automatisierung definiert haben, muss jetzt die Aktion festgelegt werden, damit der Aktor nur für eine bestimmte Zeit eingeschaltet wird.
 
13
Aktion
festlegen
 
Schritt 13
 
Wählen Sie im nächsten Schritt die gewünschte Kategorie „Schalten“ aus.
 
 
14
Bezug
definieren
 
Schritt 14
 
Als Bezug wählen Sie wieder den Schaltaktor HmIP PCBS aus.
 
15
Wert
festlegen
 
Schritt 15
 
Damit der Aktor einschaltet, definieren Sie als Wert „An“.
 
16
Einschaltdauer
festlegen
 
Schritt 16
 
Damit der Aktor nur einen kurzen Impuls liefert, legen Sie als Einschaltdauer „1 Sekunde“ fest.
 
 
17
Fertig!
 
Schritt 17
 
Hier sehen Sie das fertige Programm. Sobald der Aktor eingeschaltet wird (z. B. über die App oder über die Fernbedienung), schaltet der Aktor für eine Sekunde ein. Hierdurch wird der eDoor Antrieb entsprechend angesteuert und die Tür öffnet oder schließt.
 
 
Schritt 1
Smart Home Hotline – umfassend beraten

Smart Home Projekte können sehr komplex sein. Als Ihre kompetente Nummer eins für Smart Home bieten wir Ihnen daher eine umfassende telefonische Beratung an. Viele Anbieter beschränken sich auf einen E-Mail-Support, wir sorgen dafür, dass Sie im Vorfeld und im laufenden Betrieb direkt im Telefongespräch umfassend beraten werden.
Montag bis Freitag von 9:00 bis 18:00 Uhr

Hotline Deutschland 0491/6008-249
 
 
 
Homematic IP Komponenten
Komponentenvielfalt

Die Komponentenvielfalt von Homematic IP auf einen Blick! Finden Sie das richtige Produkt für Ihr Projekt aus den Bereichen Heizung und Klima, Sicherheit und Überwachung, Lichtsteuerung, Rollläden, Jalousien und Markisen sowie Wetter und Umwelt.
Zu den Homematic IP Komponenten