ELV Elektronik AG - Versand für Haustechnik, Sicherheitstechnik, Wettermesstechnik, Ladetechnik, Messtechnik Innovative Produkte, viele aus eigener Herstellung Versandkostenfreie Lieferung ab € 29,- ELV Forum: Das Technik-Netzwerk mit über 70.000 Mitgliedern ELV Trusted Shops
Artikel: 0   Summe: 0,00 EUR
 
Sie befinden sich hier:
» Mein ELV Mini-Projekt - Entriegeln Sie per comelit-App komfortabel Ihre Haustür

Mein ELV Mini-Projekt

Entriegeln Sie per comelit-App komfortabel Ihre Haustür

 
Icon Mein ELV Mini-Projekt
Mein ELV Mini-Projekt
 
 
Entriegeln Sie per comelit-App komfortabel Ihre Haustür

Mit der hochwertigen WiFi-Türsprechanlage von comelit können Sie per Smartphone von überall Ihren Eingangsbereich überwachen und auf Wunsch auch mit Besuchern sprechen. Die kostenlose App der Türsprechanlage erlaubt auch das Aktivieren eines Türöffners. Verfügt Ihre Tür werksseitig nicht über ein Türöffner-Modul (welches nicht ohne Weiteres nachrüstbar ist), können Sie willkommene Besucher nicht aus der Ferne ins Haus lassen. Die einfache Nachrüstlösung zum ferngesteuerten Ent- und Verriegeln von Haustüren ist der Homematic Funk-Türschlossantrieb KeyMatic. Diesen Antrieb können Sie einfach kabellos und ohne Beschädigung an der Haustür nachrüsten und ohne Hardware-Nachrüstung sabotagesicher per Relaismodul an die comelit WiFi-Türsprechanlage anbinden und so Besucher künftig ins Haus lassen ohne dass Sie eine weitere App oder einen Webbrowser öffnen müssen.

 
 
 
Schritt-für-Schritt-Anleitung
 

Hinweis: Arbeiten am 230V-Netz dürfen nur von einer Elektro- Fachkraft (nach VDE 0100) erfolgen. Dabei sind die geltenden Unfallverhütungsvorschriften zu beachten. Zur Vermeidung eines elektrischen Schlages vor dem Arbeiten am Gerät Netzspannung freischalten (Sicherungsautomat abschalten). Bei Nichtbeachtung der Installationshinweise können ein Brand oder andere Gefahren entstehen.



1
Anschluss der Homematic Tasterschnittstelle an das Comelit Relaismodul
 
Schritt 1
 
Schritt 1
Schließen Sie die Tasterschnitstelle HM-PBI-4-FM mit COM und E1, 2, 3 oder 4 an COM und NO des comelit-Relaismoduls an.

 
 
2
Anschluss des Comelit Relaismodul an den Klingeltrafo
 
Schritt 2
 
Schließen Sie das comelit-Relaismodul an den 12-V-AC-Ausgang des Klingeltrafos an, wie auf der Abbildung zu sehen (schwarze Leitung).
 
3
Einstellung der Dipschalter auf dem Relaismodul
 
Schritt 3
 
Bei der Konfiguration des Relaisausgangs ist die Dipschaltereinstellung wie in der Abbildung zu sehen vorzunehmen. 1 auf ON 2-8 auf OFF. Alternative Konfigurationsmöglichkeiten sind im Handbuch des Moduls zu finden. Das Relais wird nach Drücken der Türöffnertaste angesprochen, wenn der Teilnehmercode der Sprech- oder Videosprechstelle, von der der Befehl ausgeht, in dem mit Dipschalter definierten Bereich liegt, um beispielsweise mit dem Türöffner-Befehl an Eingängen ohne Türstation ein zweites Türschloss zu betätigen. DIe Schließzeit des Relais ist fest auf 2 Sekunden eingestellt.
 
 
4
Montagebeispiel auf Hutschiene
 
Zu sehen ist der Anschluss der Homematic Tasterschnittstelle HM-PBI-4-FM an COM und NO (links), der Anschluss des Zweidrahtbus an L und L (Mitte), sowie die Spannungsversorgung mit 12 V Wechselspannung AC (rechts).
 
Schritt 4
 
5
Konfiguration des Klingelsensors in der Weboberfläche (WebUI) der CCU3
 
Geben Sie der Homematic-Tasterschnittstelle in der WebUI einen aussagekräftigen Namen wie zum Beispiel ‘Klingelsignalsensor’
 
 
6
Türöffnertaste an die KeyMatic weiterleiten
 
Dazu muss zunächst die Einstellung des Relaismoduls dem Handbuch entsprechend gewählt werden. In der Smart Home Zentrale CCU3 wird dann eine direkte Verknüpfung zwischen Tasterschnittstelle und KeyMatic angelegt, welche dafür sorgt, dass die KeyMatic beim Druck auf die Türöffnertaste in der comelit-App einen Öffnungsbefehl bekommt. Hier ist die Einstellung der direkten Verknüpfung so gewählt, dass die Tür nach einer Minute wieder verriegelt wird. Dies lässt sich auch über ein Zentralenprogramm realisieren, um z.B. Sperrzeiten für die Entriegelung o.Ä. zu vergeben.
 
 
7
Haustür entriegeln
 
Schritt 7
 
Über die comelit-App der WiFi-Türsprechanlage können Sie willkommenen Besuchern komfortabel die Haustür entriegeln.
 
 
Schritt 1
Smart Home Hotline – umfassend beraten

Smart Home Projekte können sehr komplex sein. Als Ihre kompetente Nummer eins für Smart Home bieten wir Ihnen daher eine umfassende telefonische Beratung an. Viele Anbieter beschränken sich auf einen E-Mail-Support, wir sorgen dafür, dass Sie im Vorfeld und im laufenden Betrieb direkt im Telefongespräch umfassend beraten werden.
Montag bis Freitag von 9:00 bis 18:00 Uhr

Hotline Deutschland 0491/6008-249