ELV-FAQs im Bereich "Sicherheitstechnik"

ELV-FAQ zu: Gasmelder 3000 12-/230V - Anbindung an FS20

Tipp eines Anwenders:

Die Anbindung des Gasmelders an das FS20 Funkschaltsystem erfolgte durch Aufsetzen des integrierten Lichtsensors FS20 LS (gemäß Gebrauchsanweisung des FS20 LS Absatz 2.1. Hinweise zur Platzierung) mit dem beiliegenden doppelseitig klebenden Schaumstoffring über der roten Warn LED des Gasmelders. Wie vorgeschlagen wurde auch ein zusätzlicher doppelseitiger Montage-Klebestreifen angebracht. Beide Geräte wurden zusätzlich noch mit einem Kabelbinder gesichert.

Mit dem FS20 LS Signal wird über eine Schaltsteckdose die Gasheizung abgeschaltet. Über eine weitere Schaltsteckdose wird gleichzeitig ein Piezodauersignal erzeugt um auf den Alarm aufmerksam zu machen.

 

 

Dieses ELV-FAQ ist zu folgenden Artikeln hilfreich: